Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Spannung am Analogeingang bricht zusammen!!Warum??

  1. #11
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    der Eingangswiederstand der Analogeingänge bei Spannungsmessung beträgt 100kOhm, damit ergibt sich ein maximal möglicher Spannungsabfall über dem Poti von 6,315V. Durch die Paralellschaltung von Poti und Analogeingang ergibt sich ein resultierender Wiederstand von 50kOhm.


    U = (24 V / (140 kOhm + 50kOhm)) * 50 kOhm

    Der Eingangswiederstand darf also nicht vernachlässigt werden.

    Verringere R1 auf 70kOhm.

    Gruss Micha
    \"Ein Computerprogramm tut, was Du schreibst, nicht was Du willst.\"
    (Murphys Gesetze)

  2. #12
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    149
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    einen Spannungsteiler zur Versorgung von Analogeingängen zu nehmen ist nicht sinnvoll.
    Da die 24V-Versorgungsspannung nicht geregelt ist, schwankt diese immer etwas.
    Das führt auch zu schwankungen beim Analogeingangssignal, obwohl sich die Stellung des Potis nicht ändert.
    Deshalb kann ich nur zu einer stabilisierung mit Z-Diode, oder zu einem geregelten Netzteil raten.

    Martin

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 09:34
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 07:05
  3. Analogwert bricht zusammen
    Von settelma im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 16:30
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 20:17
  5. Profibus bricht zusammen
    Von Elektri(c)ker im Forum Feldbusse
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 09:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •