Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Wozu Merker in IEC 61131 (z.B. CoDeSys oder Multiprog)

  1. #31
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Totaler Unsinn!

  2. #32
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    106
    Danke
    2
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von BFlat Beitrag anzeigen
    mit dieser "dummen Frage" sind wir auf den Kern des Problems gestossen.

    Eigentlich bräuchte man garkeine SPS Sprachen.
    Man könnte Alles ganz einfach in einer der gerade opportunen Hochsprachen programmieren, Schaltschranktür zu und nie wieder auf....

    Was geschieht, wenn die Anlage irgendwo in Amazonien aufgestellt wird, dort zehn Jahre brav produziert und nun will man schnell 'mal ein neues Förderband anschließen?

    Die Programmierer haben längst Karriere gemacht, der outgesourcte Steuerungsbau wurde von einem Investor in irgendeine kompetenzlose Hochglanzbude verwandelt, der Vertrieb des Anlagenbauers schickt Hochglanzprospekte der aktuellen Anlagen: Germany bye bye.

    Bei einer "echten" SPS kann man nun eine Programmiersoftware kaufen und das Programm aus der Steuerung HOCHLADEN. Die Ein- Ausgänge werden aus dem SCHALTPLAN nachkommentiert, es tauchen freie E-A Adressen auf. Je nach Fleiß kann man die Funktion der Zeitgeber in der Sprache Amazoniens (portugiesisch) nachkommentieren und schließlich auch die Funktion einiger, durch den Upload namenlos gewordener Merker bezeichnen, und bald schon beginnt das Förderband koordiniert die Anlage zu beschicken.

    DAFÜR gibt es SPS Sprachen!
    Dafür sind auch die "physikalischen" Merkeradressen sinnvoll
    BFlat
    Ich finde, genau so ist es! Danke BFlat.

    Außerdem muß eine SPS die einen Assembler-Code direkt verarbeitet nicht unbedingt langsam sein. Die OMRON-SPSen haben einen Zusatz-ASIC, der die Bitbefehle direkt hardwaremäßig abarbeiten, ohne Interpreter. Also gleichzeitig, schnell, kein zusätzlicher Speicher und hochladbar und detaillierte Vergleichsergebnissen mit Unterschieden, auch bei eingefügtem und damit verschobenem Code.

    Andererseits bin ich dafür, dass man keine festen Adressen mehr einsetzt, das geht auch bei der OMRON. Machen nur viele Programmierer der alten Schule nicht.

    Selbst bei der Kommunikation über Ethernet/IP werden Varablennamen übermittelt, es bedarf also dafür keine festen Adressen.

  3. #33
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    58
    Danke
    19
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bugatti66 Beitrag anzeigen

    Selbst bei der Kommunikation über Ethernet/IP werden Varablennamen übermittelt, es bedarf also dafür keine festen Adressen.
    Das scheint mir aber nicht pauschal für alle IP-basierten Busse zu gelten. Zumindest wüsste ich nicht, wie ich das bei ModbusTCP realisieren soll.

    Gruß,
    Michael

  4. #34
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    106
    Danke
    2
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    geht natürlich nur bei Ethernet/IP wobei IP für Industrial Protocol steht (nicht für Internet Protokoll). siehe http://de.wikipedia.org/wiki/EtherNet/IP
    Bei Modbus TCP brauchst du halt noch deine Haftmerkeradressen oder ähnliches.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu bugatti66 für den nützlichen Beitrag:

    shevek (27.06.2011)

Ähnliche Themen

  1. SPS Programmiersystem CoDeSys oder MULTIPROG?
    Von sps freak im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 11:56
  2. Biete: Buch SPS Programmierung nach IEC 61131-3 mit MULTIPROG 4.0
    Von sps freak im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 14:14
  3. Anfängerfrage: Wozu Akkumulatoren und Merker?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 08:45
  4. Wozu dienen Merker?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 14:25
  5. Wozu dienen Merker?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2005, 10:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •