Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 13

Thread: Transferbefehl in SCL

  1. #1
    Join Date
    10.07.2018
    Posts
    14
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    hab bis jetzt nur AWL programmiert und benötige in SCL etwas Unterstützung.

    Wie kann ich in SCL folgenden AWL Programmcode umwandeln bzw. vereinfachen.


    U DB20.DBX0.1
    SPB M102

    L DB21.DBW 4 // Immer 2 Byte Abstand zum nächsten DBW; gleicher DB
    T PAW 484 //Immer 2 Byte Abstand zum nächsten PAW


    L DB21.DBW 6
    T PAW 486
    .
    .
    .
    L DB21.DBW44
    T PAW 524

    SPA M102


    Ich hab die Suchfunktion natürlich benutzt aber leider nichts konkretes gefunden.

    Gruß
    Reply With Quote Reply With Quote Transferbefehl in SCL  

  2. #2
    Join Date
    13.10.2007
    Posts
    12,571
    Danke
    2,977
    Erhielt 3,501 Danke für 2,281 Beiträge

    Default

    Transferbefehl in SCL geht grundsätzlich so:
    Code:
    IF DB20.DBX0.1 THEN
    PAW 486 := DB21.DBW 6;
    END_IF;
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.
    Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist die Einstellung zum Problem.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Bit´ler (02.04.2019)

  4. #3
    Join Date
    14.01.2015
    Posts
    4,468
    Danke
    966
    Erhielt 949 Danke für 702 Beiträge

    Default

    Für einen "Massentransfer" FOR verwenden:

    Code:
    VAR
    i : INT;
    END_VAR;
    
    FOR i := 4 TO 44 BY 2 DO
        PAW[i + 480] := DB21.DBW[i]
    END_FOR;
    Symbolische Programmierung wäre allerdings "schöner". Also nicht DB21.DBW4 sondern z.B. "Palettentransport".Palettenband[7]
    Dann musst du deinen Adressen nicht immer anpassen, wenn sich was in deinem DB verschiebt.
    Last edited by DeltaMikeAir; 02.04.2019 at 19:14.
    Mit Grüßen

    Gesendet von meinem Nokia 6310

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu DeltaMikeAir für den nützlichen Beitrag:

    Bit´ler (02.04.2019)

  6. #4
    Bit´ler is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    10.07.2018
    Posts
    14
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Schon mal vielen Dank für die Hilfe...

    @DeltaMikeAir: das
    VAR
    i : INT;
    END_VAR;

    ist die Variablendeklaration.... Als lokale Variable... INOUT deklarieren?

    Gruß

    Wie gesagt..Fast keine SCL Kenntnisse...

  7. #5
    Join Date
    14.01.2015
    Posts
    4,468
    Danke
    966
    Erhielt 949 Danke für 702 Beiträge

    Default

    Das kann auch eine temporaere Variable sein. Es ist nur eine Hilfsvariable.
    Mit Grüßen

    Gesendet von meinem Nokia 6310

  8. #6
    Bit´ler is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    10.07.2018
    Posts
    14
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Hallo,

    hab den Programmcode eingegeben...
    Frisst alles...Nur das PAW nicht...Wo muss ich den Operand noch definieren?
    ->Der Operand PEW ist nicht definiert..
    Gruß

  9. #7
    Join Date
    14.01.2015
    Posts
    4,468
    Danke
    966
    Erhielt 949 Danke für 702 Beiträge

    Default

    Stell mal deinen Code hier rein
    Mit Grüßen

    Gesendet von meinem Nokia 6310

  10. #8
    Join Date
    10.05.2005
    Posts
    2,132
    Danke
    239
    Erhielt 244 Danke für 214 Beiträge

    Default

    Hast du eine 1500er ?
    Karl

  11. #9
    Join Date
    14.01.2015
    Posts
    4,468
    Danke
    966
    Erhielt 949 Danke für 702 Beiträge

    Default

    Ist es eine 1500ér / 1200ér?
    Mit Grüßen

    Gesendet von meinem Nokia 6310

  12. #10
    Bit´ler is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    10.07.2018
    Posts
    14
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    hab den Programmcode eingegeben...
    Frisst alles...Nur das PAW nicht...Wo muss ich den Operand noch definieren?
    ->Der Operand PEW ist nicht definiert..
    Gruß

Similar Threads

  1. Replies: 1
    Last Post: 23.01.2012, 17:06
  2. SCL: FB Aufruf unter SCL mit Variablen DB
    By ThorstenK in forum Programmierstrategien
    Replies: 32
    Last Post: 10.02.2011, 19:15
  3. Replies: 4
    Last Post: 07.10.2006, 00:34
  4. SCL - AWL Kommando "SRD" in SCL
    By Floh in forum Simatic
    Replies: 4
    Last Post: 09.06.2006, 09:37
  5. Brauche Hilfe bei SCL.SFC Aufrufen in SCL
    By Gerold in forum Simatic
    Replies: 10
    Last Post: 06.10.2005, 10:47

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •