Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Feintuning FB41

  1. #11
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von knabi Beitrag anzeigen
    Ja, ich bin immer noch beim Probieren, wobei ich das maximal 1x pro Tag hinkriege, nämlich morgens beim Ofenstart, die Produktion will das Ding einfach nicht für meine Reglerspielereien zur Verfügung stellen .
    Dann bist du doch eh gut dran.
    Unser Ofen braucht 3 Tage zum hochfahren
    und ist min. für 1 Monat in betrieb

  2. #12
    Registriert seit
    08.05.2006
    Beiträge
    33
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Bei solchen Prozessen mit mehreren Zonen und langen aufheiz Zeiten würde ich das Steigungsverfahren oder Trapezverfahren vorziehen. Das Wendepunktverfahren macht da keinen Sinn. Ohne D Anteil wird das kaum zu regeln sein.

  3. #13
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von redtshirt Beitrag anzeigen
    Bei solchen Prozessen mit mehreren Zonen und langen aufheiz Zeiten würde ich das Steigungsverfahren oder Trapezverfahren vorziehen. Das Wendepunktverfahren macht da keinen Sinn. Ohne D Anteil wird das kaum zu regeln sein.
    Wie kommst du auf die Idee das ich bei langsamen Reglern einen D-Anteil brauche.

  4. #14
    Registriert seit
    08.05.2006
    Beiträge
    33
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Die Regelungstechnik schreibt das vor bei Strecken hoher Ordnung und mit mehreren dominierenden Zeitkonstanten

  5. #15
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Mal eine doofe Frage: Was ist das Steigungs- oder Trapezverfahren?

    Gruß Kai

  6. #16
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.406
    Danke
    448
    Erhielt 502 Danke für 406 Beiträge

    Standard

    Hallo redtshirt,

    Zitat Zitat von redtshirt Beitrag anzeigen
    Die Regelungstechnik schreibt das vor bei Strecken hoher Ordnung und mit mehreren dominierenden Zeitkonstanten
    Und wodurch kommt hier eine Regelstrecke höherer Ordnung zustande? Die dominierende Zeitkonstante ergibt sich aus dem Wärmespeicher des zu erhitzenden Teils, denke ich jedenfalls. Ich sehe das eigentlich als eine ganz einfache, unkritische Regelung an. Oder siehst du Probleme, wegen der benachbarten Regelzonen?

    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  7. #17
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ganz meine meinung Onkel .

    Was uns die Regelspezalisten immer alles einreden wollen
    5 tage rechnen und dann sind die Einstellwerte erst versuchsweise einzustellen

Ähnliche Themen

  1. FB41 und INT Hold
    Von hank12 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 01:27
  2. PWM-Baugruppe für den FB41
    Von Johannes F im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 15:32
  3. Drehzahlregelung mit FB41
    Von SteveBarcode im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 13:06
  4. Ausgabewert am fb41
    Von stephan282 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 19:20
  5. Hysterese am Fb41
    Von stephan282 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 20:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •