Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

Thema: Daten auslesen aus Schiele SPS400

  1. #1
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen
    Ich muss bei einer Schiele SPS400, die in einem Windkraftwerk eingebaut ist, das Programm ändern. Die SPS mach bei Alarmen einen Anruf zum Anlagenwart. Ich muss nur eine neue Telefonnummer programmieren.
    Leider gibt’s den Hersteller der Anlage nicht mehr.

    Meine Fragen:
    Ist es möglich, die Daten des EEPROMS in einen PC einzulesen? Ich habe das Proramm „ProSys“ von Schiele. Dort hat es eine Funktion „Upload“. Kann man damit das Programm der SPS in den PC laden und dann als Datei Speichern? Kann man aus dieser Datei, nach der Korrektur der Telefonnummer, ein neues EEPROM programmieren? In einer benachbarten Elektronikfirma habe ich die Möglichkeit, EEPROM zu brennen.

    Ich wäre froh um alle Tipps zu diesem Thema

    Uli Schoch
    Zitieren Zitieren Daten auslesen aus Schiele SPS400  

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Uli für den nützlichen Beitrag:

    am_wiesenhof (06.01.2008)

  3. #2
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    454
    Danke
    22
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallol Uli,
    mit SPS400 bzw. ProSys habe ich noch nicht gearbeitet. Wir haben noch eine "alte" SPS600 von Schiele in gebrauch, zum Ändern, Download und Upload verwende ich das Program SPS600. Man kann sehr einfach das Programm zum PC uploaden, allerdings die Kommentare usw. natürlich nicht dabei.
    Zu beachten wäre hier noch, dass die Sache wohl nur unter MS-Dos funktioniert.
    Gruß
    Oli
    Press "Play" on Tape
    -------------------------------
    TwinCAT
    Step7
    Barber-Colman MacoDS
    Schneider Momentum SPS
    Wonderware 8.0
    Concept 2.2 SR2
    Vipa
    Allen-Bradley

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu olitheis für den nützlichen Beitrag:

    blaubaer (22.04.2010)

  5. #3
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    51
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Oli!
    Ich muss demnächst den Quellcode aus einer SChiele S800 auslesen, habe aber leider noch kein Programm dazu gefunden.
    Wäre es Dir möglich, mir das SPS600-Programm zukommen zu lassen?
    Das wäre super!
    Schönes Wochenende
    Volker

  6. #4
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    454
    Danke
    22
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    klar mach ich.
    Schick mir Deine e-mail zu.

    Gruß
    Oli
    Press "Play" on Tape
    -------------------------------
    TwinCAT
    Step7
    Barber-Colman MacoDS
    Schneider Momentum SPS
    Wonderware 8.0
    Concept 2.2 SR2
    Vipa
    Allen-Bradley

  7. #5
    Registriert seit
    04.02.2005
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Leute,

    das auslesen mit dem S600 Programm wird nicht funktionieren.
    Für die S800 braucht man Soft 800, das ist ein Dos Programm zur Programmierung der S800.
    Ob es eine Windows version für die S800 gibt weiß ich nicht.

    Gruß Torsten

  8. #6
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    51
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mir würde auch die DOS-Version genügen, falls sie jemand hat!
    Gruß Volker

  9. #7
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ein Bekannter möchte eine alte Schleifmaschine der Firma Degen zu einer kleinen "Sondermaschine" umbauen. In dieser ist eine Schiele S400 verbaut, an deren Programm ich einige Änderungen vornehmen müßte. Dazu brauche ich eine Programmiersoftware und ein entsprechendes Kabel. Für die Programmiersoftware sh400 oder prosys200 habe ich bisher keine Bezugsquelle gefunden, kennt hier vielleicht noch jemand eine Möglichkeit an diese Software zu kommen? (muß nicht kostenlos sein, sollte aber auch nicht so teuer weden, daß ich die Maschine mit einer S7 ausrüsten könnte.) An der S400 ist eine RS 232-Schnittstelle, kann mir jemand sagen, ob diese standardmäßig belegt ist oder hat diese eine Sonderbelegung?
    Danke schonmal für eure Hilfe.

    Gruß Martin
    Zitieren Zitieren Suche auch Progammiertool & Steckerbelegung für S400  

  10. #8
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    454
    Danke
    22
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    ich könnte dir nur mit sps600 dienen von Schiele. Bin mir allerdings nicht sicher, ob Du damit die 400 bearbeiten kannst.
    Sag bescheid, dann schick ich sie dir rüber, brachauchst allerdingd DOS dazu!
    Gruß
    Oli
    Press "Play" on Tape
    -------------------------------
    TwinCAT
    Step7
    Barber-Colman MacoDS
    Schneider Momentum SPS
    Wonderware 8.0
    Concept 2.2 SR2
    Vipa
    Allen-Bradley

  11. #9
    Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Uli Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen
    Ich muss bei einer Schiele SPS400, die in einem Windkraftwerk eingebaut ist, das Programm ändern. Die SPS mach bei Alarmen einen Anruf zum Anlagenwart. Ich muss nur eine neue Telefonnummer programmieren.
    Leider gibt’s den Hersteller der Anlage nicht mehr.

    Meine Fragen:
    Ist es möglich, die Daten des EEPROMS in einen PC einzulesen? Ich habe das Proramm „ProSys“ von Schiele. Dort hat es eine Funktion „Upload“. Kann man damit das Programm der SPS in den PC laden und dann als Datei Speichern? Kann man aus dieser Datei, nach der Korrektur der Telefonnummer, ein neues EEPROM programmieren? In einer benachbarten Elektronikfirma habe ich die Möglichkeit, EEPROM zu brennen.

    Ich wäre froh um alle Tipps zu diesem Thema

    Uli Schoch

    Hallo.
    Das Programm kann man aus dem EE-Prom Auslesen ,ändern.
    Das EE-Prom wird direkt in der SPS programmiert.
    Das Programmierprogramm könnte ich dir zumailen.
    Du benötigst nur einen 286-386 PC mit MS-Dos.

    Melde dich.
    Geändert von am_wiesenhof (13.01.2008 um 18:03 Uhr) Grund: Müll

  12. #10
    Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von mh77 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ein Bekannter möchte eine alte Schleifmaschine der Firma Degen zu einer kleinen "Sondermaschine" umbauen. In dieser ist eine Schiele S400 verbaut, an deren Programm ich einige Änderungen vornehmen müßte. Dazu brauche ich eine Programmiersoftware und ein entsprechendes Kabel. Für die Programmiersoftware sh400 oder prosys200 habe ich bisher keine Bezugsquelle gefunden, kennt hier vielleicht noch jemand eine Möglichkeit an diese Software zu kommen? (muß nicht kostenlos sein, sollte aber auch nicht so teuer weden, daß ich die Maschine mit einer S7 ausrüsten könnte.) An der S400 ist eine RS 232-Schnittstelle, kann mir jemand sagen, ob diese standardmäßig belegt ist oder hat diese eine Sonderbelegung?
    Danke schonmal für eure Hilfe.

    Gruß Martin
    Hallo.
    Ich kann dir helfen.
    Melde dich.

    am_wiesenhof

Ähnliche Themen

  1. Daten aus DB auslesen
    Von netx1 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 19:06
  2. OPC Daten in VBA auslesen
    Von steinche im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 21:06
  3. Daten auslesen
    Von PG675 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 22:24
  4. Daten auslesen
    Von SSX im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 08:47
  5. Schiele SPS400
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 10:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •