Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Startwert von einem Array in DB

  1. #1
    Registriert seit
    06.11.2005
    Ort
    daheim natürlich
    Beiträge
    119
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    mal ne blöde Frage: Ich habe in einem DB einen Array [1..20] of INT. Kann man diesen INT-Werten einen Anfangswert zuweisen (Wenn ja, einen für alle oder einen Wert für jeden) ?
    Zitieren Zitieren Startwert von einem Array in DB  

  2. #2
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    46
    Danke
    5
    Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

    Lächeln

    Ansicht umschalten auf Deklarationssicht, dann in der Spalte Anfangswert
    den Wert X (y) eintragen X = Anzahl der Array-Elemente, y = Anfangswert für alle Array-Elemente.

    Wenn du für jedes Element einen anderen Anfangswert brauchst, mußt du beginnend mit dem ersten Wert alle durch Komma trennen, also in der Spalte Anfangswert die Werte x1,x2,x2,x4,x5,....,x40 eingeben (sehr lästig )

    Beispiel : Ein Array mit 40 Elementen ( Array[1..40] ) vom Typ Byte
    mit den Anfangswerten Hex30 würde in der Spalte Anfangswert
    so 40 (B#16#30) aussehen.

    Die gleiche vorgehensweise gilt auch für UDTs.




    Zitieren Zitieren Datenbaustein - Anfangswerte  

  3. Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu SinusQuadrat für den nützlichen Beitrag:

    Chris_Rgb (15.04.2010),gordon (23.06.2014),Hagen (30.10.2008),QMark (03.07.2014),Sarek (30.10.2008),shotar (05.03.2010)

  4. #3
    Flo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.11.2005
    Ort
    daheim natürlich
    Beiträge
    119
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Supi, danke

  5. #4
    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    170
    Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Ich möchte mich ebenfalls bedanken. Wußte ich noch nicht, kann man aber bestimmt mal brauchen.

    Gruß

    __________________________

  6. #5
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    PLZ 97xxx
    Beiträge
    274
    Danke
    31
    Erhielt 44 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SinusQuadrat Beitrag anzeigen

    Wenn du für jedes Element einen anderen Anfangswert brauchst, mußt du beginnend mit dem ersten Wert alle durch Komma trennen, also in der Spalte Anfangswert die Werte x1,x2,x2,x4,x5,....,x40 eingeben (sehr lästig )
    Hier scheint es aber bei längeren ARRAYs ein Problem zu geben, da der Editor nur eine maximale Anzahl von Zeichen zulässt.

    d.h. wenn ich z.B. ein ARRAY [1..64] OF TIME habe
    kann ich max. 40 Zeiten vorbelegen, der Rest wird einfach abgeschnitten

  7. #6
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    PLZ 97xxx
    Beiträge
    274
    Danke
    31
    Erhielt 44 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Mein obiger Beitrag stimmt nicht ganz.

    Bei einem DB funktioniert alles einwandfrei.

    Wenn man aber STAT-Variablen in einem FB deklariert besteht das Problem das man "oben" im FB-Deklarationsteil für einen Anfangswert nur eine bestimmte Anzahl von Zeichen eintragen kann.

    Wenn man die STAT-Variable "doppelklickt" kann man dies aber im Eigenschaftsfenster richtig eintragen.

    Ist also ein Bug im KOP/FUP/AWL Editor.

  8. #7
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    74
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    mal ne blöde frage dahcte das passt hier rein.

    bin ein noob in sps programierung

    kriege nich raus wie jetzt in awl auf die einzelnen elemente zugreifen kann so in der art wie C z.b array[0].

  9. #8
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von santero Beitrag anzeigen
    kriege nich raus wie jetzt in awl auf die einzelnen elemente zugreifen kann so in der art wie C z.b array[0].
    hast du es denn mit den [] schon mal probiert?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #9
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    74
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Reden


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ja hab das jez ersma als DB mit 20 int weten realisiert lool.

    werd ma später wenn das prgramm läuft das mit dem array versuchen.dankeschön

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.12.2016, 17:03
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 13:35
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 07:48
  4. UDT Array Input an einem FC
    Von TagebauCoder im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 02:29
  5. Probleme mit einem Array
    Von Hitschkock im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 11:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •