Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 5 of 5

Thread: S7--400 / Sinamics G120 / CU240E-2 DP

  1. #1
    Join Date
    30.01.2008
    Location
    58097
    Posts
    30
    Danke
    11
    Erhielt 8 Danke für 4 Beiträge

    Idee


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin moin zusammen,
    in unserer Anlage (Transporteinrichtung) arbeiten 3 Fahrwerke, deren Antriebe Fahrt und Hub, mit obengenannten Komponenten über eine S7-400 und Profibus gesteuert werden.
    Die Visu ist WinCC. soweit so gut und es funktioniert auch alles prima. Vom Engineerin PC im Leitstand ist der Zugriff via Starter möglich. Zur Bedingung "Vor Ort" gibt es einen Wahlschalter und die Transporteinheit kann vor Ort bedient werden. Dies funktioniert über den Bus und einen Datensatz (DDS0) der die Umrichter veranlasst Sollwerte über den Profibus zu empfangen und zu verarbeiten.
    Im "Notfall" übernimmt eine Logo diese Aufgabe, aber mittels Datensatzumschaltung fahren die Antriebe nun Festsollwerte über Rampen ab (DDS1). Auch dies klappt wunderbar. Dieser Notfall sollte sein wenn ein Busfehler ansteht.

    Jetzt zeigt der böse Frosch aber seine Locken, bei Busfehler und "Normalbetrieb" gehen die Umrichter in Störung und ich kann nicht mehr auf den DDS1 umschalten, obwohl die Umschaltung per Relaiskontakt realisiert ist. Steht der Bus wieder klappt es wunderbar. Gibt es eine Idee wie der Datensatz "Notsteuerung/Rampenfahrt/Festdrehzahlen" aktiviert werden kann wenn auf Notsteuerung geschaltet wird?

    Für Tipps / Tricks bin ich immer sehr dankbar

    LG und Frohe Ostern gehabt zu haben

    EWS-Elektrik
    Last edited by EWS-Elektrik; 27.04.2019 at 02:17. Reason: GELÖST!
    Reply With Quote Reply With Quote Answered: S7--400 / Sinamics G120 / CU240E-2 DP  

  2. "Du bekommst da auch Fehlernummer(n).
    Schau mal ob Du die per p2118 und p2119 z.B. auf Warnung umparametrieren kannst.
    Das habe ich zumindest schon so gemacht."


  3. #2
    Join Date
    05.04.2012
    Posts
    1,186
    Danke
    119
    Erhielt 286 Danke für 251 Beiträge

    Default

    Du bekommst da auch Fehlernummer(n).
    Schau mal ob Du die per p2118 und p2119 z.B. auf Warnung umparametrieren kannst.
    Das habe ich zumindest schon so gemacht.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu zako für den nützlichen Beitrag:

    EWS-Elektrik (23.04.2019)

  5. #3
    Join Date
    30.01.2008
    Location
    58097
    Posts
    30
    Danke
    11
    Erhielt 8 Danke für 4 Beiträge

    Default

    Okay, danke Schön, ich schaue mal heute auf Nachtschicht

  6. #4
    Join Date
    30.01.2008
    Location
    58097
    Posts
    30
    Danke
    11
    Erhielt 8 Danke für 4 Beiträge

    Default

    Da mal eine Antwort zu zako's Tipp

    also Grundsätzlich klappt es, der Umrichter gibt dann nur noch Warnung raus, ABER, sollte bei einem anstehenden Fahrbefehl der Bus kollabieren, ist der AUS 3, der dann wirken würde nicht mehr im Eingriff, d.h. die Einheit fährt weiter. Das geht gar nicht !
    Also verfolgen wir Mal den Ansatz bei Busfehler automatisch auf den anderen Datensatz umschalten und so den Umrichter in den Griff zu bekommen.

  7. #5
    Join Date
    30.01.2008
    Location
    58097
    Posts
    30
    Danke
    11
    Erhielt 8 Danke für 4 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    Update, also Teil 1: die beiden Parameter p2118 und p2119 sind nun wieder auf Warnung, so das wir weiter den Umrichter bedienen können.
    Teil 2: Gleichzeitig haben wir das Bit1 für Busstörung (keine Verbindung) von r2054 so verschaltet, das AUS3 mit 2 Sek. Rücklauframpe kommt.
    Nun können wir ohne weiteres die Umschaltung des Datensatz vornehmen, wenn der Bus gestört ist ohne eine weitere Umrichter-Quittierung machen zu müssen
    und gleichzeitig beleibt in dem Fall die Transporteinheit relativ sanft stehen.
    Dank nochmal an zako für den richtigen Ansatz

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu EWS-Elektrik für den nützlichen Beitrag:

    zako (28.04.2019)

Similar Threads

  1. Fehlermeldung Sinamics G120 PM240 mit CU240E-2 PN
    By Blueglasstalisman in forum Antriebstechnik
    Replies: 8
    Last Post: 08.11.2017, 13:54
  2. Step 7 S7 SLS mit Sinamics G120 CU240E-2 F
    By sps_mitte in forum Simatic
    Replies: 6
    Last Post: 22.12.2015, 09:19
  3. Probleme mit Safety Funtion SINAMICS-G120-CU240E-V4.6
    By Peterbrice in forum Antriebstechnik
    Replies: 7
    Last Post: 16.02.2015, 19:52
  4. FU SINAMICS G120 CU240E-2DP ansteuern
    By eXe in forum Antriebstechnik
    Replies: 4
    Last Post: 31.10.2014, 15:47
  5. Sonstiges Sinamics G120 CU240E-2 PN - Simotion Scout
    By Pico1184 in forum Simatic
    Replies: 3
    Last Post: 25.04.2013, 08:39

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •