Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Fehler Bereichslängenfehler

  1. #1
    Registriert seit
    02.09.2004
    Beiträge
    108
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich habe eine CPU 314C-2DP mit allerhand DP Teilnehmer dran.
    Bekomme imm die Fehlermeldung:
    Bereichslängenfehler beim schreiben/lesen
    Global-DB/Doppelwortzugriff, Zugriffsadresse 8

    Kann mir das einer erklären???
    Gruß M-Arens
    Zitieren Zitieren Fehler Bereichslängenfehler  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Verwendeter DB ist kurz. Einfach in Buagruppenzustand / Diagnosepuffer auf "Baustein öffnen" klicken. Die fehlerhafte Zeile sollte dann angezeigt werden.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    M-Arens ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.09.2004
    Beiträge
    108
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Schaltfläche ist grau, kann ich nicht draufklicken.
    Adresse 8 heißt das, das es sich um den DB 8 handelt???
    Gruß M-Arens

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Habe mal auf DBD 8 zugegriffen, ohne DB geöffnet zu haben. Es erschien folgende Fehlermeldung:
    Code:
    Bereichslängenfehler beim Lesen 
    Global -DB, Doppelwortzugriff,  Zugriffsadresse:      8
    OB-Nummer:     1
    Bausteinadresse:      0
    Angeforderter OB: Programmierfehler-OB (OB 121)
    OB nicht vorhanden oder gesperrt oder nicht startbar im aktuellen Betriebszustand
    interner Fehler, kommendes Ereignis
    14:33:23.645  24.07.2006
    Wenn Ihre auch so ähnlich aussieht, bedeutet dies, dass auf DBD 8 zugeriffen wurde und kein DB geöffnet war oder der geöffnete DB kleiner als 12 Bytes ist.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #5
    M-Arens ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.09.2004
    Beiträge
    108
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, DANKE!

    Sah so aus, habe den Fehler auch schon beseitigt.
    Danke für den schnellen SUpport. Ist hier um längen besser als bei Siemens.
    Gruß M-Arens

  6. #6
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Habe dasselbe Problem! Was ist denn da die Lösung? Bzw. wie beseitigt man denn den Fehler?

  7. #7
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hast Du vor dem Daten(Bit,Byte,Wort,DW...)aufruf einen Daten-Baustein geöffnet? wenn nein, dann tu das, wenn ja, ist das Daten(Bit,Byte,Wort,DW...) vollständig im DB vorhanden wenn nein, verlänger den DB entsprechend.


    Thomas

Ähnliche Themen

  1. Bereichslängenfehler beim Schreiben
    Von Stemmann im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 13:28
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 10:19
  3. Bereichslängenfehler beim Schreiben
    Von Butty im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 23:30
  4. Bereichslängenfehler M-Bereich
    Von homei im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 16:18
  5. Bereichslängenfehler beim Schreiben in den DB
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 11:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •