Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zeitwert vom OP in die Steuerung

  1. #1
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    suche eine Möglichkeit vom OP (170B mono),programmiert in WinCC flexible, einen Zeitwert verändern zu können.
    Der Zeitwert wird in der Steuerung die Dauer eines Schrittes in der Ablaufschrittkette bestimmen.

    CPU: 315-2DP
    Step7 V5.3

    Ablauf in S7-GRAPH programmiert.
    Der Zeitwert ist in einem DB als eine S5TIME-Variable gespeichert.
    Hat jemand eine Idee, wie man den Zeitwert dieser Variable vom OP verändern kann?
    Für WinCC ist doch diese Variable von Typ WORD oder?

    bin dankbar für eure Kommentare.
    Zitieren Zitieren Zeitwert vom OP in die Steuerung  

  2. #2
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hi,

    versuch mal folgendes zu machen:

    in flex- variable als timer zu definieren,
    geh weiter variable
    eigenschaften
    lineare skalierung aktivieren
    bediengerät endwert immer 1
    steuerung endwert für
    ms = 1
    s = 1000
    min = 60000
    achtung dartellung der variable soll KEINE kommastellen haben !
    speichern->transferieren->eingeben

    im db online anschauen

    gruss

    as

  3. #3
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hi,

    versuch mal folgendes zu machen:

    in flex- variable als timer zu definieren,
    geh weiter variable
    eigenschaften
    lineare skalierung aktivieren
    bediengerät endwert immer 1
    steuerung endwert für
    ms = 1
    s = 1000
    min = 60000
    achtung dartellung der variable soll KEINE kommastellen haben !
    speichern->transferieren->eingeben

    im db online anschauen

    gruss

    as

  4. #4
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    aber das S5TIME Format ist nicht direkt in ms, wie das TIME-Format.
    Also bringt die deklarierte Umrechnung nichts.
    Ab besten zwei Variablen verwenden, eine fürs OP, z.B. Integer (in s) und
    eine für die Schrittkette(die Graph SK arbeiten intern auch mit ms, also TIME!), und die in eine FC umrechnen. Es gibt Umrechnungs FC für
    S5Time to TIME und umgekehrt(IEC Library), falls es S5Time sein soll.

    Gruss: Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Zeitwert  

  5. #5
    kons ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für schnelle Antworten

    Die Variable ist in DB als S5TIME definiert, aber WinCC "erkennt" sie als Timer oder Time.
    morgen probiere ich es online.

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Ich habe zwar Flex nicht,
    aber wenn die Variable als
    - "Timer" deklariert wird ist das S5TIME
    - "Time" deklariert wird ist das das IEC-Format TIME

    Bei Protool ist es so das die Eingabe für S5TIME dann ebenfalls in msec erfolgt,
    und dann vom Panel halt entsprechend auf S5TIME konvertiert wird.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    kons ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,
    heute habe ich es probiert: klappt sofort, so wie es
    as123 beschrieben hat.

    Danke!

Ähnliche Themen

  1. Zeitwert umwandeln
    Von Hanspeter23 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 13:10
  2. Zeitwert
    Von De Hettrumer im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 21:18
  3. Zeitwert in ProTool eingeben
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 17:29
  4. variablen Zeitwert erstellen
    Von Zapot im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 18:50
  5. Variable in KT-Zeitwert einbauen?
    Von Eastpak1984 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 21:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •