Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 3 of 3

Thread: S7-400 mit Profinet und eventuell TIA

  1. #1
    Join Date
    17.04.2007
    Location
    Kiel
    Posts
    547
    Danke
    176
    Erhielt 71 Danke für 67 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    ich habe gerade ein Projekt auf dem Schreibtisch, bei dem ich noch nicht wirklich weiß wie ich es umsetzen möchte.

    Ich habe eine ältere S7-400
    - CPU 414-DP
    - CP 443-1

    Es gibt ein großes Mengengerüst und ein recht flaches Programm. Über Profibus hängen noch zwei ET200M dran. Zwei weitere S7-400 hängen als untergelagerte Steuerungen dran. Mit dem neuem Projekt soll jetzt ein Profinet mit zwei großen Teilnehmern (B&R SPSen) und diversen kleinen Teilnehmern (Messgeräten) angebunden werden.

    Ab welcher Hardware- bzw Firmenwareversion unterstützt die S7-400 Profinet? Welche Bausteine muss ich verwenden?

    Ich überlege auch die SPS nach TIA 15.1 zu portieren. Eine der untergelagerten S7-400 wird wegfallen und die andere wird in Step7 5.5 bleiben.
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.
    Reply With Quote Reply With Quote S7-400 mit Profinet und eventuell TIA  

  2. #2
    Join Date
    12.12.2013
    Location
    Kaiserslautern
    Posts
    1,469
    Danke
    441
    Erhielt 255 Danke für 199 Beiträge

    Default

    Wenn du KEINE TIA Visialisierung hast so wie WInCC Advanced oder Professional. Dann Bleib in die Classic Welt.
    Ethernet / Profinet ist mit CP 443 kein Thema
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  3. #3
    Kieler's Avatar
    Kieler is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    17.04.2007
    Location
    Kiel
    Posts
    547
    Danke
    176
    Erhielt 71 Danke für 67 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für deine Antwort. Mit Hardware und Firmenware bin ich soweit klar. Laut Beschreibungen und Siemens Support schreibt der CP 443-1 direkt in den EA Bereich der Steuerung. Das verwundert mich als langjähriger Programmierer der S7-300. Hier wurde bei CPs immer Bausteine benötigt und man hat es in der Regel in DBs geschrieben. Ist das bei 443 wirklich anders?
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.

Similar Threads

  1. TIA Tia Schnittstelle Ethernet und profinet
    By Lennardmoeller in forum Simatic
    Replies: 2
    Last Post: 04.07.2019, 07:48
  2. Replies: 1
    Last Post: 23.11.2017, 15:26
  3. TIA TIA V13 mit SP1 und Profinet Drehgeber
    By JaJa in forum Simatic
    Replies: 19
    Last Post: 27.01.2015, 16:22
  4. Replies: 16
    Last Post: 07.03.2010, 12:51
  5. Replies: 11
    Last Post: 07.11.2006, 21:59

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •