Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: B&R memcpy

  1. #1
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    67
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte ein INT- Array (Array1) in ein plcstring- array (txbuffer) kopieren,
    Leider ist es so, das INT 2 Bytes hat und plcstring 1 Byte.
    Wie mache ich das am Besten, dass ich nach dem Kopieren die Zahlen nacheinander in plcstring habe,

    Wenn ich es so wie unten kopiere ist immer eine Stelle mit 0 ausgefüllt, dann wieder die Zahl dann wieder eine 0 usw.

    memcpy(&txbuffer[3], &Array1[start], anzahl);


    Vielen Dank

    lg
    Hannes
    Zitieren Zitieren B&R memcpy  

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Da wird nichts anderes übrig bleiben als eine Schleife zu Prgrammieren (For-Loop...) und Wert für Wert zu übernehmen.

  3. #3
    Registriert seit
    28.04.2005
    Beiträge
    205
    Danke
    22
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Warum nimmst du net einfach ein SINT Array??? das hat nur 8-Bit. Und da dein PLCSRING auch nur 8 Bit hat nimmt sich das nix. Da der eine Wert ja net grösser sein kann, als der andere.

    MFG

    Markus

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu da_kine für den nützlichen Beitrag:

    Hannes (15.06.2007)

Ähnliche Themen

  1. B&R Kopieren memcpy
    Von Hannes im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 09:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •