Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Portieren von 300er nach 200er Steuerung

  1. #1
    Registriert seit
    28.05.2006
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    mit einer 314er CPU wird über eine RS232-Karte Typ CP 341 ein externes Messgerät betrieben. Die Parametrierung erfolgt in einem FC, der an entsprechenden Stellen im Programm aufgerufen wird. Funktioniert einwandfrei.
    Eine ähnlich Anwendung soll auf einer 200er CPU laufen.
    Da ich bisher keine Erfahrung auf den 200er habe, mir aber sagen ließ, dass die 200er anders funktioniere, hier nun meine Frage:
    Kann man einen FC wie o.g. 1:1 von der 300er auf die 200er Steuerung übertragen? Ggf. Die Schnittstellenparameter anpassen und das wars???


    Gruß Olli
    Zitieren Zitieren Portieren von 300er nach 200er Steuerung  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Kurze und prägnante Antwort:
    NEIN

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.344
    Danke
    28
    Erhielt 131 Danke für 118 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Kurze und prägnante Antwort:
    NEIN

    Mfg
    Manuel
    Die 200'er wird auch nicht mit dem S7-Manager (sprich S7) programmiert, sondern mit dem anderen teil S7-Micro Win.

  4. #4
    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    31
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es ist mit den Bausteinen XMT und RCV möglich Daten über die Serielle Schnittstelle zu senden (XMT) bzw. zu empfangen (RCV). Das ist dann allerdings erstmal RS 485! Mit dem PC/PPI Kabel ist eine Wandlung nach RS 232 drin.

    Ich nehme mal an, die Kommunikation zu diesem Meßgerät wird über FAP abgewickelt. Dies sollte dann auch so möglich sein.

Ähnliche Themen

  1. Codesys V2.2 -- V2.3 [LON-Kopf] - portieren
    Von IBFS im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 19:00
  2. B&R AS2.x Projekte nach AS3.x portieren?
    Von Jens_Ohm im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 08:16
  3. S7 200er CPU+Netzteil, S7 300er 16xDI und mehr
    Von G80 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 20:50
  4. Suche nach Steuerung
    Von sommerey im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 12:07
  5. Merker nach Hochlaufen der Steuerung
    Von capri-fan im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 09:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •