Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Lehrabschlussprüfung

  1. #1
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich habe in ca. einer Woche meine LAP!
    Habe heute erst erfahren das bei der praktischen eine S7-300 zu programmieren ist, von 5 Aufgaben muss man eine ziehen!

    2 hab ich schon, aber bei dem hier fällt mir der Plan!
    Es ist die Aufgabenstellung auch nicht ganz logisch, z.B. der Band wächter kommen von dem Impulse oder ist der bei Stillstand 0 und wenns läuft 1?

    Schonmal Vielen Dank im voraus!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!
    Zitieren Zitieren Lehrabschlussprüfung  

  2. #2
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Schweitenkirchen
    Beiträge
    472
    Danke
    101
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Hi,
    also im dritten Satz steht:
    "Bei Stillstand meldet der Bandwächter Signalzustand 0."
    Daraus würd ich schliessen, dass bei Stillstand wirklich "0" ist.

    Der zweite Teil ist schwerer zu verstehen
    Und wenn der Schieber 10 sek. auf ist, soll solang das Band laufen?


    Gruss Andy

  3. #3
    Registriert seit
    24.09.2003
    Beiträge
    122
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    also da steht auch, das man für den Bandwächter
    den Timer T1 (SV) benutzen soll.
    Deshalb glaube ich, das vom Bandwächter ein Impuls kommt,
    mit dem der Timer gestartet wird.
    Also:

    U "Impuls"
    L s5t#2s
    SV "TIMER"

    Solange der Timer innhalb der (z.B) 2 sec immer wieder gestartet wird,
    bleibt der T_Ausgang auf 1Signal. Im anderen Fall, egal ob 1 oder 0
    läuft die Zeit ab und der Timer liefert am Ausgang ==0.

    (so könnte das gemeint sein...? Die Beschreibung ist wirklich unter aller Sau)


    mfg.
    Rolf

  4. #4
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Lach mich schlapp,

    kann man das nur kapieren wenn man Österreicher ist?

    Hier ist ja nichts definiert.
    Fehlt da noch eine Seite? Oder geht das Andere aus 3a hervor?


    Für was ist Taster Start.
    Für was ist Taster Stop.
    Falls mit SPS verbunden, welche Funktionen sollen ausgeführt werden.

    Was bedeutet Zykulszeit 3x?

    Für was wird T1 bei den Bandwecher benötigt?
    Was für eine Zeit soll T1 erhalten?
    Ist hier vielleicht das Störsignal gemeint?
    Soll dann das Störsignal auf T1 mit 2 Hz programmiert werden?
    Sind 2 Hrz 2 Zustände oder 2 Einsignale?

    ---


    Ich vermute:

    Anlage wird eingeschalten und läuft einmal ihr Programm durch.


    Wenn Lagerbehälter Voll ist wird Paketschieber für 10 Sekunden geöffnet.
    Wenn Paketscheiber betätigt wird, läuft mindesten 30 Sekunden (Besser mit Zähler programmieren, da man danna uch gescheind falls dich erwünscht den Automatikmode unterbrechen und wieder weiter fahren kann) das Band.

    Wenn Bandmotor ein ist Bandüberwachung ein.
    Falls Motor ein, aber Bandüberwachung aus. Anlage in Stop und Meldeleuchte blinkt im Sekundenimpuls.

    Mehr kann cih dir leider nicht helfen, hoffe es ist hilfreich.

    Wer diese Aufgabenstellung geschriben hat, genoss sicher noch nie im Leben richtiges Arbeiten mit einer SPS.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  5. #5
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Auch wenn man Österreicher ist, versteht man das nicht!!!!!

    @maxi
    Ich vermute das gleiche wie du!

    Und von dieser Aufgabenstellung gibt nur diese eine Seite!
    Die anderen 4 Beispiele sind fast gleich sche..... geschrieben!
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Vielleicht ist das aber auch so wie das bei uns meistens ist,
    wir haben da eine Anlage und macht mal das das tut
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenns nicht die LAP wäre, würde ich einfach sagen:
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •