Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: RS232 - MPI über Teleadapter 2! Welches Kabel

  1. #1
    Registriert seit
    22.07.2005
    Beiträge
    51
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute, ich muss mit meinem Laptop auf eine CPU zugreifen. Habe dazu eine Serielle SChnittstelle am PC und einen Teleadapter II. Das Verbindungskabel PC<->Teleadapter, muss es ein Nullmodem Kabel sein?

    Welches Kabel?

    P.S. Der MPI/USB Adapter kommt erst morgen, evtl ist das zu spät...

    Andy
    Zitieren Zitieren RS232 - MPI über Teleadapter 2! Welches Kabel  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.458 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    sehen Sie bitte hier:

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=4951

    Haben Sie auch die TeleService-Software auf dem PC?
    Ohne die geht es nämlich nicht.

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  3. #3
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Bei den Verbindungskabeln gibt es in der Regel 2 Ausführungen.

    Ein 1:1 Kabel und ein Nullmodemkabel.

    Der Unterschied leigt in der Ausführung der TxD und RxD Leitungen, bei einer Ausführung sind die Leitungen gekreuzt (TxD auf RxD bei Gegenseite, RxD auf TxD bei Gegenseite) und einmal sind sie nicht gekreuzt.
    (RxD auf RxD, TxD auf TxD)

    Wenn du eine falsche Ausführung verwendest wird die Kommunikation nicht klappen, da die Verbindungspartner die Kommunikationsquittierungen nicht erhalten.

    Im EDV - Handel einfach ein RS 232 Nullmodemkabel verlangen und man wird dir das richtige Ding in die Hand drücken (hoffentlich)
    Die Verbindung PC - Teleadapter wird doch über RS232 hergestellt, oder?

    Ansonsten einfach das passende Kabel in Nullmodemausführung verwenden (RS 485 etc.)

    Auf die Anschlüsse solltest du noch achten, ob du ein 2x weibliches, 2x männliches oder ein weiblich/männliches Kabel benötigst.

  4. #4
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.458 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von CrazyCat
    Wenn du eine falsche Ausführung verwendest wird die Kommunikation nicht klappen, da die Verbindungspartner die Kommunikationsquittierungen nicht erhalten.
    Abgesehen davon dass man das 'falsche' Kabel
    gar nicht anschließen kann ... theroretisch fehlen
    nicht nur die Quittungen sondern es gibt keine
    Kommunikation.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  5. #5
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Naja, reinstecken kann man sie auf jeden Fall, egal ob 1:1 oder Nullmodemkabel.

    Keine Kommunikation.......?

    Ach so, weil der Partner vor dem Senden der Daten nicht gefunden wird. Ist klar.

  6. #6
    Registriert seit
    22.07.2005
    Beiträge
    51
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke danke,

    ich lass gerade ein einfaches Nullmodem Kabel löten...Weibchen auf Weibchen!
    2->3
    3->2
    5<->5
    Das reicht hoffentlich, oder brauche ich auch die handshakes???


    RS232 für die Kommunikation ist richtig, aber ich muss eh noch nen usb-RS232 Adapter dazwischen setzten, da mein Laptop keine RS Schnittstelle mehr hat...
    Wollte WinCCflex bei mir auf dem PG installieren, aber das Ding hat zu wenig Speicher und ist zu langsam. Daher lieber aufm Notebook installieren, das klappt dann besser. Nur halt ein problem mit der SChnittstelle. Aber wird schon klappen, es sei denn, der USB-RS232 Wandler macht mir Probleme. Ich hoffe mal nicht.

  7. #7
    Registriert seit
    19.04.2006
    Ort
    Westoverledingen
    Beiträge
    67
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo ,

    habe ich bei meinem USB-RS232 Wandler auch gehofft aber hat nichts geholfen , musste mir einen neuen kaufen .

    Hat deiner einen FTI Chipsatz steigen die Chancen deutlich.


    Gruss ThomasF

  8. #8
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    623
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Hallo Andy,

    die RS232 Schnittstelle des TS-Adapters II kann nicht für den Onlinebetrieb
    verwendet werden. Ein Onlinebetrieb und Parametrieren des TS-Adapters ist
    ausschliesslich über die USB-Schnittstelle möglich.

    Die RS 232 Schnittstelle kann nur für den Anschluss eines externen Modems
    verwendet werden, wenn man mit dem internen Modem nicht klar kommt.

    Das ganze steht auch so im Handbuch.

    Mfg

    uncle_tom

  9. #9
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    193
    Danke
    15
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo Leute,

    wozu benutzt Ihr die serielle oder USB Schnittstelle, nutze schon seit Jahren immer das in meinem Notebook integrierte internes 56K Modem, Kommunikation weltweit mit Siemens Teleservice Software kein Problem.

    bis dann mal
    Bis dann mal

    Martin

  10. #10
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.335
    Danke
    27
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von uncle_tom Beitrag anzeigen
    Hallo Andy,

    die RS232 Schnittstelle des TS-Adapters II kann nicht für den Onlinebetrieb
    verwendet werden. Ein Onlinebetrieb und Parametrieren des TS-Adapters ist
    ausschliesslich über die USB-Schnittstelle möglich.

    Die RS 232 Schnittstelle kann nur für den Anschluss eines externen Modems
    verwendet werden, wenn man mit dem internen Modem nicht klar kommt.

    Das ganze steht auch so im Handbuch.

    Mfg

    uncle_tom
    Genau, nur USB möglich! Warum auch das alte RS232

Ähnliche Themen

  1. OP <=> PG : Welches Kabel?
    Von thebigmartin im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 19:18
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 10:39
  3. Welches Kabel für OP73micro und s7-200
    Von chimera im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 11:46
  4. OP <=> PG : Welches Kabel? am OP15
    Von Tobi1910 im Forum HMI
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 23:09
  5. S5 115 U --> PC kabel gesucht, Aber welches?
    Von krischan-tec im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 15:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •