Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 3 of 4 FirstFirst 1234 LastLast
Results 21 to 30 of 32

Thread: Wie werde ich zu einem Guten Programmierer ?

  1. #21
    Join Date
    25.06.2017
    Location
    Oerlinghausen
    Posts
    1,465
    Danke
    128
    Erhielt 261 Danke für 210 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by vollmi View Post
    Und fünf Jahre später denkt man "... warum habe ich das so stümperhaft und unnachvollziehbar programmiert? Das wär doch so viel einfacher gegangen."
    Wohl dem, dem so etwas passiert! Er ist selbstkritisch und er hat die fünf Jahre genutzt, um etwas dazu zu lernen!

    Ich muss aber zugeben, dass mir auch schon das Gegenteil passiert ist. Wann sieht man sich etwas an, das man vor fünf Jahren programmiert hat? Wenn man ein ähnliches Problem erneut lösen muss und der Groschen einfach nicht fallen will.
    Man denkt dann zwar "Hut ab vor diesem alten Lösungsweg", aber es beschleicht einen ein ungutes Gefühl "warum bin ich jetzt nicht gleich darauf gekommen?".

    Gruss, Heinileini

  2. #22
    Join Date
    06.10.2003
    Posts
    3,922
    Danke
    525
    Erhielt 625 Danke für 495 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Heinileini View Post
    .. Dagobert, Du sabotierst diesen Thread! Das Antiker-Gen? Das Gen, das man besitzen muss, um ein Programm entschlüsseln zu können? ..
    NeeNeeNeeNee Heinileini, das braucht man, um sich besser in fremde Technologien hinein denken zu können. Dass ich so etwas noch erklären muss .
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  3. #23
    Join Date
    25.06.2017
    Location
    Oerlinghausen
    Posts
    1,465
    Danke
    128
    Erhielt 261 Danke für 210 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Onkel Dagobert View Post
    Dass ich so etwas noch erklären muss .
    Tja, Dagobert, Leuten, die dieses Gen nicht haben, muss man das erklären. Was sind fremde Technologien?

  4. #24
    Join Date
    22.11.2006
    Location
    CH
    Posts
    4,118
    Danke
    902
    Erhielt 787 Danke für 588 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Heinileini View Post
    Tja, Dagobert, Leuten, die dieses Gen nicht haben, muss man das erklären. Was sind fremde Technologien?
    Tja die technik die uns die atlanter hinterlassen haben. Oder besser die antiker im gesamten. Bin ich doch nicht der einzige STargate Fan.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    smilie108 (22.09.2018)

  6. #25
    Join Date
    25.06.2017
    Location
    Oerlinghausen
    Posts
    1,465
    Danke
    128
    Erhielt 261 Danke für 210 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Heinileini View Post
    ... Was sind fremde Technologien?
    Quote Originally Posted by vollmi View Post
    Tja die technik die uns die atlanter hinterlassen haben.
    Dachte ich's mir doch! Es geht also nicht um die TIA-Programmierer, denen S5 fremd ist oder umgekehrt.
    Auch nicht um "HochsprachenProgrammierer", denen zylisches Programmieren fremd ist oder umgekehrt.
    Dann muss ich meinen Vorwurf bezüglich des Sabotierens gar nicht zurücknehmen

    Schönes WE & Gruss, Heinileini

  7. #26
    Join Date
    22.11.2006
    Location
    CH
    Posts
    4,118
    Danke
    902
    Erhielt 787 Danke für 588 Beiträge

    Default

    Das ist nicht sabotiert. Solche Programmierer gibt’s einfach. Dir setzen sich an ein altes Programm und erfassen das ganze Konzept.

    Das kann einem durchaus helfen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  8. #27
    Join Date
    08.09.2016
    Posts
    289
    Danke
    6
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Default

    Ich will jetzt auch mal meinen Senf dazu geben...
    Ich bin der Meinung dass es ohne Symbol-Kommentare auch gehen muss. Ich programmiere vorwiegend in SCL, und bin der Meinung man kann darauf verzichten wenn sich der Coden sauber lesen lässt. Dementsprechend organisiere ich alles in Structs und auch die Benennungen sind ab und an länger als für viele gewohnt.
    Letztendlich wird das in jeder modernen Programmiersprache auch so gehandhabt.
    Auch lege ich gerne recht schnell einen FC an den ich dann anständige benennen kann, auch wenn sich darin keine 10 Zeilen befinden.

    In der OOP gibt es einen Leitsatz den man zu uns übertragen kann, eine Methode ist nie Länger als du auf einen Display darstellen kannst.

    Code muss sich eben lesen lassen

  9. #28
    Join Date
    25.06.2017
    Location
    Oerlinghausen
    Posts
    1,465
    Danke
    128
    Erhielt 261 Danke für 210 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by vollmi View Post
    Die setzen sich an ein altes Programm und erfassen das ganze Konzept.
    Ja, die gibt es zweifellos und die habe ich immer bewundert. Aber, wie bereits verkündet, fehlt mir das Antiker-Gen.
    Irgendwann musste ich mal meinen Beruf angeben und sagte Programmierer. Programmierer gibt's nicht habe ich da erfahren.
    Codierer oder SystemAnalytiker? Da musste ich wieder passen. Codierer ist nur ein winziger Teil meiner Tätigkeit und SystemSynthetiker würde gut passen - aber den Begriff gab es in der Liste auch nicht.

    Quote Originally Posted by jok3r View Post
    Ich bin der Meinung dass es ohne Symbol-Kommentare auch gehen muss.
    Unter "SymbolKommentaren" verstehe ich SymbolNamen, die so eloquent sind, dass sie sich wie Kommentare lesen lassen.
    Aber das ist doch anscheinend das, was Du bevorzugst. Was also meinst Du mit SymbolKommentaren?

    In der OOP gibt es einen Leitsatz den man zu uns übertragen kann, eine Methode ist nie Länger als du auf einen Display darstellen kannst.
    Wenn ich mir VBA/VBS angucke, finde ich überwiegend Methoden mit endlos vielen Eigenschaften - stundenlanges Scrollen bei ständiger Ungewissheit, ob man für das Gesuchte tatsächlich die Entsprechung gefunden hat.
    Es ist immer leicht, eine einfache Funktionalität komplex darzustellen, aber umgekehrt? Lieber viele kleine Blöcke verschachteln oder lieber wenige grössere?
    Ich fürchte das kann man nicht so ganz pauschal beantworten.
    Wenn die Funktionalität komplex ist, muss man beim Lesen einfach sehr vieles verstehen und abspeichern. Ob da viele kleine Häppchen grundsätzlich einfacher zu verdauen sind, als wenige grosse Happen - ich weiss es nicht.
    Grosse Happen sind mir zumindest dann lieber, wenn ich sie als BlackBox betrachten kann.
    Last edited by Heinileini; 22.09.2018 at 13:48.

  10. #29
    Join Date
    13.12.2011
    Location
    Bückeburg
    Posts
    2,292
    Danke
    266
    Erhielt 327 Danke für 288 Beiträge

    Default

    Hallo jok3r,
    da möchte ich Dir aber widersprechen, ganz ohne Kommentare ist man verloren, selbst bei der Verwendung von sprechenden Variablen und Enums. Auch bei sprechenden Variablen ist nicht unbedingt klar was hinter der If-Abfrage mehrerer Variablen steckt. Auch Deine Vorgehensweise ein Programm sobald es nur minimal länger wird gleich in FCs zu zerstückeln erhöht meiner Meinung nach nur in bestimmten Fällen die Übersichtlichkeit. Natürlich wird der Code kürzer, aber dafür muss mann dann zig Fenster mit den Unter-FCs aufhaben.

    Von irgendwas mit Internetzugang gesendet.
    Last edited by oliver.tonn; 22.09.2018 at 13:12.

  11. #30
    Join Date
    08.09.2016
    Posts
    289
    Danke
    6
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by oliver.tonn View Post
    Hallo jok3r,
    da möchte ich Dir aber widersprechen, ganz ohne Kommentare ist man verloren, selbst bei der Verwendung von sprechenden Variablen und Enums. Auch bei sprechenden Variablen ist nicht unbedingt klar was hinter der If-Abfrage mehrerer Variablen steckt. Auch Deine Vorgehensweise ein Programm sobald es nur minimal länger wird gleich in FCs zu zerstückeln erhöht meiner Meinung nach nur in bestimmten Fällen die Übersichtlichkeit. Natürlich wird der Code kürzer, aber dafür muss mann dann zig Fenster mit den Unter-FCs aufhaben.

    Von irgendwas mit Internetzugang gesendet.
    Zum Thema FC, nein da muss ich widersprechen ich hab hier eben die Möglichkeit mir nur das anzuschauen was mich gerade interessiert und das sind maximal dann nur zwei Fenster.

    Ich hab in den Kommentaren wenn es EA s sind nur die BMK s stehen damit ich die richtige Seite im EPlan gleich finde.
    In UDT s liest man bei mir oft in den Kommentaren Write oder Read oder eben beides. Damit der Programmierer erkennt ob er auf diese Variable nur lesend oder Schreiben zugreifen darf( wenn es um Schnittstellen geht)...
    Gruß

Similar Threads

  1. Replies: 4
    Last Post: 13.12.2016, 11:46
  2. Ich werde Händler
    By mariob in forum Stammtisch
    Replies: 2
    Last Post: 01.02.2015, 17:00
  3. Replies: 6
    Last Post: 25.10.2011, 22:43
  4. Wenn ich alt bin und nicht mehr kann, werde ich:
    By Lebenslang in forum Stammtisch
    Replies: 16
    Last Post: 02.09.2008, 15:12
  5. Wie werde ich SPS-Programmierer
    By Kika in forum Stammtisch
    Replies: 15
    Last Post: 21.04.2008, 14:49

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •