Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Habe etwas verpennt...

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin 32 Jahre alt und ziemlich neu hier.

    Habe seit meiner Ausbildung mit S5 und im späteren Berufsleben viel mit S7 zu tun gehabt, auch Möller und Mitsubishi gehörten zu meinem täglichen Brot.

    In S5 bzw. S7 würde ich mich als ziemlich fit bezeichnen aber durch einen beruflichen Wechsel vor einigen Jahren hatte ich mehr mit Hardware (Steuerungsbau) oder mit Vertrieb zu tun.

    Seit einem Jahr bin ich in der Steuerungsabteilung eines mittelständigen Unternehmens (Maschinenbau), kümmere mich um die Hardware die von Fremdfirmen hergestellt wird. Eine weitere Aufgabe ist die Funktions-Spezifikation von Maschinen ( Software).

    Wir verwenden ausschliesslich Industrie-PCs ( B&R, ELAU).

    Deshalb will ich mein eigenes Wissen aufbessern um schon in der Spezifikation die richtigen Gedankengänge dar zu legen.

    Jetzt kommt mein Problem:

    Ich habe eigentlich sehr wenig Wissen über die Programmierung von IPCs und wollte mich nebenher weiterbilden. Aber wie wird der IPC programmiert? C, C+, C++ oder was es sonst noch alles gibt.....

    Entschuldigt meine Unwissenheit, aber ich bin einfach zu lange "draussen"


    Über Tips würde ich mich freuen


    P.S.: Das wichtigste bei unseren Maschinen ist die Antriebstechnik (Servo)


    Gruss

    Patty
    Zitieren Zitieren Habe etwas verpennt...  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Pattty Beitrag anzeigen
    Ich habe eigentlich sehr wenig Wissen über die Programmierung von IPCs und wollte mich nebenher weiterbilden. Aber wie wird der IPC programmiert? C, C+, C++ oder was es sonst noch alles gibt.....
    Das hängt jetzt davon wab, was er tun soll. Wenn er als Steuerung eingesetzt wird, macht es Sinn, dass eine Soft-SPS darauf läuft. Hierbei gibt es S7-kompatible Lösungen wie auch IEC-Lösungen (suche nach CoDeSys im Forum).
    Wenn er als Visusystem zu Einsatz kommen soll, hängt es davon ab, an welcher Steuerung er hängt bzw. welche Visu zum Einsatz kommt.
    Wenn keines der beiden zutriftt, dann bleibt dir die freie Auswahl an Programmiersprachen, die unter dem verwendeten Betriebsystem (Windows oder Linux oder ??) laufen. Dann ist es Geschmacksache ob die Applikation in VB, C, C++, Delphi, Java, ... erstellt wird. Da hat jeder seine Freiheiten. Die jeweiligen Sprachen haben natürlich Eigenheiten, die sie für bestimmte Problemlösungen besonders geeignet machen. Deshalb genaue Aufgabenstellung ermitteln, dann ergibt sich die Lösungsprogrammiersprache vielleicht von alleine.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Pattty ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Rainer,

    erstmal vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

    Es sieht so aus:

    Wir waren mit B&R nicht wirklich glücklich. Die Visualisierung war "unter aller Sau", was sich aber lt. Programmierer nicht ändern lässt, da B&R auf einer eigenen HMI Basis besteht.

    Des Weiteren war die B&R Steuerung zu langsam für einige Prozesse (lt. Softie).

    Der Umstieg auf ELAU ist damit zu begründen, daß wir auch Verpackungsmaschinen bauen und ELAU in diesem Markt ziemlich präsent ist.

    Wir wollen jetzt über VisiWin (OPC) und eine IPC-Einheit die Sache fortführen.

    Lt. Softie (ich will hier keinen Softie schlecht machen...) klappt das mit B&R
    nicht.

    Können muss die Maschine folgendes:

    8 Servos
    Und weiterhin viele "Erkennungen" und "Prozesse" während des Ablaufs.


    Würde mich über Antwort freuen

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Mit welcher SPS-Software werden die Teilchen gesteuert? Oder liegt das noch nicht fest? Dann mal nach z.B. CoDeSys (verbreitetes IEC-System) oder ACCONtrol (S7-kompatibles System von uns) suchen.
    Wenn VisiWin als Visu (OPC-Client) feststeht, sind hier ja auch keine Freiheitsgrade mehr drin. Und einen OPC-Server gibt es meines Wissens nach für alle verbreiteten Soft-SPS-Lösungen.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #5
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Ich kann die CoDeSys RTE auch empfehlen da sie wirklich stabil läuft. Die Entwicklungsumgebung ist auch weitverbreitet.

    Lade Dir doch mal die Entwicklungsumgebung (Vollversion) kostenlos bei 3S runter (siehe Werbebander oben) die Zusatzkomponenten (Visu, SoftMotion und die Runtime) sind als Demo dabei.

    Und Suche mal nach CoDeSys hier im Forum und bei Google.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. #6
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    PS: Die Soft-SPS läuft nicht nur Stabil sondern auch sehr, sehr schnell.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  7. #7
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Mit einer Soft-SPS wäre ich vorsichtig, gerade bei Geschwindigkeitsproblemen. B&R-Steuerungen kenne ich nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass eine SOFT-SPS euer Problem mit der Geschwindikeit dann löst. Weil so ein PC ja mehr zutun hat als das SPS-Prog abzuarbeiten.
    Zitieren Zitieren Soft-SPS?  

  8. #8
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von repök Beitrag anzeigen
    Mit einer Soft-SPS wäre ich vorsichtig, gerade bei Geschwindigkeitsproblemen. B&R-Steuerungen kenne ich nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass eine SOFT-SPS euer Problem mit der Geschwindikeit dann löst. Weil so ein PC ja mehr zutun hat als das SPS-Prog abzuarbeiten.
    Das ist Quatsch.
    Die Echtzeiterweiterung trägt diesen Namen ja nicht umsonst.
    Das ganze geht so man Teilt die Rechenzeit auf
    z.B. 50% SPS und 50% das OS.
    Du kannst aber auch 80% SPS und 20% OS machen.
    Also 20ms (die ich bei S7 kenne) sind fürchterlich lange für mich.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  9. #9
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Vieleicht bin ich da ein gebranntes Kind, aber ich hatte da schon die eine oder andere Schwierigkeit. Ist aber auch schon 2-3 Jahre her. Seitdem habe ich mich nicht mehr mit Soft-SPS beschäftigt. Wie gesagt gebranntes Kind.
    Kann ich die CoDeSys RTE testen ?
    Geändert von repök (04.01.2007 um 19:27 Uhr)
    Zitieren Zitieren Nun gut....  

  10. #10
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Also 20ms (die ich bei S7 kenne) sind fürchterlich lange für mich.
    Nur wenn die Kiste absemmelt, dann brauchts fürs booten 10 Minuten.
    Das ist dann wirklich etwas lang, gelle ?

Ähnliche Themen

  1. mal etwas anderes als nur Siemens!
    Von rostiger Nagel im Forum Stammtisch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 11:27
  2. mal etwas nettes zu Bildbausteinen
    Von rostiger Nagel im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 01:45
  3. Vipa OP3, etwas fehlt?
    Von Mess&Regler im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 00:03
  4. S7 Neuling - etwas frustriert
    Von augenstern im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 22:33
  5. Suche etwas seltsame SPS
    Von Parallax im Forum Simatic
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 17:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •