Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Freche Frage zu VLT2800 <-> Profibus

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist vielleicht Frech..
    Ich hab jetzt das HB zu einem VLT2800 Umrichter 2 Stunden studiert und hab versucht einen DB für die Kommunikation VLT2800 <-> Profibus zu basteln. Leider steige ich mit den Beschreibungen nicht ganz durch.
    Hat rein zufällig jemand einen fertigen DB mit Kommentar Beschreibung ??
    (kommunizieren tun die SPS und der Umrichter)

    Profibus DP V1
    Bezeichnung : VLT 2800 3MB
    GSD : DA030404.GSD
    CPU : 315-2DP


    Danke vom Wälder
    Geändert von Waelder (23.08.2006 um 16:50 Uhr)
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren Freche Frage zu VLT2800 <-> Profibus  

  2. #2
    Registriert seit
    16.08.2006
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hab mal ein VLT50xx oder VLT60xx über PB gesteuert.
    Dazu habe ich folgende UDTs in Ein- und Ausgangs DBs verwandt.

    Im Handbuch zum VLT28xx wirst Du zur PB Kom. nichts finden. Dafür stellt Danfoss eigene Handbücher im Netz zur Verfügung oder rufe einfach bei Danfoss an. Die Handbücher brauchst du unbedingt zur Konfiguration der FUs!

    Für meinen ersten FU hatte ich mind. einen halben Tag gebraucht. Ich glaube, ich musste den Schnittstellenbereich, welcher im Handbuch beschreiben war, byte-weise oder word-weise drehen oder tauchen. Das wirst Du finden, wenn du die UDTs mit den entsprechenden Beschreibungen im Handbuch vergleichst.

    Viele Grüße und viel Spaß beim Testen...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren VLT, PB-DP-Kom  

  3. #3
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    Benningen
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Waelder,

    ich habe kürzlich eine Verbindung mehrerer Danfoss Umrichter Serie
    VLT 5000 über Profibus an eine CP315 realisiert. Bei Interesse
    maile ich Dir gerne die Quelle. Es hilft Dir evtl. auch bei der 2800er
    Serie.

    Gruss

    Siggi56
    Geändert von Siggi56 (24.08.2006 um 09:01 Uhr)
    Zitieren Zitieren Danfoss Umrichter am Profibus  

Ähnliche Themen

  1. 400V Motoren an 480V über Danfoss VLT2800
    Von Oberchefe im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 00:30
  2. Frage zu Profibus
    Von slk230-power im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 19:58
  3. Theoretische Frage zu Profibus DP, PA
    Von magmaa im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 10:58
  4. Danfoss FU VLT2800: Error 34
    Von MSB im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 15:18
  5. Frage zu CP 342 Profibus
    Von Bender25 im Forum Feldbusse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 10:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •