Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Daten zw. B&R System u. Deutz-Motor über CAN SAE J1939

  1. #1
    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo!

    mein problem: ich habe ein PowerPanel 220 von bernecker&rainer; zwei 7EX470 damit über CAN-bus verbunden; auf den 470ern hängen die I/Os.
    mit dem system soll auch ein motor der firma Deutz angesteuert werden. dieser besitzt ein EMR2 (Elektronische Motor Regelung 2) auf welche über eine CAN-verbindung zugegriffen werden kann. dabei wird das großteils in autos verbaute protokoll SAE J1939 verwendet. nur weiß ich nicht, wie ich das softwareseitig anstellen soll.

    ich hab mit der suchfunktion eine möglichkeit mit direktem zugriff auf can-identifier gefunden. da ist von zuordnungstabellen die rede, in welche ich identifiern variablen zuordnen kann. aber wie kann ich diese tabelle erstellen?
    der link zum beitrag: http://www.sps-board.de/showthread.p...ighlight=j1939

    kann mir bitte jemand helfen?
    Zitieren Zitieren Daten zw. B&R System u. Deutz-Motor über CAN SAE J1939  

  2. #2
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    67
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ja, es kann dir eine andere Steuerung helfen, B&R werde ich für mich in diesem Leben nicht mehr verwendet (schlechter Support, sehr viele Buserror, keine Programmierunterstützung usw.).

    Anderenfalls kann ich dazu sagen, ruf beim Support an, wenn du da nicht zu der falschen Person kommst, dann kann man dir dort helfen,

    ich vermute mal, du musst dir halt das Protokoll anschauen und dann eben selber schreiben und über die Schnittstelle schicken, mit memcpy() kannst du die einzelnen Bytes eh hinkopieren wo du willst und dann eben schicken.
    Protokollbeschriebung hast du sicher für der Deutz,

    wenns ein echtes CAN- Protokoll ist, da gibts in der Hilfe eh einiges zum CAN, senden -> empfangen usw.


    Schreib, was du genau brauchst, und dir wird geholfen

  3. #3
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    113
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo chrigil,
    in der Hilfe für die Library CAN_Lib gibt es Beispiele wie ein Datenmodul auszusehen hat und wie die Funktionen benutzt werden müssen um mit anderen CAN Bus Teilnehmern zu kommunizieren.

    ... aber wie kann ich diese tabelle erstellen?
    Objekt einfügen -> Datenobjekt

    @Hannes

    Ja, es kann dir eine andere Steuerung helfen, B&R werde ich für mich in diesem Leben nicht mehr verwendet (schlechter Support, sehr viele Buserror, keine Programmierunterstützung usw.).
    schlechter Support, stimmt der war schon mal besser.
    sehr viele Buserror, meinst du jetzt einen Feldbuserror oder einen im Logbuch eingetragenen Buserror? Der kommt meiner Erfahrung dann wenn dein Programm buggy ist.
    keine Programmierunterstützung, was meinst du damit?

    Grüsse, harrylask

  4. #4
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    67
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    ich meinte damit den Editor z.B. für c- Tasks, wenn eine Klammer makiert wird, dann soll die dazugehörige auch makiert werden, bei einer Struktur -> strukturname.(hier soll dann eine Liste kommen)

    das zu machen ist nicht so schwer, das hab ich in meinem Programm auch gemacht, einfach eine Liste anlegen und diese als ToolTipText anzeigen.

    Da is noch viel drinnen.

    lg

  5. #5
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    113
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    IntelliSense? Soll ab V3.X Einzug halten, bin mal gespannt wann sie die endlich für Otto Normalverbraucher rausbringen.

    Grüsse, harrylask

  6. #6
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von harrylask Beitrag anzeigen
    IntelliSense? Soll ab V3.X Einzug halten, bin mal gespannt wann sie die endlich für Otto Normalverbraucher rausbringen.
    Meine letzte Info war, dass es heuer definitiv nicht mehr kommt.
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  7. #7
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    20
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    Ja, es kann dir eine andere Steuerung helfen, B&R werde ich für mich in diesem Leben nicht mehr verwendet (schlechter Support, sehr viele Buserror, keine Programmierunterstützung usw.).

    Anderenfalls kann ich dazu sagen, ruf beim Support an, wenn du da nicht zu der falschen Person kommst, dann kann man dir dort helfen,
    Hallo,


    mit dem AS hat es lange gedauert bis ich flüssig damit arbeiten konnte. Zwischen drin gab es immer mal Probleme. Z.B. zeigte ein Ausgang im Monitoring True an und auf der Hardware war er False.
    Nach Update des AS funktionierte die Ethernet-Unterstützung net mehr so wie vorher usw.
    Aber seit der Version 2.4.11 habe ich keine technischen Probleme mehr gehabt. Allerdings mache ich auch nicht so komplizierte Dinge mit den B&Rs wie Hannes. Natürlich kommt der Editor nicht ganz zeitgemäß rüber. Produkte für den PC-Bereich (z.B. Eclipse) sind da deutlich vorne. Und die Suchfunktion der Hilfe finde ich schlicht schxxxxe.. Aber wie viele Leute entwickeln das AS ?
    Das der Kunde heute die (Software) Produkte testet bzw. früh darauf losgelassen wird, sieht man doch immer häufiger. In der Windowswelt galt eine 1.0 Version hinter vorgehaltener Hand doch schon immer als heikel. Für die Ansprüche meiner Firma an Steuerungen hat sich B&R immer mehr als ausreichend gezeigt. Support war immer zuvorkommend, meist sehr schnell und kompetent. Natürlich gibt's auch mal was zu meckern, aber wo gibt's das nicht. Bei größeren Problemen und vor allem wenn man Lösungen unter Zeitdruck finden mußte, hat B&R uns nie hängen lassen und stellte in kürzester Zeit sogar bei uns vor Ort einen Mitarbeiter zur Verfügung. Das sogar ohne extra Kosten. Wir nehmen allerdings auch etliche Steuerungen pro Jahr ab. Wir setzen seit über 10 Jahren B&R ein, sind mit der Qualli zufrieden (wenig Reklamationen). Über 95% der Steuerungen aus den ersten Jahren verrichten bis dato ihren Dienst ohne Beanstandung und die meisten laufen 24h und werden nur bei Wartungen mal ausgeschaltet.


    Grüße und schönes Wochenende
    Jens
    Auf der Schachtel stand WIN98 SE oder besser, da hab ich Linux installiert.

Ähnliche Themen

  1. J1939-Modbus-Gateway
    Von senmeis im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 11:06
  2. Motor über einen Frequenzumrichter und SPS ansteuern
    Von Chrissimo im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 15:41
  3. Motor Ein/Aus über 1 Taster
    Von absoluteBeginner im Forum Simatic
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 11:40
  4. CAN BUS Protokoll J1939
    Von Winnie im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 22:29
  5. System Daten der HW-Configuration
    Von mehdi im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 11:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •