Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Taktgeber für CodeSys

  1. #1
    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    guten morgen,

    ich benötige in nem codeSys-projekt nen taktgeber. dieser soll mir für ne bestimmte zeit ein bit auf true setzten und nach ner zeit wieder auf false.
    kann mir da jemand helfen?

    micha
    Zitieren Zitieren Taktgeber für CodeSys  

  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    zwei Wege:
    -einen Timer verwenden
    Timer11(IN :=Timer_Start,PT := t#5000ms);
    IF Timer11.Q = TRUE THEN
    ......Bit toggeln;
    END_IF;

    -oder einen Programm Task mit ?? sek deklarieren, und dadrin dein Bit toggeln.

    Gruss: V.
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Timer  

  3. #3
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Code:
    VAR
        IMPULS   :TOF;
        PAUSE    :TOF;
    END_VAR
    Code:
    IMPULS(IN:= NOT PAUSE.Q AND NOT IMPULS.Q, PT:= t#1s);
    PAUSE(IN:= NOT PAUSE.Q AND NOT IMPULS.Q, PT:= t#3s);
    IMPULS.Q Toggelt dann hin und her. PAUSE.PT ist die Pausen länge und IMPULS.PT ist die Impuls länge.

    //Edit: Version wenn die Impuls und Pausen dauer unterschiedlich lang sein sollen.
    Geändert von zotos (14.02.2007 um 12:20 Uhr)
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  4. #4
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Oder am besten den BLINK aus der UTIL.lib nehmen ;o)

    Siehe CoDeSys Hilfe BLINK.
    Geändert von zotos (14.02.2007 um 15:49 Uhr)
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.
    Zitieren Zitieren Blink  

  5. #5
    michaonline ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo,

    danke euch beiden. habs hinbekommen
    @zotos: ich guck mir die lib mal an, danke für den tip

    schönen tag noch

    micha

  6. #6
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    98
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich nehm das Thema noch mal bezüglich des Blink auf. Bekomme den Ausgang nicht dauerhaft auf false gesetzt, wenn bei enable des Blink Baustein false anliegt. In der Hilfe steht:

    Will man, dass durch das Zurücksetzen von ENABLE auch OUT FALSE wird, kann dies durch Verwenden von "OUT AND ENABLE" (also Einfügen eines AND-Bausteins mit Parameter ENABLE) am Ausgang erreicht werden.

    Ich programmiere in FUP. Dieses vorgehen sagt mir aber leider gar nichts. Muss ich vor oder hinter dem Blink Baustein ein AND setzen mit dem zweiten Eingang "enable" ?

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.200
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Natürlich hinter.
    Das AND wirkt dann wie ein Tor:
    - zweiter Eingang FALSE --> Ausgang FALSE
    - zweiter Eingang TRUE --> Ausgang folgt dem ersten Eingang

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #8
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    270
    Danke
    42
    Erhielt 93 Danke für 61 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomasheins11,
    anbei ein Screenshot
    blinke.JPG
    MfG Dingo

  9. #9
    Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Leute,

    ich muss das Thema hier auch nochmal aufgreifen. Habe mich gerade extra dafür hier im Forum angemeldet.
    Und zwar schreibe ich derzeit eine Projektarbeit im strukturierten Text und möchte dort gerne den Blinkbaustein einfügen. Leider funktioniert dies nicht, da der Baustein nicht anfängt zu blinken. Er macht lediglich einen Impuls und bleibt dann stehen, obwohl der Eingang TRUE ist. Gibt es irgendwas, was ich übersehen habe oder auf was muss ich achten? In der Funktionsbausteinsprache funktioniert der Baustein einwandfrei, nur eben im strukturierten Text nicht...

    Hier mal ein Bild von meinem Code:
    sps.jpg

  10. #10
    Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hat sich erledigt... Die Reihenfolge der Zeilen bei der Programmierung war falsch.

Ähnliche Themen

  1. Taktgeber (Blinkmerker)
    Von Stift1802 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 19:44
  2. Taktgeber / Betriebsstundenzaehler
    Von berc im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 16:33
  3. Taktgeber
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 15:14
  4. Taktgeber
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 09:34
  5. Problem bei Taktgeber
    Von stebe im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 15:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •