Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Sporadischer Not-Aus Fehler F-Baugruppe ET200S

  1. #1
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    160
    Danke
    41
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir haben einen sporadischen Not-Aus an der Anlage 1x pro Tag und komme nicht dahinter
    CPU ist eine 1516F-3 mit sieben ET200S F-Modulen (4xF-DI und 3xF-DO) in TIA V13SP2
    Das Modul was laut Diagnosepuffer immer ausfällt ist auf Steckplatz 8 das letzte F-DO Modul.
    Wir haben das Modul auch schon gewechselt, leider brachte das nichts.
    Im Diagnose der CPU steht genau das: (Steckplatz nicht ansprechbar)..
    Hat jemand einen Tip was ich mal probieren kann ?
    NotAusFehler.PNG
    Danke
    Zitieren Zitieren Sporadischer Not-Aus Fehler F-Baugruppe ET200S  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    579
    Danke
    101
    Erhielt 149 Danke für 132 Beiträge

    Standard

    Moin,
    du könntest mal schauen ob es für die Karten eine neue Firmware gibt. Im Zusammenhang mit sporadischen Fehlern gab es da mal was bei Siemens (beispielsweise hier):
    https://support.industry.siemens.com...dti=0&lc=de-DE

  3. #3
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    227
    Danke
    6
    Erhielt 48 Danke für 45 Beiträge

    Standard

    Was steht denn im Modul? Mal auf den Verbindungsstecker zur Baseunit geguckt hatte letztens eine wo das verbogen war und das hat manchmal geklappt und dann wieder nicht.
    Gruß

    blackpeat

  4. #4
    stepper7 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    160
    Danke
    41
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Es handelt sich um die 6ES7 138-4FB04-0AB0
    Die stecken auf einer IM 151-1 HF
    Firmwarestand wird mir nicht angezeigt bei diesen Modulen und man kann doch gar nicht die Firmware aktualisieren von ET200S Modulen das ging doch nur unter Step7 Classic. Oder ?
    Jedenfalls habe ich auch ein nagelneu bestelltes mal eingebaut ohne Erfolg.

  5. #5
    stepper7 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    160
    Danke
    41
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ne Frage dazu..
    An diesem Modul ist gar nichts angeklemmt, es dient nur zur Reserve.
    Was würde passieren wenn ich mal zum testen die Kanäle in den Parametern mal deaktiviere oder die F-Überwachungszeit (150ms) mal ändere ?
    Könnte dann dieser Fehler Steckplatz nicht ansprechbar schon weg sein ?

  6. #6
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    579
    Danke
    101
    Erhielt 149 Danke für 132 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von stepper7 Beitrag anzeigen
    Firmwarestand wird mir nicht angezeigt bei diesen Modulen und man kann doch gar nicht die Firmware aktualisieren von ET200S Modulen das ging doch nur unter Step7 Classic. Oder ?
    Jedenfalls habe ich auch ein nagelneu bestelltes mal eingebaut ohne Erfolg.
    OK, mein Fehler. Ich hatte die neueren Karten im Kopf. Bei den alten habe ich auch nix zum Thema Firmware gefunden.

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    12.046
    Danke
    409
    Erhielt 2.470 Danke für 2.053 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von stepper7 Beitrag anzeigen
    Ne Frage dazu..
    An diesem Modul ist gar nichts angeklemmt, es dient nur zur Reserve.
    Was würde passieren wenn ich mal zum testen die Kanäle in den Parametern mal deaktiviere oder die F-Überwachungszeit (150ms) mal ändere ?
    Könnte dann dieser Fehler Steckplatz nicht ansprechbar schon weg sein ?
    Das kann ich mir nicht vorstellen ... ()
    Da das ja noch nicht gefragt wurde : wie hoch ist denn die Versorgungsspannung der besagten ET-Station ? Hast du vielleicht EMV-Probleme in der Anlage ?

    Gruß
    Larry

  8. #8
    stepper7 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    160
    Danke
    41
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Das kann ich mir nicht vorstellen ... ()
    Da das ja noch nicht gefragt wurde : wie hoch ist denn die Versorgungsspannung der besagten ET-Station ? Hast du vielleicht EMV-Probleme in der Anlage ?

    Gruß
    Larry
    Stimmt,das wäre auch denkbar..
    Wie könnte ich das feststellen ? Mal Messgeräte anschliessen und mittracken vermutlich..

  9. #9
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    195
    Danke
    0
    Erhielt 62 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Ist das eine Profinet ET200S Station, hängen da noch andere Profinet Teilnehmer zwischen der ET200S und der CPU?

  10. #10
    stepper7 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    160
    Danke
    41
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nein die IM-151 mit den et200s sitzt mit im selben Schaltschrank und kommuniziert über Profibus.
    Ich werde jetzt mal das Terminal Modul und dann das Power Modul wechseln.
    Geändert von stepper7 (12.02.2019 um 09:02 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Step 7 ET200S Serielle Baugruppe
    Von gaiskasimir im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2016, 08:19
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 11:42
  3. Störung ET200S Baugruppe
    Von alex1905 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 12:29
  4. Sporadischer Fehler mit DP/DP Koppler
    Von shotar im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 21:43
  5. Profibus Fehler Baugruppe fällt aus
    Von Peter79 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 11:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •