Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Thema: Siemens vs. VIPA

  1. #11
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Probleme
    mit Baugruppen (CPU, E/A) die größer wäre, als normal und üblich, kann ich
    nicht bestätigen.
    Für mich sollten keinerlei Probleme mit Baugruppen auftreten, was ist "normal üblich" ?

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Nach unseren katastrophalen Versuchen und Ergebnissen mit WinCCFlex
    (vor allem die Performence der Entwicklungsumgebung etc.) wollen,
    wir uns demnächst die VIPA-Panels mit der entsprechenden Software ansehen.
    Leider muss ich dir hier voll und ganz zustimmen, das WccF ist ein Haufen Mist. Da lohnt es sich wirklich, mal nach was anderem ausschau zu halten.
    Spätestens wenn es für ProTool keine Panels mehr gibt, wird es eng!

    Du kannst ja mal von deinen Erfahrungen berichten ?!
    Zitieren Zitieren Hallo ralle  

  2. #12
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    @uGast

    Normal und üblich ist, daß einem schon mal nach 2 Wochen eine E/A-Baugruppe als defekt aussteigt. Das ist sehr selten, kann aber passieren (Siehe "Badewannenkurve")

    Damit du nicht solange suchst : http://de.wikipedia.org/wiki/Badewannenkurve

    Zur VISU werde ich nach dem Test mal berichten.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #13
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    136
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Yap, entweder wenn's ganz preiswert, klein und S7 kompatibel sein soll die 100V oder eben Speed7. Besonders interessant wird jetzt die 314SC: Profibus, erweiterbarer Speicher, Einfach-Ethernet, 2048 Byte Prozessabbild und sehr schnell. Das alles zum Preis unter der 314C von Siemens. Was nützt mir die 319 für 3900,- Liste wenn ich den riesigen Speicher nicht brauche, aber z.B. die Geschwindigkeit oder das Prozessabbild. Gerade ein erweiterbarer Speicher ist bei Siemens schon lange überfällig, aber da wechselt man dann halt mal die komplette CPU aus.
    Die Vipa-Panels sind für den Preis ein Knaller. Super-Auflösung, extrem scharf und sehr robust (Alu-Druckguss). Wäre allerdings schön, wenn man sie mit WinCCFlex programmieren könnte, da man leider an den kleine Displays wie TP177A/B nicht vorbeikommt. Und das MoviconX kostet halt auch wieder 1500€ plus Einarbeitungsaufwand.

  4. #14
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    @Unregistrierter gast

    Dann lass mal hören wann dass gewesen sein soll und woher diese Information kommt, aber vielleicht weiß hier jemand einfach mehr als die Geschäftsleitung?

    Freundliche Grüße

    Zitat:
    Zitat von Unregistrierter gast
    Kein Wunder, das VIPA bereits einmal Pleite gewesen ist.

    Zitat LONGBOW
    Diese Aussage ist definitiv FALSCH!!!


    Zitat Zitat von Unregistrierter gast Beitrag anzeigen
    Nein !
    Ist sie nicht.

  5. #15
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Longbow Beitrag anzeigen
    Dann lass mal hören wann dass gewesen sein soll und woher diese Information kommt, aber vielleicht weiß hier jemand einfach mehr als die Geschäftsleitung?
    @Longbow:
    Dürfen wir Sie dann auch als Wolfgang Seel ansprechen?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #16
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    72
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Immergewinner Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Für zeitkritische Prozesse ziehe ich für meine Anlagen auf jeden Fall die Vipa 300S CPU´s mit "Speed7" jeder Siemens S7-300 vor.
    Gruss
    Hast du schonmal was von der S7-319 gehört?! In Sachen Zykluszeit das beste!
    Hoch lebe die S7-Automatisierung!

  7. #17
    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    96
    Danke
    6
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von KartoffeL Beitrag anzeigen
    Hast du schonmal was von der S7-319 gehört?! In Sachen Zykluszeit das beste!
    Hm schon aber der Preis ist Sch***. Sorry klingt hart aber bei den Stückzahlen die ich von Siemens abnehme und dem entsprechenden Einkaufspreis würde ich nach meiner Kalkulation keinen Auftrag mehr bekommen. Da kaufe ich doch lieber Vipa CPU's die meiner Meinung nach sowieso das bessere P/L Verhältnis haben. Und ich habe immer was zu tun.

    Gruss
    Dekadenz ist, wenn das BESTE erst noch getuned wird damit es GUT genug ist

  8. #18
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    @Longbow:
    Dürfen wir Sie dann auch als Wolfgang Seel ansprechen?
    Nein, aber örtlich gesehen sehr nah dran (aber trotzdem nicht VIPA!)


    Gruß

  9. #19
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    136
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von KartoffeL Beitrag anzeigen
    Hast du schonmal was von der S7-319 gehört?! In Sachen Zykluszeit das beste!
    Wie schon oben gesagt. Man kauft Speicher den man nicht braucht, nur um die Geschwindigkeit zu haben. Kann's nicht sein. Wann kommen von Siemens endlich Speicher-erweiterbare CPU's?

  10. #20
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Graph&SCL_Freak Beitrag anzeigen
    Wie schon oben gesagt. Man kauft Speicher den man nicht braucht, nur um die Geschwindigkeit zu haben. Kann's nicht sein. Wann kommen von Siemens endlich Speicher-erweiterbare CPU's?
    Da gab es früher mal eine. War dann natürlich die "kleinste", nämlich die 417er. Ist aber jetzt auch nicht mehr so.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. Vipa <-> Siemens
    Von C7633 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 08:46
  2. Suche Siemens CPU (ev. Vipa) Ehternet
    Von Backdoor im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 13:44
  3. VIPA Speed 7 als Siemens ersatz?
    Von Freddy im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 14:18
  4. Vergleichsliste Siemens <-> Vipa
    Von fr4nk im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 08:55
  5. Siemens S7 und Vipa S7
    Von 1schilcher im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 16:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •