Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wieder eine Frage zur Siwarex-U.

  1. #1
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    245
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also, endlich bin ich soweit es mit der Siwarex-U aufzunehmen.
    Ich habe schon viel im Handbuch gelesen, aber habe wieder einige Anfangsblokaden.
    Ich habe vorhin überhaupt meine erste Baugruppe (Zählerbaugruppe) in Betrieb genommen. Im nachhinein war das recht logisch. Man konnte durch einen mitgelieferten UDT einen DB generieren und mit einer beigefügten Funktion alles steuern.
    Irgendwie "scheint" mir das nun bei der Siwarex viel komplizierter zu sein.
    Wenn ich es richtig verstehe, gibt es nur die beiden Funktionen SFC58 und 59 zum lesen und schreiben der Datensätze. Doch genau diese Datensätze machen mir gerade Schwierigkeiten. Ist mit Datensatz nun ein bestimmter Abschnitt in einem DB gemeint? Und falls ja, wird dieser DB wieder mit einem vorgefertigten UDT erzeugt oder muss man ihn sich selber schreiben.
    Und wo finde ich meine SFCs? Bei der Zählerbaugruppe fand ich sie in der Bibliothek. Durch das Setup der Zählerbaugruppe wurde ein eigener Bibliothekenordner angelegt. Habe natürlich auch schon das Projektierungspaket für die Siwarex installiert, kann aber meine SFCs nicht finden .

    Vielen Dank,
    Tigerkroete
    Zitieren Zitieren Wieder eine Frage zur Siwarex-U.  

  2. #2
    Avatar von Tigerkroete
    Tigerkroete ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    245
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    O.K., ich bin zwar noch nicht fertig, habe aber schon vieles hinbekommen.
    Für diejenigen, denen es nicht klar ist mal eine grobe Anleitung, wie man eine Siwarex-U zum laufen kriegt:

    Als erstes installiert Ihr das Projektierungspaket. Danach findet Ihr Eure Siwarex in der Hardware-Konfiguration.
    Am besten lädt man sich dann von Danielegger seinen UDT als Quelle runter, unter:

    http://www.sps-forum.de/attachment.p...8&d=1149174573

    Daraus erstellt Ihr Euren Datenbaustein.
    In der Standard Library findet Ihr die SFCs 58 und 59, die Ihr zur Einbindung der Siwarex in Euer Programm benötigt.
    Beispiele zum Funktionaufruf gibt es im Handbuch.
    Fertig! Eure Gewichtswerte findet Ihr nun unter Bruttogewicht in den Datensätzen 31 und 32.

    Soweit bin ich schonmal. Jetzt muss ich noch das Justieren für den Bediener per TP177A ermöglichen.

    Viele Grüße,
    Tigerkroete

Ähnliche Themen

  1. Frage: benötige für eine LOGO eine Steuerung
    Von movie im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 14:16
  2. Eine Frage zum CP 343-1
    Von El Cattivo im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 12:17
  3. Wieder mal Frage zu Notebook
    Von thomass5 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 16:25
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 16:20
  5. Frage zur Siwarex-U-Baugruppe.
    Von Tigerkroete im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 09:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •