Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Profibus und Vipa Speed7

  1. #11
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich denke auch, das sich Firmen wie VIPA u.ä. in erster Linie ein Ausreichend großes Stück,
    vom Siemens Kuchen holen wollen, die Tatsache das die Dinger mehr oder weniger Siemens-Kompatibel sind,
    resultiert wohl eher aus der Tatsache wie der Markt sich im Moment darstellt.

    Step 7 ist zwar (meiner Meinung nach) nicht die beste Programmierumgebung,
    aber zweifellos die am weitesten verbreitete, mit den meisten Leuten die sich
    mehr oder weniger gut damit auskennen.


    Und aus der Historie, da VIPA ja eigentlich noch nie was anderes gemacht hat, als Siemens-Kompatible Sachen anzubieten,
    auch zu S5-Zeiten schon nicht.


    Ach ja, IMHO: "in my humble opinion' = Meiner Meinung nach

    Und das noch, korrekt ist noch, das man eine Simatic-Kiste tatsächlich nicht mit der Mitsubishi-Software programmieren kann,
    schon alleine deshalb weil Siemens dafür ca. 70% des Befehlsumfangs einer Mitsubishi-Steuerung schlicht fehlen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  2. #12
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistrierter gast Beitrag anzeigen
    IMHO

    Als ich noch Jung war, gabs kein Internet sondern das FIDO und BBS.

    Und da gabs ein IMHO und kein LOL sondern das ROTFL.

    Und das immer wieder schöne RTFM.
    Leider weiss ich immer noch nicht was IMHO sein soll,
    aber was solls ich weiss auch nicht was FIDO, BBS, ROTFL oder RTFM
    sein soll.
    Und um ans Alter zurückzukommen "Mitte 40" ist doch "kein Alter"
    MfG
    Nick
    P.S. Das Leben fängt erst mit "67" an LOL
    wenn es bis dahin nicht auf "100" erhöht wird.

  3. #13
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nikolic Beitrag anzeigen
    Leider weiss ich immer noch nicht was IMHO sein soll,
    MEIN GOTT, DA WAR DOCH EIN LINK !!
    DAS IMHO ANKLICKEN !!!!!

  4. #14
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nikolic Beitrag anzeigen
    Leider weiss ich immer noch nicht was IMHO sein soll,
    aber was solls ich weiss auch nicht was FIDO, BBS, ROTFL oder RTFM
    sein soll.
    Und um ans Alter zurückzukommen "Mitte 40" ist doch "kein Alter"
    MfG
    Nick
    P.S. Das Leben fängt erst mit "67" an LOL
    wenn es bis dahin nicht auf "100" erhöht wird.
    Aber was ein Link ist weist Du?
    IMHO „In My Humble Opinion“
    „In My Honest Opinion“ „Meiner unmaßgeblichen/bescheidenen Meinung nach“,
    „Meiner aufrichtigen Überzeugung nach“
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  5. #15
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Und das noch, korrekt ist noch, das man eine Simatic-Kiste tatsächlich nicht mit der Mitsubishi-Software programmieren kann,schon alleine deshalb weil
    Siemens dafür ca. 70% des Befehlsumfangs einer Mitsubishi-Steuerung
    schlicht fehlen.
    Aber ich glaube das man auch die übereinstimmenden Sachen nicht Programmieren kann obwohl das laut IEC 61131-3 was sich beide AG
    Hersteller hochschreiben lassen. Sie sollten Kompatible Hardware und Kompatible Software Entwickeln und Verkaufen. Und die
    Benutzer(Kunden oder Service) sollten die sich für die bessere Software und
    für die bessere Hardware.

    Dann gebe es SIMATIC Anlage programmiert mit XXX-Software und
    umgekehrt ´ne XXX-Anlage die mit Simatic-Software programmiert wird.
    Dann kann sich auch der hohe Preis eventuell rechtfertigen,
    aber wenn ich durch ´ne teure SIMATIC Anlage auch noch gezwungen werde auch noch die für meinen Geschmack überteuerte Software zu kaufen
    finde ich es ......
    MfG
    Nick

  6. #16
    Avatar von repök
    repök ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Wenn ich das so lese, kann ich mich auf die VIPA also nicht zu 100% verlassen (Stand-Alone Betrieb). Dann werde ich halt Siemens einsetzen.
    Die Vipa-Hotline meint, das dieses verhalten völlig neu sei. Hat denn vorher noch keiner da angerufen? Weil dieses Thema ist ja wohl schon öfter hier aufgelaufen. Bis dahin...........
    Zitieren Zitieren Geht ein wenig am thema vorbei.....  

  7. #17
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Also ich hatte schon einige Speed7 im Einsatz, zusammen mit Siemens-Modulen, Turck-Modulen, Berger-Lahr-Servo-Achsen, Festo-Ventilinseln und bisher noch nie Probleme damit gehabt (was ja nicht heißt, daß es nicht welche geben kann). Wie ist denn die Hardware konfiguriert? "Anlauf bei Soll<> Istausbau", Überwachungszeiten etc., hilft vieleicht, hier etwas zu probieren.
    Geändert von Ralle (02.01.2007 um 10:25 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #18
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Repök,

    wie bereits ganz oben bereits "gesagt",
    so ein Verhalten kenne ich erstmal nicht.
    Bitte den Diagnosepuffer herschicken und auch
    einen Screenshot der HW-Diagnose dazulegen.

    email : support@vipa.de

    Ich bin hier im VIPA support und würde mir Ihr Problem gerne mal näher ansehen. Bitte kurz mal durchrufen, nummer siehe nächste Zeile.

    Dann am Besten mal kurz bei mir anrufen: 09132 / 744 - 112


    mfG. vipaner_112

  9. #19
    Avatar von repök
    repök ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Also Anlaufen tut sie ja, mit Systemfehler, die Slave's melden alles OK (Grüne LED's bei Wago 750-343) und im HW-Konfigurator sind dann einige Baugruppen (nicht immer dieselben) als falsch parametiert, oder nicht vorhanden etc. dargestellt. Diagnose bringt dann auch immer unterschiedliche Meldungen. Schaltet man dann die Slaves aus und wieder ein gehts normal weiter. Überwachungszeiten Fertigmeldung usw alles probiert. Wie gesagt Sporadischer Fehler und keine Ahnung warum. Hab dan ne 315 2DP eingebaut seitdem ist ruhe.
    @Vipaner: Hab ich alles gemacht. Vielleicht nicht bei dir, aber sollte bei euch bekannt sein.
    Zitieren Zitieren Betreff HW-Konfig  

  10. #20
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    99
    Danke
    5
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von BS37 Beitrag anzeigen
    Guten Abend!

    Also VIPA und Profibus.. das ist kein Geheimnis dass es da Probleme mit Sachen gibt die bei Siemens CPU funktionieren. Nicht umsonst wurde bei einem grossen Automobilhersteller eine mit VIPA-CPU konzipierte Anlage nachträglich auf Siemens umgerüstet weil es ständig Probleme gab. Die wolln jetzt von den Steuerungen erstmal nichts mehr wissen.

    Aber ne billige Alternative wenn man kein Profibus und keine FM/CP braucht.

    Bernd


    Hallo Bernd,

    mich würde nun schon interessieren welcher Automobilhersteller es war?

    Gruß
    micha732
    Zitieren Zitieren Welcher Automobilhersteller war es?  

Ähnliche Themen

  1. VIPA CPU 315SB/DPM - SPEED7-Technologie
    Von musikmaker im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 10:54
  2. VIPA Speed7 und EtherCAT
    Von Maxl im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 09:21
  3. Vipa Speed7
    Von Ralle im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 16:22
  4. Einschränkungen bei VIPA Speed7 CPUs
    Von Schrat007 im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 09:31
  5. Vipa Speed7 mit Siemens CP340
    Von iga-graz im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 11:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •