Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Kompakt SPS für Kleinverteiler-Einbau

  1. #1
    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    21
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Abend.

    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen, ich hatte vor eine Steuerung mit LOGO zu erstellen, deshalb wurde die Installation mit einem kleinen Unterverteiler ausgeführt, nun wollte ich auf SPS umsteigen, weil nun weitere Steuerungen dazugekommen sind, und diese möchte ich untereinander verbinden und eventuell wenn ich irgendwann etwas mehr Zeit habe visualisieren. Leider habe ich bei SPS nicht viel Erfahrung. Den heutigen Tag hatte ich fast nur nach einer geeigneten SPS gesucht, die kompakt in ein REG-Gehäuse passt, mindestens auf 16 Ein und Ausgänge ausbaubar ist und welche mit Ethernet oder Profibus angekoppelt werden kann. Im Sinne kam mir die kompakte SPS von Mitsubishi oder das IO-System von Wago. Nur leider passen wegen ihrer Größe alle nicht in ein REG-Gehäuse hinein. Kennt ihr noch andere Geräte die ihr empfehlen könntet und welche auch in ein normales REG-Gehäuse Platz findet?

    Danke für eure Hilfe
    Zitieren Zitieren Kompakt SPS für Kleinverteiler-Einbau  

  2. #2
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    368
    Danke
    0
    Erhielt 41 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Hallo Mike55,

    schon mal geschaut, ob Beckhoff Geräte ins Gehäuse passen? BC, BX oder CX Reihe?

    Viele Grüsse

  3. #3
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Mir fällt da eigentlich nur Moeller ein: PS4-..., EASY, EASY-Control.

    Beckhoff eher nicht - die Abmaße sind ja die gleichen wie bei Wago
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  4. #4
    mike55 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    21
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    danke für eure Tipps. Wusste nicht dass Moeller außer easy-Steuerrelais mittlerweile auch leistungsfähigere Geräte hat. Ich bin gerade bei der Entscheidung ob ich die kompakte SPS von Moeller verwende oder das easy-control. Dazu werde ich mal eine Preisanfrage bei Moeller machen um zu sehen welches System bei mehreren I/O billiger ist.

    Nur noch eine Frage wenn ich darf, würdet ihr wenn ihr 3 Steurerungen habt diese untereinander mit Profibus, Lon oder mit einem anderen Bus verbinden, und an einem Gerät eine zusätzliche Ethernet-Schnittstelle, und somit auf die verbindung zum PC herstellen, oder würdet ihr alle Geräte gleich an Ethernet anschließen und die Kommunikation unter den Steuerungen gleich per Netzwerk realisieren? Einfacher und kostengünstiger denke ich ist sicher Ethernet, was sagt ihr dazu?

    Achja FX64, danke, aber bei Beckhoff hatte ich schon gelesen, irgendwo.... weis nun aber leider nicht mehr welche Seite das war, stand dass Wago mit Beckhoff das Remote-IO System zusammen entwickelt hatten, und das beide Geräte bis auf den Ausdruck identlich sind, sei es von Beckhoff oder von WAGO, somit sind auch die Abmessungen - leider - identisch. Danke trotzdem.

    Schon mal danke , ist wirklich schön wenn man auf Hilfe trifft.

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Hm, die kleinen SPS sind natürlich meißt auch die preiswerten und da wird kaum Ethernet zu finden sein. Hast du dir mal die SPS von VIPA angesehen, die sind sehr kompakt und können in Step7 programmiert werden. Verbinden würde ich die dann über MPI und daran einen MPI-Ethernet-Adapter z.Bsp. den Netlink oder NetlinkPro von Deltalogic. Kann mir aber leider gerade nichts unter REG-Gehäuse vorstellen, sicher eine Bildungslücke bei mir.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    mike55 (07.05.2007)

  7. #6
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Kann mir aber leider gerade nichts unter REG-Gehäuse vorstellen, sicher eine Bildungslücke bei mir.
    REG -> Reiheneinbaugerät, bekanntester Vertreter dürfte der typische Leitungsschutzschalter ("Sicherungsautomat") sein.

    Zum Thema: die PS4-Reihe von Moeller würde ich bei Neubauten nicht mehr verwenden, da schon etwas älter.
    EASY-Control kommt mit beindruckenden Möglichkeiten zur Vernetzung, wird mit Codesys programmiert und es gibt sogar die Möglichkeit Daten über OPC abzugreifen.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu PeterEF für den nützlichen Beitrag:

    mike55 (07.05.2007)

  9. #7
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PeterEF Beitrag anzeigen
    REG -> Reiheneinbaugerät, bekanntester Vertreter dürfte der typische Leitungsschutzschalter ("Sicherungsautomat") sein.

    Zum Thema: die PS4-Reihe von Moeller würde ich bei Neubauten nicht mehr verwenden, da schon etwas älter.
    EASY-Control kommt mit beindruckenden Möglichkeiten zur Vernetzung, wird mit Codesys programmiert und es gibt sogar die Möglichkeit Daten über OPC abzugreifen.
    Weis jemand wie die EASY-Control Preislich liegt?
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  10. #8
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Herr Conrad nimmt für die Varianten mit Display z.B. 417,- bzw. 536,- Euro (ohne/mit Ethernet).
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  11. #9
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PeterEF Beitrag anzeigen
    Herr Conrad nimmt für die Varianten mit Display z.B. 417,- bzw. 536,- Euro (ohne/mit Ethernet).
    Habs mir gerade beim großen C angeschaut. Schönes teil mit vielen Möglichkeiten z.B. eine Profibus-Baugruppe, usw.

    Aber der Preis ist schon recht hoch. Ich wies zwar das es um die Apotheken Preise geht aber 1/2k€ ist schon recht hart.

    Hat jemand damit schon mal gearbeitet? Und kann sagen wie gut die Teile nun sind?
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  12. #10
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich weiß zwar leider nicht die Maße eines REG Gehäuses, aber die kleinste Leistungsfähige SPS die ich kenne ist die Twido von Schneider.


    http://schneider-electric.avenit.de/...1003002002.htm
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

Ähnliche Themen

  1. Nachträglicher Einbau Trennschaltverstärker in Schrank
    Von Waelder im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 18:08
  2. Kompakt-SPS zum Üben
    Von Frank_K im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 13:00
  3. Einbau Leitungsschutzschalter
    Von mmr im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 09:34
  4. Einbau Profibus in Quantum
    Von markus_k im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 09:37
  5. Einbau TP177 (Siemens)
    Von Robot-Sun im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 01:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •