Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Beckhoff Hutschienen-PCs - hat da jemand Erfahrung mit?

  1. #1
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    139
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin moin,

    ich komme gerade von der Cebit nach Hause, wo ich unter anderem auch den Beckhoff-Stand angesehen habe.
    Dort sah ich dann halt diese "Hutschienen-PCs" gesehen habe, die teilweise mit Windows CE oder Windows XP embedded arbeiten.
    Diese sollen ja nun auch als eine Art Soft-SPS funktionieren.

    Hat da jemand Erfahrung mit?
    Ist es lohnenswert darüber nachzudenken, diese "kleinen" PCs als Medium für eine Soft-SPS und für eine Visualisierungssoftware zu nutzen?
    Wie sieht es mit Sicherheitsrelevanten Prozessen aus?
    Wie ist es mit der Absturzsicherheit? (Ist ja immerhin ein Windowssystem)

    Der Mensch an dem Stand war natürlich absolut begeistert von seinem Produkt, aber eine etwas realistischere Meinung wäre mir schon lieb, irgendwie.

    (Ja ich weis, hier geistert auch ein anderer Beckhoff-Thread herum, aber ich wollte mit meinen Fragen nicht in den Kommentaren zu dem merkwürdigen Eingangsposting verloren gehen)


    Vielen Dank

    Hauke
    Zitieren Zitieren Beckhoff Hutschienen-PCs - hat da jemand Erfahrung mit?  

  2. #2
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    368
    Danke
    0
    Erhielt 41 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Hallo HSThomas,

    Du meinst sicher den CX, den es bereits seit Jahren in verschiedenen Varianten und Ausbaustufen gibt. Ich finde die Geräte wirklich gut und leistungsmässig gut skalierbar bis zur Leistungsklasse eines modernen PCs.

    Beim Betriebssystem kann ich die Leiher schon nicht mehr hören!? Aus meiner Erfahrung machen eher die andere Softwarekomponenten Probleme, als die vom Windows.

    Viele Grüsse

  3. #3
    HSThomas ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    139
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Naja, man muss aber schon zugeben, dass Windows-Betriebssysteme schon ab und mal eine gewisse Störanfälligkeit an den Tag legen. Sei es an dem Dateisystem, dass ohne große Überprüfung drauf los schreibt (ok,macht linux auch, aber solaris nicht) oder durch die Masse an Hintergrundprozessen nicht sehr echtzeittauglich ist...

  4. #4
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von HSThomas Beitrag anzeigen
    ...oder durch die Masse an Hintergrundprozessen nicht sehr echtzeittauglich ist...
    Eine gute Echtzeiterweiterungen hat ja nicht viel mit dem Betriebssystem zu tun. Ich kenne die TwinCAT RTE zwar nicht aber die CoDeSys-RTE kann selbst mit Windows Bluescreen weiter laufen, was zwar meist keinen sinn macht aber es zeigt das die Echtzeiterweiterung vor dem Betriebssystem sitzt.

    Also ich kann die Vorurteile ja gut nach empfinden aber meine Erfahrung zeigt mir das diese Systeme industrietauglich sind.

    Der Grund warum die Hersteller alerdings auf Windows anstelle von Linux, Unix, Solaris oder sonst was setzen ist meiner Vermutung nach wohl gerade die Akzeptans des Marktes die Windows auf dem Markt hat.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  5. #5
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    368
    Danke
    0
    Erhielt 41 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Hallo zotos,

    dann wird es ja Zeit, dass Du TwinCAT kennenlernst. Klar läuft die Runtime weiter, aber macht auch nicht wirklich Sinn ( gehöre ja nicht der Marketingfraktion an) .

    Viele Grüsse

  6. #6
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Fx64 Beitrag anzeigen
    Hallo zotos,

    dann wird es ja Zeit, dass Du TwinCAT kennenlernst. Klar läuft die Runtime weiter, aber macht auch nicht wirklich Sinn ( gehöre ja nicht der Marketingfraktion an) .

    Viele Grüsse

    Wobei ich den Bluescreen nur einmal an einer Maschine gesehen habe. Und da war weder das Betriebssystem noch die Echtzeiterweiterung schuld.

    Wenn man einen PC egal ob 19" IPC, Panel-PC, Hutschienen-PC oder was auch immer als Steuerung einsetzt sollte man darauf achten das es dann eine Steuerung und kein Office-PC ist. Bei uns laufen auch oft Excel usw. mit auf der Steuerung auch die Entwicklungsumgebung ist oft gleich mit auf die Steuerung daruf gespielt. Solche Sachen sind toll, bergen nun mal aber auch Risiken. Wir hatten auch schon Situationen wo das Monitoringprogramm von der USV (unterbrechungsfreie Spannungsversorgung) das Betriebssystem lahmgelegt hat ;o(
    Alles in allem sind es aber schnelle und stabile Systeme. Gerade das es PC-Systeme sind macht dinge wie Fernwartung, Datenbankanbindungen usw. einfach.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  7. #7
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Allgemein hat die Funktionsweise von TwinCAT nichts mit dem "nebenher laufenden" Windows zu tun. TwinCAT und Windows kommunizieren nur über definierte Schnittstellen, die Echtzeitfunktionalität läuft vollkommen selbstständig.

    Je nachdem, ob nur eine TwinCAT-Runtime, oder bei mehr Speicherplatz auch eine TwinCAT-Vollversion auf den Hutschienen-PCs läuft, kann auch (entsprechende Peripherie-Schnittstellen vorausgesetzt) auf einen PC zum Programmieren verzichtet werden.
    Beckhoff geht auch davon aus, dass die "klassischen" SPSen auf Dauer vom Markt verschwinden werden, bzw. nur noch für Low-Cost oder Spezialapplikationen eingesetzt werden. Denn soon PC wird immer kleiner und zugleich leistungsfähiger.

  8. #8
    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wir haben für unser wasserwirtschaftliches Fernüberwachungs- Steuerungssytem HST TeleMatic seit 2003 bereits mehrere hundert CX1000 (neuerdings auch CX9000 und CX1020) eingesetzt. Das Verhältnis von Leistung, Funktion und Stabilität zu den Kosten ist unschlagbar! (siehe auch http://www.systemtechnik.net/d/it/fe...-telematic.php)

  9. #9
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.628
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Haben jemand anderes auch die neuen S7 kompatible CPUs CX-317 und CX-416 von IBH bemercht ?
    Diese sollen in einer Beckhoff CX9000 Rack eingesetzt werden.
    Sieht sehr interessant aus.
    Jesper M. Pedersen

  10. #10
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Haben jemand anderes auch die neuen S7 kompatible CPUs CX-317 und CX-416 von IBH bemercht ?
    Diese sollen in einer Beckhoff CX9000 Rack eingesetzt werden.
    Sieht sehr interessant aus.
    http://www.ibhsoftec-sps.de/german/S7_CX416.htm

    Die Hardware sieht stark nach Beckhoff aus. Stellt sich nur die Frage warum ich eine so moderne Hardware mit einem so veralteten Programmiersystem wie Step7 quälen soll? Und nicht gleich zu TwinCAT greife ;o)

    Weil ich die alte Leier ja schon kenne spiele ich diese lieber gleich selbst:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

Ähnliche Themen

  1. MP-Bus, hat jemand Erfahrung damit
    Von Controllfreak im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 09:12
  2. Hat jemand Erfahrung mit WinPLC
    Von Feldmann im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 19:11
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 22:25
  4. Jemand Erfahrung mit EL6021 von Beckhoff??
    Von Cerberus im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 09:53
  5. Panasonic Matsushita FP0 ?? Hat da jemand erfahrung?
    Von stefand im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2005, 17:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •