Es geht um die Zählerbaugrupp 750-638. Die wird mit 3 Byte Input parametriert und 3 Byte Output. Jede Baugruppe hat 2 Zähler. Soll heissen im PA 6 Byte Input und 6 Byte Output.
IW2 wird jetzt irgendwo überschrieben. Sieht zunächst mal so aus(man kann kurz eine Zahl erkennen wenn der Zähleingang kommt). Im programm geschieht das nicht. Das Nächste Zählwort wird richtig dargestellt und liegt im selben PDO.
Programmiert wird mit Codesysy 2.3.6.1 und Elasoft. Kann ich in der Steuerungskonfiguration die Adressen irgendwie selbst bestimmen?