Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: CP 343-1 Lean Ethernet CP

  1. #1
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    125
    Danke
    26
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ,
    ich betreue momentan den Aufbau einer neuen Montageanlage. Dort wird in jeder SPS der relativ neue CP 343-1 Lean eingesetzt. Da ich noch nicht viel damit gearbeitet habe stellen sich nun einige fragen:

    1. Kann man mit diesem CP von einer Zentralen Stelle alle Steuerungen programmieren ? Bausteinevergleichen etc ???
    2. Beim Aufbau einer Verbinung zu einer anderen Steuerung , sollte man eher eine dauerhafte Verbindung aufbauen oder immer bei bedarf " verbinden "?? Temporär ??
    3. Benötige ich eine Übergeordnete Steuerung ( Master ) zum verteilen oder kann ich einzelne Steuerungen direkt ansprechen ?? ( Signalaustausch )

    Bisher kenne ich solche Systeme nur mit Profibus, dort hat sich bisher immer eine Master Steuerung bewährt. ( Datensammler )
    Da wir noch in der Projektierungsphase sind bin ich für jede Info dankbar.
    Zitieren Zitieren CP 343-1 Lean Ethernet CP  

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Verbindungen immer wieder trennen, selbst der advanced IT kann nur 8 Verbindungen managen und das führte schon öfter zu Problemen, da einfach viele Verbindungen aufgebaut aber nie getrennt wurden.

    Das Programmieren von einer zentralen Stelle aus sollte möglich sein, allerdings bin ich mir nicht 100%ig sicher.

    Zum Verteilen existiert bereits ein Master (Server) der die Signale an alle Steuerungen verteilt, oder hängen die Steuerungen nicht an einem LAN?

  3. #3
    spqr76 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    125
    Danke
    26
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo Cat,
    doch alle S7 CP's und Subsysteme werden auf mehreren "Mach3000" zusammen geführt.
    Allerdings ist bisher kein Master ( Server etc ) geplant. Da der Querverkehr nur Temporär erfolgt. Daher überlege ich schon ob es sinnvoll ist eine übergeordnete Steuerung mit zu Projektieren, die keine Steuersignale verarbeitet,sondern nur Datenhandling organisiert.

    Die Funktion Programmieren von einem Zentralen Punkt soll für spätere Datensicherungszwecke genutzt werden.

  4. #4
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eine Mastersteuerung müsste relativ leistungsstark sein, wenn die Daten zeitkritisch sind.

    Außerdem müsste ich mir erst ansehen, ob man über TCP/IP die IP - Adresse des Partners dynamisch (wie bei FTP) vergeben kann.

    Ist dies nicht der Fall, macht eine Master - Steuerung keinen Sinn, da der Lean nur eine handvoll von Verbindungen verwalten kann.

Ähnliche Themen

  1. CP343-1 lean Ethernet Kommunikation
    Von j.gen im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 08:38
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 21:09
  3. Ethernet verbindung mit CP-343-1 Lean
    Von focus81 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 12:52
  4. Ethernet-Verbindung mit 317-2DP und CP 343-1 Lean
    Von Joe-Geyer im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 20:07
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 18:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •