Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Timer in Multiinstanz-FBs (AWL)

  1. #1
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute
    ich hätte da mal ne Frage in Bezug auf Timer in Multiinstanz FBs:

    Mein Multiinstanz-FB hat als Eingangsparameter einen Timer T1.
    Dieser Multiinstanz-FB wird im OB1 10 mal aufgerufen.
    Kann es dabei zu Wechselwirkungen zwischen den Timern innerhalb der verschiedenen Instanzen kommen (weil ja alle Instanzen T1 übergeben bekommen)?

    Oder ist es wegen der aufeinanderfolgenden Aufrufe im OB1 kein Problem?
    Zitieren Zitieren Timer in Multiinstanz-FBs (AWL)  

  2. #2
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Unabhängig davon, ob du deinen FB im OB1 oder OB 10 aufrufst, muss an jedem FB ein ANDERER Timer parametriert sein!

    Besser noch: benutze die SFB3, 4, 5,
    dann benötigst du keinen Timer.
    Zitieren Zitieren Geht nicht  

  3. #3
    lariamat ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mist.
    Kann ich das Problem umgehen, indem ich die Timer anders deklariere?

    Step7 scheint nicht zu erlauben Timer als STAT innerhalb des FBs zu deklarieren. Oder?

    Was für Funktionen bieten SFB3, 4, 5? Hab noch nicht davon gehört. Kann ich davon einfach mehrere Instanzen erzeugen?

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.227
    Danke
    534
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    1. Öffne den Simatic-Manager.
    2. Öffne irgend einen Baustein, so daß der KOP/FUP/AWL-Editor erscheint.
    3. Klicke auf Ansicht/Übersichten.
    4. gehe in die Standard-Library/System Function Blocks.
    5. Klicke einmal auf SFB3, 4 oder 5 und dann "F1".

    Andere Möglichkeit:

    Nimm einen 100ms-Impuls (erzeugt aus dem Systemtimer), ein Datenwort, das du bei jedem Impuls um 1 hochzählst.
    Hat der Wert z.Bsp. 30 erreicht (Vergleicher), dann sind 3 Sekunden um, Aktion auslösen, Datenwort wieder auf Null.
    Jeder FC bekommt dann seine eigene stat Var für den Zählwert.
    Geändert von Ralle (21.08.2006 um 10:48 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lariamat Beitrag anzeigen
    Mist.
    Kann ich das Problem umgehen, indem ich die Timer anders deklariere?
    Nein. Der Timer belegt eine "Speicherzelle", egal, wie du ihn nennst.

    Aber du hast mind. 128 verschiedene Timer, wenn du nicht mit SFB arbeiten willst, sollten die doch genügen, oder ?

  6. #6
    lariamat ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die Antwort!
    Habe meine Timer durch die SFB 3 und SFB 4 ersetzt. Das erlaubt mir beliebig meine Multiinstanz-FBs wiederzuverwenden, ohne die Timer neu durchzunummerieren.

  7. #7
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von lariamat Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Antwort!
    Habe meine Timer durch die SFB 3 und SFB 4 ersetzt. Das erlaubt mir beliebig meine Multiinstanz-FBs wiederzuverwenden, ohne die Timer neu durchzunummerieren.
    Jawoll, eine gute Wahl !

Ähnliche Themen

  1. S7 IEC-Timer, Multiinstanz, Instanz-DB
    Von Mark4you im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 14:31
  2. FB mit Timer als Multiinstanz
    Von jackjones im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 08:53
  3. IEC-TIMER aus Multiinstanz heraus verwenden?
    Von MSR-Techniker im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 21:05
  4. Timer in Multiinstanz
    Von Beren im Forum Simatic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 15:00
  5. Suche Ersatz für IFM TIMER LG ( Logik Timer)
    Von GrafLaugenkotz im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 17:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •