Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: AS Interface probleme mit einem Slave

  1. #1
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Wir haben eine Not Aus Anlage mit ASI Sicherheitsmonitoren und Slaves.
    Folgendes Problem 1 Slaveadresse steigt in unregelmäßigen Abständen aus. Das heißt der Sicherheitsmonoior wird mit der Diagnosfunktion von der Asimon Software überwacht. An der Anlage wird nicht gearbeitet und es befindet sich auch niemand in dem Raum wo die Not Aus Taster sind.
    Zu Beginn der Diagnose sind alle Lampen grün nach ungewisser Zeit blinkt die Lampe vor dem Not Aus Taster Slave Nr. 15 gelb.

    Meine Frage was kann diesen Zustand hervorrufen ?


    MfG Daniel
    Geändert von koikarl (09.05.2007 um 12:01 Uhr)
    Zitieren Zitieren AS Interface probleme mit einem Slave  

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    sind die leitungen erdsymetrisch verlegt schon mal ein ozi drangehaengt, kurze und lange impulse muessen die gleiche amplitudenhoehe haben wenn die geschichte von ifm ist bei denen mal anrufen, sind sehr kompetent in sachen asi.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  3. #3
    koikarl ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke schonmal für die Antwort

    Es handelt sich um Siemens Bauteile.

    mfg
    Daniel

  4. #4
    koikarl ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es kommt noch ein weiteres Problem dazu es blinkt jetzt eine Lampe rot vor dem Slave. Das Problem läßt sich nicht beheben habe Slave getauscht , Spannung ab und zugeschaltet keine Besserung der Situation.

    Hat irgend jemand eine Ahnung bin für jede Idee dankbar

    mfg
    Daniel

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich würde aufgrund deiner Beschreibung auf einen Busfehler Tippen und nicht auf den Slave. Ist es der Letzte an deinem Strang oder gibt es danach noch einen Slave ? Wenn es der Letzte ist, dann häng ihn doch provisorisch mal weiter nach vorne (in die Nähe des Davorliegenden ...). Hast du mal gemessen, wie hoch die Spannung auf deiner Busleitung (noch) ist ?

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    koikarl (07.06.2007)

  7. #6
    koikarl ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es ist der letzte, die Spannung am Ende der Leitung sind 30,3 V
    Ich habe den vorletzten und den letzten mal getauscht die waren so ca. 6m auseinander trotzdem ist der selbe Slave ausgestiegen, der andere war ok obwohl er dann letzter war.
    Ich hatte auch schon den Slave getauscht gegen einen neuen ohne Erfolg.

    Danke für die Antwort wenn sonst noch Ideen vorhanden sind immer her damit

    mfg Daniel

  8. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Schade ...
    ich hatte gehofft, dass bei meinen Vorschlägen wenigsten ein brauchbaren Ansatz dabei war ...

    Wenn mit dem Tauschen der Position der Fehler mitwandert, dann hätte ich jetzt nur noch die Adressierung als Idee. Nach deiner Anfangsbeschreibung hättest du 15 Slaves im Einsatz ? Wieviele Teilnehmer kann das System denn von der Sorte - bzw. wieviele Bits gehen for Teilnehmer hin und her ?

  9. #8
    koikarl ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es sind 20 Slaves im Strang Nr. 15 ist der letzte (am weitesten vom Trafo weg) möglich wären 31 Slaves.

    Es könnte ein Busfehler sein (Übertagungsfehler) die Nr. 15 ist ein sicherer Slave. Mit einem ASI-Analyser haben wir die Leitung überprüft und festgestellt das der Slave 1- bzw 2-Fachfehler hat und sobald ein 2-Fachfehler auftritt steigt er aus. Bei anderen unsicheren Slaves stören die Fehler nicht.

    Vermutlich sind das EMV-Störungen.

    Ich werde die Anlage umbauen und Aktoren/Sensoren des besagten Slaves herkömmlich einbinden.

    mfg Daniel

  10. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    ... gegen die Sache mit den EMV-Störungen spricht dein Eingangssatz :
    An der Anlage wird nicht gearbeitet und es befindet sich auch niemand in dem Raum wo die Not Aus Taster sind.
    ... und eigentlich auch, dass es mit Versetzen nicht zu lösen war ...
    Kann es vielleicht doch etwas in der Adressierung (vielleicht auch eines der anderen Slaves) sein ?

  11. #10
    koikarl ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also falls du meinst ob welche doppelt Adressiert sind das ist nicht der Fall habe ich überprüft.
    In der Anlage heißt nur das direkt an der Anlage keiner ist, in der Halle stehen noch andere Anlagen vielleicht kommt von da ja irgendwas EMV-mäßig rüber obwohl die Anlagen weitgenug auseinander stehen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 13:48
  2. DP-Slave von einem auf ein anderes Netz umhängen
    Von Perfektionist im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 20:15
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 17:08
  4. Probleme mit AS-Interface
    Von E_Style im Forum Feldbusse
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 15:40
  5. Synchronlauf mit einem Master und zwei Slave
    Von kerstin im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 19:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •