Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: BLKMOV mit großen Datenmengen

  1. #11
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.336
    Danke
    27
    Erhielt 130 Danke für 117 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Hat wer eine Idee wie lange es ungefähr dauert 2160 Real Zahlen, also 8640 Bytes zu kopieren?
    CPU ist eine 416-3.

    Gruß
    Karl
    Kann man ja berechnen ...
    Findet man in der Operationsliste der jeweiligen CPUs …

    Als Bsp. für die 3xx CPUs, typ. Ausführungszeit in μs


    CPU 310-315: 10 + 0,01 pro Byte
    CPU 317: 7 + 0,01 pro Byte
    CPU 319: 2 + 0,003 pro Byte
    CPU 151/154: 10 + 0,01 pro Byte

    Findet man in der Operationsliste der S7-300-CPUs …

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

  2. #12
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Und hast Du eine Ahnung wieviele Zyklen der braucht?
    Der macht das in einem Zyklus. Das Programm wird also hier unterbrochen bis alle daten Kopiert sind. Bzw ich hab mich da jetzt nie drum gekümmert aber wenn da was inkonsistent gewesen wäre, hätte ich das wohl schon gemerkt.

    mfG René

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    borromeus (30.11.2015)

  4. #13
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Richtig. BLKMOV kopiert sofort in 1 Aufruf. Der Aufruf des SFC20 BLKMOV kehrt erst zum Programm zurück, wenn der BLKMOV fertig ist.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    borromeus (30.11.2015)

  6. #14
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Richtig. BLKMOV kopiert sofort in 1 Aufruf. Der Aufruf des SFC20 BLKMOV kehrt erst zum Programm zurück, wenn der BLKMOV fertig ist.
    Gibts eigentlich eine Erklärung wie der Blkmov intern wohl funktioniert das er so schnell ist? Ich meine ab zwei Doppelwörtern zu kopieren lohnt sich der einsatz von Blkmov schon. Könnte man den so schnell nachbauen mit optimierterem Syntax als L DB100.dbd0 und T DB101.dbd0 (schleife)?

    mfG René

  7. #15
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Gibts eigentlich eine Erklärung wie der Blkmov intern wohl funktioniert das er so schnell ist? Ich meine ab zwei Doppelwörtern zu kopieren lohnt sich der einsatz von Blkmov schon. Könnte man den so schnell nachbauen mit optimierterem Syntax als L DB100.dbd0 und T DB101.dbd0 (schleife)?
    Vermutung ist, dass dort intern eine Systemfunktion wie memcpy aus der C-Standardbibliothek aufgerufen wird. Zumindest hat diese die gleichen Beschränkungen bezüglich überlappender Speicherbereiche wie die Blockmove-Funktion. D.h. in AWL wird das niemals so schnell werden können wie mit dieser Funktion, zumindest nicht bei den CPUs die AWL/MC7 nicht nativ sprechen.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    vollmi (01.12.2015)

Ähnliche Themen

  1. Größere Datenmengen aufzeichnen?
    Von logo78 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 11:04
  2. Ich hab vom großen S die schnauze voll
    Von stift im Forum Stammtisch
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 20:05
  3. Multiplexen von Datenmengen
    Von Riba im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 10:20
  4. Großen FB in 2 Teile splitten - knifflig.
    Von rs-plc-aa im Forum Simatic
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 21:26
  5. Große Datenmengen nach WinCC flexible
    Von Markus im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 10:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •