Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Thema: Schrittkette und Vergleicher mit Siemens LOGO!

  1. #31
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Natürlich ist es nicht ungefährlich, da das Tor KEINE Überwachung besitzt! Bei einer Prüfung würde das Tor keine Abnahmeplakette bekommen, aber im privaten Bereich, wo nur meine Family das Tor bedient, sollte man noch alle Augen zudrücken, auch die Hühneraugen!
    Also ich kenne einen Elektriker. Der hat sich ein Tor gekauft. Antrieb hat er sich selbst woanders besorgt, vermutlich nach der Devise: lieber zwei Nummern größer als zu klein. Unglücklicherweise kam irgendwann sein Kind in das Tor, hing dort eine Zeit lang bis man es fand. Jetzt ist es behindert (war wohl zu lange ohne Luft). Der Staatsanwalt war übrigens beim Verkäufer des Tors um sich zu erkundigen wer das Tor und den Antrieb verkauft hat.

    Fazit:
    spätestens beim Thema "Motion" sollte man sich auch privat Gedanken um die Sicherheit machen.

  2. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Oberchefe für den nützlichen Beitrag:

    bagalutenGregor (29.03.2011),HDD (14.08.2007),TommyG (15.08.2007)

  3. #32
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Oberchefe für den nützlichen Beitrag:

    HDD (14.08.2007)

  5. #33
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Oberchefe.

    Zitat Zitat von Oberchefe Beitrag anzeigen
    Also ich kenne einen Elektriker. Der hat sich ein Tor gekauft. Antrieb hat er sich selbst woanders besorgt, vermutlich nach der Devise: lieber zwei Nummern größer als zu klein. Unglücklicherweise kam irgendwann sein Kind in das Tor, hing dort eine Zeit lang bis man es fand. Jetzt ist es behindert (war wohl zu lange ohne Luft). Der Staatsanwalt war übrigens beim Verkäufer des Tors um sich zu erkundigen wer das Tor und den Antrieb verkauft hat.

    Fazit:
    spätestens beim Thema "Motion" sollte man sich auch privat Gedanken um die Sicherheit machen.
    Ist wirklich sehr tragisch, aber zum Glück sind alle Kinder bei uns im Haus über 18 und zwischen Rolltor und Straße befindet sich noch unser großer Hof, den keine fremde Person betritt.
    Und wenn jetzt Besuch mit kleinen Kindern kommt...
    Wenn es danach geht, dürfte man auch nicht Auto fahren, denn die Gefahr eines Unfalls ist immer da, man kann diese nur vorsorglich vermindern!

    Sollte ich meine Family überreden können ein neues Tor einzubauen, dann achte ich doch darauf, welche Sicherheitsfunktionen es hat!
    Ohne moderne Sicherheitsfunktionen würde ich heutzutage kein Tor mehr kaufen, aber wir sprechen von einem Tor, das knapp 35 Jahre alt ist...

    Gruß,
    Forumaner

  6. #34
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hätte wäre wenn....

    kinder egal ob in welchem Alter probieren gerne Sachen aus. Und so ein elektrisches Rolltor verleitet doch sehr zum Spielen. Kenn ich noch aus meiner Kindheit.

    Im Endeffekt mußt Du wissen was du tust. Ich würde ein paar Euronen in eine Lichtschranke investieren. Ein paar Induktive Nährungsschalter für die Erfassung der Position sollten auch noch zu finden sein. Einen netten Kabelkanal an die Seite gebaut wo auch die Bauteile drin untergebracht werden stören die Optik auch nicht so extrem.
    Außerdem könnte ich eher damit leben die Optik zu verschlechtern als an der Sicherheit zu Sparen.

    Selbst wenn das Tor nur einmal im Jahr bewegt wird würde ich mir Gedanken um die Sicherheit machen.

  7. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Crossbones für den nützlichen Beitrag:

    bagalutenGregor (29.03.2011),HDD (15.08.2007),himbeergeist (15.08.2007)

  8. #35
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Streiche Kinder,

    setze Enkel....

    LS gibt in Streichholzgröße. Und das 'Nicht schön aussehen für außenstehende, na ja, bei nen 35 Jahre alten Tor...

    Was ich immer noch net vetsteh: Die Sache mit den Zählern...

    Greetz

  9. #36
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Man man man...

    Ihr seid doch auch alle elektrotechnisch unterwiesen worden und wisst ganz genau, wie ihr zu agieren habt, wenn ihr in einem Schaltschrank rumwerkelt.
    Diese vielen Adern sind auch zum Abziehen verführend, aber ihr macht es nicht, weil ihr nicht wisst, was passiert, bzw. wisst, dass ihr dadurch eine Störung verursachen könnt.
    Leute, die über 18 sind, sollten schon wissen, was passiert, wenn man auf einem Tor-Tableau die auf/zu-Taste drückt!

    Zitat Zitat von Crossbones Beitrag anzeigen
    Im Endeffekt mußt Du wissen was du tust. Ich würde ein paar Euronen in eine Lichtschranke investieren. Ein paar Induktive Nährungsschalter für die Erfassung der Position sollten auch noch zu finden sein. Einen netten Kabelkanal an die Seite gebaut wo auch die Bauteile drin untergebracht werden stören die Optik auch nicht so extrem.
    Außerdem könnte ich eher damit leben die Optik zu verschlechtern als an der Sicherheit zu Sparen.
    Okay, wenn du das so siehst, würdest du nachträglich, nachdem du deine Jalousien an deine Fenster gebaut hast, motorisieren, wenn du weder links noch rechts eine Möglichkeit hättest ein Kabel zu verlegen?
    Mit einem Kabelkanal am Fensterrahmen würde deine Frau auch nicht begeistert sein, oder?
    So ähnlich musst du dir das mit dem Tor auch vorstellen!

    Zitat Zitat von TommyG Beitrag anzeigen
    Und das 'Nicht schön aussehen für außenstehende, na ja, bei nen 35 Jahre alten Tor...
    Mechanisch ist das Tor noch immer einwandfrei.
    Der gesamte Kasten, der die sauberen und nicht eingedellten Lamellen aufrollt, wurde sehr schön verkleidet, sowie die angrenzende Wand.
    Auf die Verkleidung und die Wand wurde anschließend Reibeputz aufgetragen.
    Der Motor hat keine nach außen gerichteten Teile, so dass niemand die Hände da reinstecken kann.
    Tja, und es sollte noch erwähnt werden, dass die Taster sehr hoch hängen, dass also kein Kleinkind das Tor starten kann.

    Gruß,
    Forumaner

  10. #37
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Ich

    meinte eigentlich das von der Funktion her.

    Du nöppelst, ich sag mal für 5 sec auf dem 'DOWN' Knopf, das Tor fährt runter, und nach 2 sec wieder 10 cm rauf. Das würde mich nicht stören, auch als außenstehender net..

    Zu den Endlagen:
    so ein Supermagnet am Tor und weißes Lautsprecherkabel. In das dann 2x ein Reddkontakt (weiß gepinselt) und das Ganze mit weißen Heftzwecken an die Kante, das gefällt sogar den Damen..

    Greetz

  11. #38
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von TommyG Beitrag anzeigen
    Zu den Endlagen:
    so ein Supermagnet am Tor und weißes Lautsprecherkabel. In das dann 2x ein Reddkontakt (weiß gepinselt) und das Ganze mit weißen Heftzwecken an die Kante, das gefällt sogar den Damen..
    Gut, und um Löcher zu vermeiden, die ich in die Wand bohren müsste, benutze ich die neueste Erfindung, nämlich Strom über Funk!
    Das würde den Damen noch viel mehr gefallen.

  12. #39
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Pass nur auf... das keiner vom Amt hier mit liest und Deine Adresse raus bekommt. Sonst Wird der Urgroßvater alle Garagentore (das Prachtstück das Du da hast) unter Denkmalschutz gestellt und dann kannst Du diese Ausgeburt des Bösen (die LOGO!) schön wieder ausbauen.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  13. #40
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Pass nur auf... das keiner vom Amt hier mit liest und Deine Adresse raus bekommt. Sonst Wird der Urgroßvater alle Garagentore (das Prachtstück das Du da hast) unter Denkmalschutz gestellt und dann kannst Du diese Ausgeburt des Bösen (die LOGO!) schön wieder ausbauen.
    Nur dumm, dass die Funktion des Rolltors ohne die LOGO! im Grunde genau so ist wie mit dieser Kleinststeuerung!
    Zitieren Zitieren ...und ihr weicht immer mehr vom Threadtitel ab!  

Ähnliche Themen

  1. Siemens Logo
    Von waldy im Forum Suche - Biete
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 23:54
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 12:16
  3. Siemens Logo
    Von Helkom im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 00:42
  4. Siemens LOGO
    Von Manfred Stangl im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 20:48
  5. PTC an Siemens Logo
    Von bananajoe im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 17:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •