Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Step 7 Problem mit Zähler

  1. #1
    Registriert seit
    23.10.2017
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Ich programmiere im Moment eine Verladesteuerung wo ich über eine Visualisierung (Galileo 8 ) einen Wert vorgebe. (z.B. 22500 kg)
    Dieser Wert wird dann in einen Datenbaustein meiner S7-300 geschrieben (Typ: INT). In den Datenbaustein wird mir der Wert 22500 angezeigt.
    Der Datenbaustein Wert wird dann in einen Rückwärtszähler verarbeitet, aber bei den Rückwärtszähler wird mir dann der wert "C#57e4" angezeigt.
    Wenn ich nun versuche den "Verladevorgang" zu starten und der Rückwärtszähler runter zählen soll geht die CPU auf SF.


    Meine Frage ist was muss ich ändern damit der Zähler rückwärts zählt ?
    Zitieren Zitieren Step 7 Problem mit Zähler  

  2. #2
    Registriert seit
    03.11.2013
    Beiträge
    34
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Was sagt der diagnosepuffer. Evtl. Falsches Datenformat. In welchen Format liegt der Wert vor und was verarbeitet dein Zähler.

    Gesendet von meinem Redmi Note 5 mit Tapatalk

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.608
    Danke
    583
    Erhielt 2.791 Danke für 2.022 Beiträge

    Standard

    Ich hab einfach mal die Hilfe aus Step7 für dich kopiert.

    Format


    S <Zähler>




    Operand Datentyp Speicherbereich Beschreibung
    <Zähler> COUNTER Z Zähler, der voreingestellt werden soll; Bereich hängt von der CPU ab.
    Beschreibung


    S <Zähler> lädt den Zählwert aus AKKU1-L in den adressierten Zähler, wenn das VKE von "0" auf "1" wechselt. Der Zählwert in AKKU 1 muß als BCD-Zahl zwischen "0" und "999" vorliegen.


    Statuswort


    BIE A1 A0 OV OS OR STA VKE /ER
    schreibt: - - - - - 0 - - 0
    Beispiel


    AWL Erläuterung
    U E 2.3 //Frage den Signalzustand am Eingang E 2.3 ab.
    L C#3 //Lade den Zählwert 3 in AKKU1-L.
    S Z1 //Setze den Zähler Z1 auf den Zählwert, wenn das VKE von "0" auf "1" wechselt.
    Will heißen, max 999 und BCD-Format. Das wären deine Fehler.
    Du soltest einfach eine DINT nehmen und dir einen eigenen Zähler programmieren.
    Es muß ja ein Signal existieren, mit dem du den Zähler zurückzählen willst.
    Daraus eine Flanke erzeugen und mit jeder Flanke eine 1 von Zählwert abziehen.
    Dann noch ein Vergleicher, der dir sagt, wann dein Zähler einen Wert X unterschreitet bzw. gleich ist (<=)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    20.08.2003
    Beiträge
    278
    Danke
    38
    Erhielt 32 Danke für 31 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ...oder du verwendest einen IEC-Counter der zählt die INT-Werte

    Gruß
    Rayk

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Step 7 Zähler mit Hexa
    Von extrogy im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2018, 12:43
  2. TIA Problem Drehgeber mit HSC Zähler
    Von oliversps im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2017, 13:56
  3. Problem mit S1200 Zähler (HSC)
    Von MasterOhh im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 01:23
  4. Problem mit S7-200 (Display/schnelle Zähler)
    Von pinolino im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 15:53
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 20:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •