Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Wago 750-841 als Haussteuerung

  1. #1
    Registriert seit
    23.06.2005
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich will mein für eine Haussteuerung eine Steuerung von Wago nehmen. Ich dachte da an den Prozessor 750-841 mit ethernet und die dazu passenden Klemmen -430 -530 was haltet ihr davon?
    Gibt es günstigere Lösungen? Wenn ich die Beschreibung des Prozessors richtig lese dürfte es gar kein Problem sein eine Visualisierung über einen normalen Pc und das Netzwerk zu machen. geht sowas mit S7-200 auch?


    Mfg
    Hubert
    Zitieren Zitieren Wago 750-841 als Haussteuerung  

  2. #2
    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    96
    Danke
    6
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bikeoholiker Beitrag anzeigen
    ...geht sowas mit S7-200 auch?
    Klar, es gibt für die s7-200 auch ein Ethernetmodul einfach oder als IT (mit Ftp-Server usw.)

    Gruss
    Dekadenz ist, wenn das BESTE erst noch getuned wird damit es GUT genug ist

  3. #3
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Klar geht das auch mit ner 200er - nur liegt Die dann leider mit der IT CP preislich weit über der Beckhoff Lösung

  4. #4
    bikeoholiker ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.06.2005
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also bin ich mit meiner Lösung preislich am besten dran?
    Was stört euch an der Wagolösung?
    Warum würdet ihr es anders machen?

  5. #5
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    146
    Danke
    4
    Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich habe die Wago-Lösung bei mir als Haussteuerung eingebaut. Allerdings hab ich die Netzanbindung noch nicht fertig. Funktioniert bisher echt prima.

    Gruß
    M_o_t

  6. #6
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    368
    Danke
    0
    Erhielt 41 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Hallo bikeoholiker,

    auch ich nutze eher Beckhoff als Wago.

    Viele Grüsse

  7. #7
    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Fx64 Beitrag anzeigen
    Hallo bikeoholiker,

    auch ich nutze eher Beckhoff als Wago.

    Viele Grüsse
    Wieso? Wenn ich fragen darf?

  8. #8
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Otti20vt Beitrag anzeigen
    Wieso? Wenn ich fragen darf?
    Frag ich mich auch.

    Ich würde, wenn nur die beiden zur Wahl stehen, auch eher zu WAGO greifen, da hab ich bessere Erfahrungen mit.

    Allerdings noch bessere Erfahrungen habe ich mit Siemens.

  9. #9
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen!

    Wenn ihr von "besser" redet, auf was ist das bezogen ?
    Was soll die Haussteuerung denn überhaupt tun ? Kommt es auf Funktionalität oder mehr auf einfachste Programmierung an ?

    Wago und Beckhoff nehmen sich von der Hardware doch quasi nichts, auf der Softwareseite ist das Programmieren der Wago-Controller mit CoDeSys sehr einfach. Beckhoff nutz TwinCAT, was aber für die Programmierung auch CoDeSys ist, nur, dass man es bei Hardwareverknüpfungen und Diagnose u.U. etwas einfacher hat.

    Zur S7-200 kann ich nichts sagen.
    Ich persönlich finde aber Step7 als Programmiertool im Vergleich zu CoDeSys komplizierter.

  10. #10
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    368
    Danke
    0
    Erhielt 41 Danke für 38 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    warum ich Beckhoff nehme? Nun, habe einen guten Kontakt dort hin ( man bekommt eben zusätzlich zum Support schon auch mal Entwickler ans Telefon ), und ich denke die Leistung ist mit der verfügbaren Hardware bis zur Software mit TwinCAT skalierbar. Dies muss natürlich jeder für sich entscheiden. Weiterhin ist die Kommunikation ( ADS ) bei Beckhoff eine feine Sache!!

    Viele Grüsse

Ähnliche Themen

  1. Projekt Haussteuerung
    Von emilio20 im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.11.2015, 22:33
  2. Haussteuerung mit S7 Konzept
    Von Bastelfrosch im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 02:02
  3. Problem mit der Haussteuerung
    Von Hempels im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 08:30
  4. Visualisierung von SPS zu PC ? (Haussteuerung)
    Von noeppkes im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 16:32
  5. Haussteuerung mit Simatic 300
    Von Progri im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2005, 17:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •