Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wago/Beckhoff: max.Anzahl Klemmen K-Bus

  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    bei der Projektierung einer Anlage mit dezentralen Unterstationen mit Wago-Klemmen (750-...) sind einige doch ganz schön groß geworden (ca.70 Module).

    Jetzt steht in den Handbüchern der Koppler für den K-Bus die Beschränkung der maximalen Anzahl der Klemmen auf 64.

    So richtig klar wird mir dabei nicht, ob in diese Anzahl nur die aktiven Klemmen eingehen (also solche, welche Bits im Adressraum des Kopplers belegen) oder ob auch passive Klemmen (Schirmklemmen, Potentialvervielfacher) da berücksichtigt werden müssen. Hat jemand einen erhellenden Tip?
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")
    Zitieren Zitieren Wago/Beckhoff: max.Anzahl Klemmen K-Bus  

  2. #2
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Ich kann's nicht 100%ig sagen, aber der Logik nach würde ich meinen, wenn eine Klemme keine Daten im Prozessabbild belegt, bzw. keine Meldung an den Buskoppler sendet, zählt sie auch nicht zu den "aktiven" Klemmen.
    Beckhoff gibt zB bei den Potenzialeinspeiseklemmen an, ob diese Meldung an den Buskoppler senden, oder nicht.

  3. #3
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Ergänzung:
    In den Dokumentationnen der Buskoppler ist die Info zu finden. Als Beipsiel ein Zitat aus der Doku des Beckhoff BK3000:
    "Eine Einheit besteht aus einem Buskoppler als Kopfstation und bis zu 64 elektronischen Reihenklemmen, wovon die letzte eine Endklemme ist. [...]In einer Klemmleiste können Sie bis zu 64 Klemmen einsetzen, Potential-Einspeiseklemmen und Endklemme mit eingeschlossen."

  4. #4
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    Ergänzung:
    In den Dokumentationnen der Buskoppler ist die Info zu finden. Als Beipsiel ein Zitat aus der Doku des Beckhoff BK3000:
    "Eine Einheit besteht aus einem Buskoppler als Kopfstation und bis zu 64 elektronischen Reihenklemmen, wovon die letzte eine Endklemme ist. [...]In einer Klemmleiste können Sie bis zu 64 Klemmen einsetzen, Potential-Einspeiseklemmen und Endklemme mit eingeschlossen."
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass es bei großer klemmenanzahl Probleme gibt, auch wenns noch deutlich weniger als 64 sind.
    Dann hilft nur Aufteilung auf neuen Koppler.

  5. #5
    PeterEF ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Danke!

    Ich hab doch noch was bei Wago gefunden (steht bei der Beschreibung der Koppler unter mechanischer Aufbau):
    max. Ausbau 1x Koppler + 64 Klemmen(egal welche) + 1x Endklemme,
    Gesamtlänge des Knotens muß <= 831mm sein!

    Limitierend scheint also nicht die Anzahl der aktiven Busteilnehmer sondern die physikalische Ausdehung des Knotens.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  6. #6
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PeterEF Beitrag anzeigen
    Danke!

    Ich hab doch noch was bei Wago gefunden (steht bei der Beschreibung der Koppler unter mechanischer Aufbau):
    max. Ausbau 1x Koppler + 64 Klemmen(egal welche) + 1x Endklemme,
    Gesamtlänge des Knotens muß <= 831mm sein!

    Limitierend scheint also nicht die Anzahl der aktiven Busteilnehmer sondern die physikalische Ausdehung des Knotens.
    Hallo Peter,

    mit Beckhoff hab ich mal "nicht so positive" Erfahrungen gemacht.

    Im konkreten Fall war eine Busstation mit 13 Zählerklemmen KL5111 aufgebaut. Das ist, zumindest theoretisch, zulässig.

    Diese Station verhielt sich aber sehr unmotiviert beim Einschalten.
    Es muste mehrmals die Spannung ab- und wieder zugeschaltet werden, bis dass die Station endlich lief.

    Nach Rücksprache mit Beckhoff wurden die Querschnitte der Versorgungsleitungen erhöht, hat alles nichts genutzt.

    Erst als die Station aufgeteilt wurde in 2 Stationen gab es keine Probleme mehr.

    Dann sind noch massenhaft digitale Eingangskarten abgeraucht (ca. 30 Stück !).
    Diese wurden auf Garantie gegen einen neueren Typ ersetzt, mit dem es dann keine Probleme mehr gab.

    Alles in allem habe ich mit Siemensbaugruppen noch nie solchen Ärger gehabt.

    CU

    Jürgen

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com
    Zitieren Zitieren Merkwürdige Erfahrung mit Beckhoff  

  7. #7
    Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    24
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es gibt natürlich auch Koppler Wie 341 wo man mit Busverlängerung auf 250 Karten kommt ,geht aber nicht bei allen Dezentralen Stadionen und um so mehr anloge Eingang man hat muß man natührlich auch Einspeiseklemmen haben mit Busverstärker dann wird das auch was mit 64 Karten

Ähnliche Themen

  1. Biete gebrauchte Wago-Klemmen
    Von stony im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 14:40
  2. B: Wago 750-842 sowie diverse Klemmen 430 etc.
    Von danhw im Forum Suche - Biete
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 18:00
  3. B: diverse Wago Klemmen
    Von danhw im Forum Suche - Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 11:06
  4. WAGO I/O Klemmen Erweiterung
    Von Riedi1978 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 13:47
  5. Wago 750 Klemmen im Einfamilienhaus
    Von MichaelH im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 18:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •