Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Siemens vs. VIPA

  1. #31
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen

    Und VIPA ist Druck für Siemens........ VIPA ist dafür zu klein.

    In Anbetracht der Tatsache, dass SIEMENS die 319 gebracht hat und
    der Rabatte von SIEMENS sehen die dort die Sache wohl etwas anders!

  2. #32
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen
    Am besten deinstalliert Ihr Freunde der anderen Systeme mal alle
    Step7, WinCC,Flex usw. von eurem Laptop und schaut einfach mal wie weit Ihr den dem anderen Scheiss kommt....
    Also ich kann jetzt nur rein egoistisch von mir sprechen:
    Ich hätte damit kein Problem ... dummerweise zwingt mich der Markt (Kunden) aber relativ häufig Siemens einzusetzen,
    was zugegebenermaßen im Regelfall aber nur Step7 betrifft (was im Siemens-Portfolio ja sicherlich die momentan ausgereifteste Software ist).
    Bediengeräte habe ich < 5% von Siemens, zu WinCC gibts auch massig Alternativen ...
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #33
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Longbow Beitrag anzeigen
    In Anbetracht der Tatsache, dass SIEMENS die 319 gebracht hat und
    der Rabatte von SIEMENS sehen die dort die Sache wohl etwas anders!
    Wobei ob es günstig war, die 319 zu ungunsten der 318 zu bringen, steht auf einem anderen Blatt ...
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #34
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Also ich kann jetzt nur rein egoistisch von mir sprechen:
    Ich hätte damit kein Problem ... dummerweise zwingt mich der Markt (Kunden) aber relativ häufig Siemens einzusetzen,
    was zugegebenermaßen im Regelfall aber nur Step7 betrifft (was im Siemens-Portfolio ja sicherlich die momentan ausgereifteste Software ist).
    Bediengeräte habe ich < 5% von Siemens, zu WinCC gibts auch massig Alternativen ...
    Das meine ich ja.......... Ich übernehme dann Deine Kunden weil Du Sie ohne Step7 nicht zufrieden stellen kannst..... wäre schön

    Du betreust dann weiter Deine exklusiv Kunden..... ohne Step7.

    Mal eine andere Frage was für Displays setzt Du denn ein ???
    Und wo sind die Vorteile ??? Deiner Meinung nach

  5. #35
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Wir hatten doch hier schon genug Religionsthemen, wer ist der Beste Größe usw.

    Na gut - meine Religion ist "Das Deltaladen MUSS IMMER funktionieren". (hatten wir zwar auch schon, das Thema)
    aber das ist für mich das wichtigste überhaupt.

    Leider kann ich dadurch nicht so oft STEP7-CFC einsetzen,
    weil hier auch ab und an ein CPU-STOP nötig ist.

    Ansonsten programmiere ich mit den Systemen WOMIT ICH GELD VERDIENEN kann und schnell und sauber fertigwerde.

    Ich programmiere doch nicht nur als Hobby.

    Gruß

    Frank

  6. #36
    Registriert seit
    20.12.2003
    Ort
    Obrigheim
    Beiträge
    420
    Danke
    31
    Erhielt 31 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Hi,

    da wir nur Endkunde sind, bekommen haben wir auch sämtliche Herrsteller bei uns in der Firma.

    Klö Mö PS316 usw, Möller, Schleicher,Siemens S5+S7, Phönix ,Mitsubishi....

    ZumThema Siemens vs. Vipa:

    Wir haben einige Maschinen schon umgebaut,S5 raus und ne VIPA rein.
    Ich selbst tendiere mehr zu Siemens, da die in meinen Augen zuverlässiger sind.
    Beispiel:
    Habe mit einer 315 NET CPU von VIPA nen PA Bus aufbauen müssen.
    Chef sagt, die haben wir super günstig bekommen und die hat nen CP drauf.
    Die Projektierung hatte 3 Tage gedauert,weil ich den PA Bus nicht zum laufen bekommen habe. VIPA Support war auch anfangs auch überfragt.
    Gemeinsam haben wir die Geschichte dann hinbekommen.

    Viel Geld haben wir unterm Strich nicht gespart. Die Konfiguration mit ner 315er von Siemens hätte nach einer halben Stunde funktioniert. Nur hatte ich da eben keinen CP rumliegen. Hätte ich diesen gehabt, wäre jetzt keine VIPA drin.
    Genauso Störend finde ich, das man nach mehrmaligen übertragen von Bausteinen (offline bearbeiten und runterspielen) keine Verbindung zur CP mehr bekommt. Musste deshalb schon zweimal Urlöschen und alles komplett runterspielen (bei einer 313er VIPA).
    Bei der 317 (VIPA) kannst du irgendwann deine Verbindungstabelle nicht mehr anschauen.Verbindungen werden alle als abgebaut angezeigt, funktionieren aber.

    Wir haben an unserem Leitsystem die CPU getauscht. 416er raus --> 417er rein funktioniert ohne Probleme.Die 416er ist im Dauerbetrieb fast 5 Jahre gelaufen ohne rumzuzicken.

    Zu den Panels:

    Ich habe mir die VIPA Panels auch schon angesehen. Aber wenn du Endkunde bist ist es nicht sinnvoll bei gekauften Maschinen (HMI von Siemens oder EXOR) , die VISU neu Aufzusetzten. Dazu kommt Lagerhaltung usw....

    Fazit:

    Ich bin froh das wir in der Mehrheit Siemens S7 einsetzten, bekomme aber auch immer mehr VIPA von meinen Chefs vorgesetzt.Habe damit aber auch kein Problem.

    Das gute an dieser Sache ist hier auch, das beide Systeme mit dem Simatic Manager bearbeitet werden können. D.h. jeder von uns in der Instandhaltung kann Online gehen,wenn bedarf besteht.

    Von der Möller (ELAU) bin ich persönlich nicht so begeistert, habe hier mindestens schon 5 Panels in 3 Jahren gewechselt. In meinen 10 Jahren in unseren Betrieb aber nur 1 OP17.

    Siemens ist für mich aufjedenfall erste Wahl. was dann kommt kann ich eh nicht beeinflussen.

    Ich denke jeder hat so seinen Favoriten.IEC61131 Codesys ist immer mehr im kommen, lassen wir uns überraschen.

    Gruß

    Robert
    Stress hat nur der Leistungsschwache

  7. #37
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen
    Das meine ich ja.......... Ich übernehme dann Deine Kunden weil Du Sie ohne Step7 nicht zufrieden stellen kannst..... wäre schön

    Du betreust dann weiter Deine exklusiv Kunden..... ohne Step7.

    Mal eine andere Frage was für Displays setzt Du denn ein ???
    Und wo sind die Vorteile ??? Deiner Meinung nach
    Sooo einfach ist das nicht ... eigentlich gehts weniger um "meine" Kunden, sondern genau genommen eher um deren Endkunden ... das aber nur am Rande ...

    Displays setze ich überwiegend Hakko ein, für mich mehr als ausreichender Funktionsumfang,
    in aller Regel deutlich günstiger als Siemens, Vipa und Co. und vor allem funktionieren die problemlos mit allen Steuerungen die wir so einsetzen ...
    Nachteil oder auch Vorteil, je nach Betrachtungsweise: Kein Windows CE, somit kein VB-Script o.ä.,
    allerdings benötigt man das bei denen wenn man sich geringfügig anpassen kann auch nicht ...
    Ich konnte damit mit vertretbaren Aufwand bisher noch jeden Kunden zufrieden stellen ...
    Größter Vorteil für mich: Ich habe den gleichen Funktionsumfang und Projektierung vom kleinsten bis zum größten Panel (Klein und groß bezieht sich hier nur auf die Displaygröße)...

    Anstelle WinCC nehm ich eigentlich iFix, hat sich vor 2 Jahren eigentlich mehr zufällig durch eine Ausschreibung so ergeben ...
    sonst wäre ich evtl. auch bei WinCC gelandet.

    Mein Geschreibsel passt aber insofern nicht zu diesem Thread, weil wenn ich Siemens nicht einsetze, dann Vipa erst recht nicht ...

    Mfg
    Manuel
    Geändert von MSB (20.04.2009 um 19:02 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #38
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Vbxler Beitrag anzeigen
    Bei einer Anlage wird über eine CP340 ein Barcode-
    label gedruckt, das hat mit einer CPU315-2DP ca. 4 sekunden gebraucht
    bis der Auftrag abgesetz war. Mit der CPU315SB ist da in weniger als eine
    Sekund fertig.
    Das mag stimmen, doch braucht jemand wirklich diese "enorme" Zeitersparnis bei einem Drucker?
    Zitat Zitat von Vbxler Beitrag anzeigen
    Ich werde auch weiterhin die CPU's einsetzen.
    Und das es auch mit Hardware von Siemens Probleme gibt, wird ja wohl jeder bestätigen können.


    Vbxler
    Stimmt auch, doch bekomme ich überall auf der Welt innerhalb 24 Stunden Ersatz für Siemens und bei bzw für vipa?
    Mir konnte noch niemand einen Ersatz zuverlässig für vipa in einer definierten Zeit an einem beliebigen Ort auf der Welt anbieten.

    bike

  9. #39
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die Antworten.....

    Fazit...... Jeder hat seinen Favorit.
    Ich bin von AEG,Mitsubishi,Matsushita über die Jahre ein Siemens Kind geworden.

    Auch unsere Schaltschranke bestehen aus 3-5 Herstellern.

    - Rittal Schaltschränke und Stromschienensystem
    - Siemens Schaltgeräte und Automatisierung
    - Phoenix Klemmen
    - Antriebstechnik Siemens,ABB,SEG oder Danfoss

    mfg

    UniMog

Ähnliche Themen

  1. Vipa <-> Siemens
    Von C7633 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 08:46
  2. Suche Siemens CPU (ev. Vipa) Ehternet
    Von Backdoor im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 13:44
  3. VIPA Speed 7 als Siemens ersatz?
    Von Freddy im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 14:18
  4. Vergleichsliste Siemens <-> Vipa
    Von fr4nk im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 08:55
  5. Siemens S7 und Vipa S7
    Von 1schilcher im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 16:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •