Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Datenaustausch von unterschiedlichen SPS

  1. #1
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo allerseits,
    Ich habe folgendes Problem, und zwar arbeite ich mit zwei verschiedenen SPS, besser gesagt SPS unterschiedlicher Hersteller (Siemens und Matsushita).
    Nun meine Frage die zwei sollten miteinander kommunizieren(über serielle Schnittstelle), ist dies ohneweiteres so einfach möglich, oder muss hier noch etwas zwischengeschalten werden?

    danke für jede Anregung
    srina
    Zitieren Zitieren Datenaustausch von unterschiedlichen SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Die serielle Schnittstelle ist doch eigentlich genormt, oder?
    Muß halt dieselbe sein, sowohl physikalisch, als auch vom Protokoll her,
    z.Bsp RS232 etc.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Haben schon einige "exotische" Kopplungen mit verschiedenen Steuerungen gemacht. Am unkompliziertesten und zuverlässigsten hat sich bisher immer Profibus herausgestellt. Egal ob B&R - S7, Allen-Bradley - S7 usw.
    RS232 funktioniert auch - jedoch meist erst nach viel Probieren. Die Kopplung Allen-Bradley - S7 (läuft seit 3 Jahren) macht jedenfalls bis heute Probleme - insbesondere, wenn man auf der AB-CPU Online ist.


    Ich weiß ja nicht, was das "Haus-Bussystem" von Matsushita ist, aber mit einem Anybus-Gateway sollte sich jedes Bussystem an Profibus koppeln lassen. http://www.hms-networks.de/products/abx_config.shtml
    So ein Ding sollte viel Ärger ersparen.

    mfg
    Maxl

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Um welche Siemens bzw. Matsushita SPS handelt es sich?

    Ich habe bisher eine solche Kopplung am laufen,
    gekoppelt wurde eine FP-Sigma mit einer 314C-2PTP.
    Nach anfänglichen Startschwierigkeiten läuft das ganze jetzt seit ca.
    2 Jahren absolut Störungsfrei.

    Die "Startschwierigkeiten" rühren aber eher von der Siemens-Eigenart wie ein Wort bzw. Doppelwort aufgebaut ist.

    7 ... 0 ; 15 ... 8 //so schauts bei Siemensaus (Bitnummern)
    15 ... 8 ; 7 ... 0 //so ists bei Matsushita

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    srina ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank für eure schnellen Antworten,
    wird jetzt schon irgendwie hinhaun.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 21:52
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 18:21
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 11:10
  4. SPS Programm auf unterschiedlichen Steuerungen
    Von josh im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 14:25
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 10:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •