Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Was bedeutet dieser Fehler? Siemens CPU 400 + Beckhoff über PN

  1. #11
    Clyde82 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    129
    Danke
    7
    Erhielt 16 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So, dass hab ich dem Support jetzt geantwortet
    Sehr geehrte Damen und Herren,



    ich habe die Einstellung geändert, allerdings hat sich nichts geändert. Der Zustand ist der gleiche, wie auf den Screenshots die ihnen bereits vorliegen. Ausser dass Intel statt Motorola im Parameter steht. Es blinkt PN Rot im 200ms Takt an und aus.



    Des Weiteren würde ich gerne ihre Aufmerksamkeit auf folgenden Beitrag zum selben Thema lenken: Was bedeutet dieser Fehler? Siemens CPU 400 + Beckhoff über PN . Dort hat mir der User DeltaMikeAir geantwortet, dass Baugruppen mit der Kennzeichnung "XFC" nicht an einer S7 betrieben werden können. Können sie diese Aussage konkret bestätigen oder verneinen?



    Des Weiteren habe ich festgestellt, dass es sehr lange dauert, wenn ich mich auf das Web-Interface der Baugruppe loggen will. Nach Aufruf von http://192.168.100.3/config muss ich bis zu 2m warten bis die Login-Abfrage kommt, ist das normal? Zusätzlich wenn ich die Baugruppe vom PG Pinge hab ich teilweise Antwortzeit bis zu 10ms, ist das zu langsam - habe ich vielleicht ein Bus-Problem?
    Mal gucken, was morgen zurückkommt.
    Experten rund um das Thema Automatisierung
    sammeln sich auf diesem Discord-Server: https://discord.gg/7r72a7S

  2. #12
    Clyde82 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    129
    Danke
    7
    Erhielt 16 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    der Support hat DeltaMikeAir Aussage bestätigt:

    Hallo,



    das können wir mittlerweile, nach einigen parallel durchgeführten Untersuchungen, teilweise bestätigen. Wir arbeiten derzeit an einer Lösung für die Kombination EK9300 & EL3751. Leider können wir noch keinen zeitlichen Rahmen nennen.
    Experten rund um das Thema Automatisierung
    sammeln sich auf diesem Discord-Server: https://discord.gg/7r72a7S

  3. #13
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    3.548
    Danke
    821
    Erhielt 734 Danke für 563 Beiträge

    Standard

    Ja, ich habe meine Email auch noch einmal durchforstet, damals kam diese Aussage:

    Grund:
    Das macht technisch überhaupt keinen Sinn!
    Die EL3773 ist für die schnelle Erfassung von Signalen gebaut worden. Das setzt einen deterministischen und schnellen Bus voraus so dass man die Features der Klemme auch nutzen kann. Das ist mit einem EK9300 und einer Siemens Steuerung nicht zu erreichen.

    Irritierend ist halt, das sich einige Baugruppen im HW-Katalog finden, welche nicht funktionieren werden. Ich habe kürzlich erst eine Stromquellen Klemme
    gekauft ( ohne XFC ), diese war auch im HW-Katalog drin. Das Ende vom Lied war dann ( mit dem Beckhoff Support ), das sie nicht funktionieren wird, an EK9300 + S7
    Mit Grüßen

    >> Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit <<

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu DeltaMikeAir für den nützlichen Beitrag:

    Clyde82 (15.03.2019),JoopB (15.03.2019)

  5. #14
    Clyde82 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    129
    Danke
    7
    Erhielt 16 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Interessant,

    aber was soll denn diese Aussauge:

    Das setzt einen deterministischen und schnellen Bus voraus so dass man die Features der Klemme auch nutzen kann. Das ist mit einem EK9300 und einer Siemens Steuerung nicht zu erreichen.


    Profinet ist doch Profinet, der Bus ist doch der selbe egal welche Steuerung da dran hängt. Oder meint er hier Soft-PLC vs Hardware-PLC bzw. sind Beckhoff CPUs derartig schneller dass sie das können und S7 nicht?
    Experten rund um das Thema Automatisierung
    sammeln sich auf diesem Discord-Server: https://discord.gg/7r72a7S

  6. #15
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    3.548
    Danke
    821
    Erhielt 734 Danke für 563 Beiträge

    Standard

    Ich denke die reden da von Ethercat, bzw. dem schnellen Rückwandbus der XFC Karten
    Mit Grüßen

    >> Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit <<

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu DeltaMikeAir für den nützlichen Beitrag:

    Clyde82 (15.03.2019)

  8. #16
    Clyde82 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    129
    Danke
    7
    Erhielt 16 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Ja ok, aber der Ethercat Bus ist doch auf der Baugruppe EK9300 - dazwischen hat man dann noch Profinet zur CPU - ganz versteh ich den Zusammenhang noch nicht, kannst du das vllt. noch etwas verdeutlichen?
    Experten rund um das Thema Automatisierung
    sammeln sich auf diesem Discord-Server: https://discord.gg/7r72a7S

  9. #17
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    3.548
    Danke
    821
    Erhielt 734 Danke für 563 Beiträge

    Standard

    Also so wie ich das damals verstanden habe, ist der Takt der XFC Baugruppen wesentlich schneller als der Profinet Takt. Aber lass dir das lieber vom Beckhoff Support
    erklären. Bei mir ist das nur Halbwissen
    Mit Grüßen

    >> Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit <<

  10. #18
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    295
    Danke
    18
    Erhielt 52 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Na Beckhoff ist halt VIEEEEL toller ...

    Hab vor kurzem einen Analogeingang an einer ET200SP gehabt, Taktsynchron mit 16 kHz (16000 Hz) ...

    Das da Profinet zu langsam sein soll, ... naja...

  11. #19
    Clyde82 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    129
    Danke
    7
    Erhielt 16 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hab grad noch erfahren, dass Beckhoff in ihrem internen eMail-Verkehr, während der Anbgeobtsphase, vergessen haben etwas zu löschen und dort was in der Richtung stand: "der (unser Student) schreibt grad seine Masterarbeit biete ihm irgendwas an, der hat doch eh keine Ahnung". Ich denke mal, Beckhoff hat sich damit sowieso erstmal für ne Weile in unserem Bereich erledigt.

    Danke nochmal an DeltaMikeAir, denke du hast mir sehr viel Zeit und nerven erspart.
    Experten rund um das Thema Automatisierung
    sammeln sich auf diesem Discord-Server: https://discord.gg/7r72a7S

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Profisafe : von einer F CPU 400 zu F CPU 400 Daten senden
    Von Senator42 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2017, 18:20
  2. Fehler in C, was bedeutet er?
    Von Refine im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2015, 21:07
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 16:16
  4. Worauf deutet dieser Fehler hin?!? 28:7657
    Von testuser im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 14:10
  5. 2 OPs über MPI an S7-400 CPU
    Von Fredo im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 22:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •