Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: S7-S5 Kommunikation bei Umstellung

  1. #1
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich muß in einem Verbund von 10 S5/135U mit CP143 H1 vernetzt eine SPS durch S7 ersetzen.

    In der spärlichen Doku steht daß die Kommunikation mit send/recive auf Schicht 7 realisiert wurde. Es wird auf eine BEschreibung verwiesen auf die ich keinen Zugriff habe. (Kommunikationspaket H1 Standard).

    ISO-Transporte finden auf Schicht 4 statt. Kann man dies mit S7 ersetzen/emulieren?


    lg

    stony
    Zitieren Zitieren S7-S5 Kommunikation bei Umstellung  

  2. #2
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Zitat Zitat von stony
    Kann man dies mit S7 ersetzen/emulieren?
    Genauso knapp und spärlich wie Deine Informationen hier meine Antwort : Ja.

    Gruss
    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)

  3. #3
    stony ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Danke erstmal für die Info!

    Wo finde ich Infos dazu?
    Meine bisherigen Kommunikationsversuche sind leide rgescheitert.

    Es ist eine CP143 eingesetzt.
    Ich habe jetzt Versuche gemacht, Verbindung als ISO projektiert, CP343 die MAC-Adresse des zu ersetzenden CP143 der S5 verpasst. Die Verbindung wurde aufgebaut, laut Spezialdiagnose. Ein Sendeversuch eines als Test-telegrammes beschriebenes Telegrammes wurde als erfolgreich angezeigt, der zeite Sendeanstoß verursachte einen Verbindungsabbau.
    CP143 mußte reseted werden, obwohl gruene LED leuchtete.

    Das Test-Telegramm sollte vom Partner gespiegelt werden, laut Unterlagen. Es kam jedoch nichts zurueck. Möglicherweise liegt es an den Headerdaten, wo der Zielspeicherplatz angegeben ist und der Empfänger offenbar auswertet, jedoch habe ich nicht gefunden wo.

    Das Format der Telegramme, incl. der Headerdaten die in der Doku nicht angegeben sind, stehen in einem DB.

    Dialogstatus: Byte
    Telegrammnummer: Byte
    Telegrammlänge: Wort
    Zieltyp: 'DB', also 2 Characters
    ZielDB: Byte
    ZielDoppelWort: Byte

    Sendekennung: ''0'
    Telegrammtyp: '0'
    Quellzeichen: '_'
    Zielzeichen: '_'
    Verteilecode: 'TEST'

    Dann folgen 4 Bytes die zurueckgeschickt werden sollen

    Im HEader stehen die Daten wo das PAket hingesdchrieben werden soll in der anderen Steuerung. Ich nehme aber an der TRansport erfolgt mit send/recive und eine technologische Funktion wertet den Header aus.



    Ich hab dann noch einen Empfangsversuch gemacht, also Gegenseite dieses Test-Telegrammes. Da habe ich gestaunt dass der Empfangsbereich ueber 100 byte gross sein musste. Mit den empfangen Daten konnte ich aber nichts rechtes empfangen.


    In den 2 Handbuechern COM143 konnte ich leider nichts passendes finden.

    lg

    stony

Ähnliche Themen

  1. Umstellung auf TIA
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 21:12
  2. s5 -> s7 umstellung in der hardware
    Von Werner81 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 14:29
  3. Umstellung 954 -> 13849
    Von carstenroll im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 17:12
  4. Regel für Umstellung von S5 auf S7
    Von Tmaireks im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 19:05
  5. Umstellung der Forensoftware
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 20:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •