Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: B&R Tastendrücke

  1. #11
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe mit VNc noch nichts gemacht, aber auch das wird ja auf eine Varialbe kommen.

    Dann kannst du doch im Programm die 2 Var verodern.

    Code:
    IF Panel_Taste_F3 OR (VNC_Wert=2) THEN
    inc(Wert)
    ENDIF
    Direkt auf die Taste würde ich nicht schreiben.

    Code:
     
    IF edgepos((VNC_Wert=2)) THEN
    Panel_Taste_F3 = TRUE
    ELSEIF edgeneg((VNC_Wert=2)) THEN
    Panel_Taste_F3 = FALSE
    ENDIF
    Das ist aber eine Doppelzuweisung und würde ich nur im allergrößten Notfall so probieren, ich weiß auch nicht, wann das Tastenabbild gelesen wird, also das letzte könnte auch sehr Prozessunsicher sein.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  2. #12
    Hannes ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    67
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Und was ist Panel_Taste3 -> um das würds mir gehen, ist das die KeyMatrix, welche ich an im VC übertrage?

    lg und vielen DANK

    Hannes

  3. #13
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    Und was ist Panel_Taste3 -> um das würds mir gehen, ist das die KeyMatrix, welche ich an im VC übertrage?

    lg und vielen DANK

    Hannes
    Ja, du deklarierst ein Feld USINT[], Größe kann ich im Augenblick nicht sagen, im AS. In den VC kannst du dieses dann wie oben beschrieben auswählen, glaube wenn du auf dem VC-Parameterbild bist, F1 und dort steht das Format des Feldes.

    Dann läufts.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  4. #14
    Hannes ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    67
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ja aber ich kann nur die Funktionstasten direkt über eine Variable ansprechen und setzen, bei den anderen Tasten ist es nicht möglich, eine Variable anzuhängen, und wenn ich eine KeyMatrix übertrage und dort einen Eintrag ändere tut sich überhaupt nichts.
    Vielleicht kanns tdu mir da noch einen Tip geben!1

    Vielen DANK auf jeden Fall für Eure Mühe!!

    lg
    Hannes

  5. #15
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    Ja aber ich kann nur die Funktionstasten direkt über eine Variable ansprechen und setzen, bei den anderen Tasten ist es nicht möglich, eine Variable anzuhängen, und wenn ich eine KeyMatrix übertrage und dort einen Eintrag ändere tut sich überhaupt nichts.
    Vielleicht kanns tdu mir da noch einen Tip geben!1

    Vielen DANK auf jeden Fall für Eure Mühe!!

    lg
    Hannes
    Was heißt das? Von wo nach wo und wo wird geändert?

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  6. #16
    Hannes ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    67
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich möchte eben eine Variable setzen (den Zustand bekomme ich über TCPIP) und dann ändert sich am Display was. Ich kann beim PP41 direkt im VC bei den Funktionstasten mit der rechten Maustaste eine Varibale anhängen,
    GENAU das würd ich auch bei den anderen Tasten des PP41 brauchen.

    Das PP41 hat 40 Tasten. Überträgt man dieses USINT- Array und drückt eine oder mehrere Tasten, so sind die entsprechenden Einträge 1.
    Ich würd genau das umgekehrte brauchen.
    Ich setzte im Speicher einen Speicherbereich auf 1 und in der Keymatrix, welche ich übertragen habe, erscheint eine 1 je nach dem, welches Bit im Speicherbereich ich gesetzt habe.
    Genau das ist emin Problem, ich kann im Speicherbereich das Bit setzen aber es tut sich nichts -> weder am Display noch in der übertragenen Keymatrix!!

    Vielen herzlichen Dank
    lg
    Hannes

  7. #17
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Ausrufezeichen

    Jetzt weiß ich was du meinst

    Das geht nicht. Macht auch keinen Sinn. Mit der F3 zählst du Variable xy hoch. Die muss doch auch im Programm zu finden sein, oder bin ich auf dem Holzweg?
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  8. #18
    Hannes ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    67
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Doch,

    ich brauch F3 nicht unbedingt im Programm, ich müsste die Tasten nur im Speicher irgendwie setzen können.
    Ich hab jetzt herausgefunden, das es zwei Speicherbereiche gibt, wo sich etwas tut, wenn ich eine Taste drücke, wahrscheinlich ist das gedrücktAlt und gedrücktNeu oder sowas.
    Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee wie ich das realisieren könnte.

    lg
    Hannes

  9. #19
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    45
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo Hannes,

    also was der da_kine schreibt ist schon sehr gut. Den Funktionstasten weisst Du ja eh variablen zu, und in Deiner Software fragst Du ab auf:
    effekt := pp41_taste oder tcpip_taste; Einfacher gehts kaum.

    Zu Maxl:
    Genau das mit dem array ist auch sehr gut. Einfach alle variablen die Du von VisualComponents zuweisst mit dem array verbinden. F1 = array[0], F2 = array[2], u.s.w. und in Deiner Software das gleiche mit TCPIP data. Ein einfacher Loop uber das ganze und schon ist die Suppe klar.

    Aehem Maxl, warum arbeitest Du nicht schon lange bei uns?

    Gruss,
    Mike
    Alles ist (un)moeglich, letztendlich bist Du selbst der (un)Faktor
    Zitieren Zitieren re:  

  10. #20
    Registriert seit
    28.04.2005
    Beiträge
    206
    Danke
    22
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Aber jetzt hab ich mal ne ganz andere Frage: Wie bekommst du eine TCPIP verbindung auf ein PP_41?

    MFG

    Markus

Ähnliche Themen

  1. B&R Tastendrücke
    Von Hannes im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 10:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •