Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: 4..20mA an 12bit Analogeingang

  1. #1
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    98
    Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    ich habe einen Seilzuggeber (15000mm) mit einer 4..20mA Schnittstelle an einer S7-300 313C angeschlossen. Die Analogeingänge haben 12bit Auflösung. Nun möchte ich aber relativ genau (am besten in Milimetern) den Seilzuggeber abfragen. Meine Werte in der VAT variieren aber immer in 16er Schritten.
    Kann ich mit einer Erweiterungsbaugruppe mit 14bit Auflösung eine bessere Genauigkeit erzielen?
    Und was heißt 15bit unipolar?

    Vielen Dank schon mal vorab!

    MfG
    Dierk
    Zitieren Zitieren 4..20mA an 12bit Analogeingang  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wie das genau bei der 313C ist müsste in derem Handbuch stehen aber es gieb die Eigenart die Bits nicht rechtsbündig auf das Wort zu legen, so das dieser 16er Sprung zustandekommen kann.Wenn du die Bits nach rechts schiebst undrichtig scalierst kommst du dann vielleicht hin?

    Grüße Thomas

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    12 bit = 4096 einheiten
    15 bit = 32768

    unipolar bedeute von 0 bis ... , also ohne vorzeichen. daher nur positiv

    bei 12 bit kommst du also auf 15000 / 4096 = 3,66 mm/einheit
    bei 15 auf 0,46 mm
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Die Analogeingänge der 313C haben 11Bit + 1 Vorzeichenbit Auflösung,
    das ergibt bei 15000 mm eine kleinsmögliche Änderung (15000:2048 von 7,...
    bei einer 16bit Baugruppe dann 15000 / 27648 = 0,5 mm.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    hab mich vertan

    15 bit sind zwar 32768 aber die baugruppe liefert max 27648
    du kommst dann also auf 0,54.

    wenn du es genauer brauchst schau dir z.b. mal die seilzuggeber von t&r an.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    98
    Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    danke euch allen. Ich habe mir jetzt mal eine Baugruppe bestellt und werde mal weiter testen.

    MfG
    Dierk

  7. #7
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Brühl
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Blinzeln

    Die Genauigkeit bzw. Linearität ist bei den meisten Seillängengebern 0.1% vom Messbereich (analog 0...10V, 4...230mA) als Option 0,05% die Hälfte,

    http://www.waycon.de/fileadmin/pdf/S..._Sensor_SX.pdf
    Datenblatt Seilzugsensor

    bei einer Messlänge von 1500mm, (1500mm*0,1%) macht das ±1,5mm Genauigkeit. Dein Ergebnis ist 1,5mm zu lang oder 1,5mm max zu kurz.
    Eine SPS mit 12bit Auflösung 1500mm/4096 = 0,366mm ist völlig ausreichend
    Zitieren Zitieren Die Genauigkeit des Sensors ist wichtig  

  8. #8
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vmarcus Beitrag anzeigen
    Die Genauigkeit bzw. Linearität ist bei den meisten Seillängengebern 0.1% vom Messbereich (analog 0...10V, 4...230mA) als Option 0,05% die Hälfte,

    http://www.waycon.de/fileadmin/pdf/S..._Sensor_SX.pdf
    Datenblatt Seilzugsensor

    bei einer Messlänge von 1500mm, (1500mm*0,1%) macht das ±1,5mm Genauigkeit. Dein Ergebnis ist 1,5mm zu lang oder 1,5mm max zu kurz.
    Eine SPS mit 12bit Auflösung 1500mm/4096 = 0,366mm ist völlig ausreichend

    Nur zur anmerkung die karte ist nicht ausreichend da 3,6 mm

    15000 / 4096 = 3,6

  9. #9
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Brühl
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kpeter Beitrag anzeigen
    Nur zur anmerkung die karte ist nicht ausreichend da 3,6 mm

    15000 / 4096 = 3,6

    bei 15000mm Messlänge ist die Genauigkeit 15mm

  10. #10
    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    195
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    schau dir mal den baustein ain von oscat an er ist im source und dient zur skalierung von beliebigen ad wandlern auch solchen mit sign bit.
    zum beispiel kannst du damit auch einen wandler skalieren der 12 bit hat und bit15 als sign verwendet.
    die bibliothek von oscat findest du unter www.oscat.de

Ähnliche Themen

  1. 4-20mA Signal 0-20mA Analogeingangskarte
    Von pius im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 17:30
  2. 0-20mA ist nicht gleich 0-20mA
    Von Der Nils im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 21:16
  3. 331 6ES7 7KF01 0AB0 0-20mA / 4-20mA
    Von BastiMG im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 08:08
  4. Eingang 0-20mA auf 4-20mA ändern....
    Von kirk42 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 17:21
  5. PT100 mit SM331 12Bit
    Von Markus im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2003, 21:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •