Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Heizungssteuerung mit Logo

  1. #11
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Reiner,

    so könnte der Rest aussehen (Anhang aber mit Codesys).

    noch ne bescheidene Frage: wieso darf bei Dir die Heizung nicht an sein wenn die Heizung oder Puffer unter 60° sind ?

    mfg swmggs
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #12
    Avatar von reiner587
    reiner587 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2007
    Ort
    Offenhausen
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    60° sind n bisschen einfach ausgedrückt. Ich hab nur Puffer und Holzheizung und wenn da nun mal die Vorlauftemperatur höher is als die vorhandene Wärme kühl ich die räume eher aus als zu heizen...... und der Puffer wird auch nur kälter, regelung regelt sich tot.....
    Danke,

    reiner587

    ------------------------

    Ich kann Alles - Außer Hochdeutsch

  3. #13
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Machst Du mit Raumaufschaltung ?

    swmggs

  4. #14
    Avatar von reiner587
    reiner587 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2007
    Ort
    Offenhausen
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mit was? falls du meinst ob ich die Raumtemperatur mit einbeziehe muss ich sagen nein mach ich nicht.... meine Vorlauftemperatur wird durch die Außentemperatur bestimmt.
    Danke,

    reiner587

    ------------------------

    Ich kann Alles - Außer Hochdeutsch

  5. #15
    Avatar von reiner587
    reiner587 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2007
    Ort
    Offenhausen
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also jetzt muss ich mich auch mal wieder melden. Das prog is jetzt so weit fertig, danke nochmal für die ganzen Tipps. Haben mir sehr geholfen! Wenn das Prog dann mal meine Heizung anständig steuert dann stell ich es hier mal rein ( kennt sich zwar dann bestimmt keiner aus, aber naja *g*).
    Danke,

    reiner587

    ------------------------

    Ich kann Alles - Außer Hochdeutsch

  6. #16
    Avatar von reiner587
    reiner587 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2007
    Ort
    Offenhausen
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hab jetzt noch mal ne Frage an tompi999: ich versteh leider die Schaltung nicht ganz. Funktioniert eigentlich ganz gut nur das ich mit den Analog Verstärkern nicht ganz Klar komme. Könntest du mir bitt erlären was du mit denen alles realisierst?
    Besten Dank!
    Danke,

    reiner587

    ------------------------

    Ich kann Alles - Außer Hochdeutsch

  7. #17
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    11
    Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo Rainer,
    weiß jetzt nicht genau, was du wissen willst.

    Die Aufgabe der Verstärker liegt darin, das Analogeingangssignal (0-10V) in einen Wert zu verwandeln, der Sinn für das Programm macht (Skalieren). Einmal wird damit die Aussentemp. linear in eine Vorlauftemperatur umgerechnet (=Vorlauf_SOLL) und natürlich wird auch der Eingang der Vorlauftemp. selbst in Grad Celsius umgewandelt (=Vorlauf_IST).

    Die Komparatoren brauchst du zum Abfragen von der Differenz zwischen der Temperatur Vorlauf_IST und Vorlauf_SOLL.
    Du benötigst deshalb zwei, weil ein Komparator maximal ein Zweipunktverhalten hat und du aber einen Dreipunktregler brauchst (drei Zustände: Mischer_AUS, Mischer_ZU, Mischer_AUF).
    Du könntest durch Eintragen der EIN und AUS Schwellwerte in den Komparatoren auch deinen Ausschaltbereich (MISCHER_AUS) vergrößern: z.Bsp: Vorlauf_IST=Vorlauf_SOLL plus/minus 1°


    Hoffe es hilft,
    lg
    tp
    Zitieren Zitieren Analogverstärker  

  8. #18
    Avatar von reiner587
    reiner587 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2007
    Ort
    Offenhausen
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    äh ja ein wenign hilft mir das schon nur kommen meine analogwerte anders rein. und dann würde deine schaltung den vorlauf nach meiner rechnung bei 10°C Außentemp auf 90°C fahren...


    hier mal kurz ne tabelle mit meinen werten:

    http://feuerwehr-kucha.de/fanblocksvo/Heizung.pdf


    mein problem ist das ich leider nicht rausfinde wie ich die verstärker ienstelle....

    Danke

    Reiner
    Danke,

    reiner587

    ------------------------

    Ich kann Alles - Außer Hochdeutsch

  9. #19
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    11
    Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo Rainer,
    also wenn ich deine Tabelle richtig interpretiere, dann sind in der rechten Spalte deine Analog Eingangswerte der LOGO.
    folgende Annahmen:
    1.Du willst bei -20° Außentemp. eine Vorlauftemp. von 65°

    2. Du willst bei +10° Außentemp. eine Vorlauftemp. von 30°

    Die von Siemens angegebene Formel zur Errechnung von GAIN/OFFSET lautet:
    X=Y*A+B, wobei A=GAIN und B=OFFSET, X ist der Wert den du erghalten willst, also im ersten Fall willst du (am Display=Vorlauf_SOLL) 65° erhalten.
    Y ist der Wert, der am Analogeingang anliegt, also im ersten Fall guckst du in deine Tabelle und siehst -20° Außen ergibt 117 am analogen Eingang.
    Laut beiden Annahmen erhält man jetzt zwei Gleichungen mit 2 Unbekannten:
    1. 65=117*A+B
    2. 30=168*A+B
    ergibt nach Adam Riese GAIN=A=-0,69
    und OFFSET=B=146
    Und weil diese Rechnungen halt nicht besonders spannend sind, hab ich das ganze irgendwann mal im EXCEL gemacht, kannst auch haben.
    lg
    tp
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu tompi999 für den nützlichen Beitrag:

    reiner587 (23.07.2007)

  11. #20
    Avatar von reiner587
    reiner587 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2007
    Ort
    Offenhausen
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ok jetzt funktioniert das ganze. Vielen Dank für die Tabelle! Hab mich da irgendwo beim gain verrechnet.

    Vielen herzlichen Dank für die großartige Hilfe!!!!!

    Danke,

    reiner587

    ------------------------

    Ich kann Alles - Außer Hochdeutsch

Ähnliche Themen

  1. Heizungssteuerung
    Von Voxe im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 10:47
  2. Heizungssteuerung mit S7 ??
    Von insowa im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 16:32
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 07:25
  4. Heizungssteuerung mit einer Logo!!
    Von MRT im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 18:22
  5. Witterungsgeführte Heizungssteuerung mit LOGO! oder Easy?
    Von lorenz2512 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2005, 11:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •