Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Mitsubishi FXon

  1. #11
    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    74
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe mich gerade mit Mitsubishi kurzgeschlossen.
    Zur Info: Zur Zeit gibt es ein Angebot Programmierkabel SC09, GX Developer und kleine Steuerung für netto 155 Euro.

    Gruß Joachim
    es lebe der Service
    www.widmann-automation.de
    Zitieren Zitieren Info  

  2. #12
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    155€ ?????? das kabel kommt schon auf 100.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  3. #13
    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    74
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Das Kabel kostet alleine normalweise schon 114,00 Euro.
    Ich habe das so wie vom Mitarbeiter durchgegeben bestellt.
    Nennt sich: SX1S, Artikelnr.: 207659
    es lebe der Service
    www.widmann-automation.de

  4. #14
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    da bin ich gespannt was du bekommst also vor einem halben jahr war das kabel und programm bei 1050€.und ist das auch das sc09 mit adapter? ich habe nähmlich auch ein original sc09 kabel ohne adapter, nur auf rundstecker, aber schauen wir mal.
    Geändert von lorenz2512 (02.11.2007 um 15:32 Uhr)
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  5. #15
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.726
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Das ist schon möglich,
    in dem Packet ist die eingeschränkte GX-Developer-FX dabei,
    die ist von Haus aus bedeutend günstiger.

    Eingeschränkt ist imho aber ausschließlich, das halt nur Steuerungen der FX-Reihe programmiert werden könnne. Also keine Q, AnSH ...
    Sonst ist das aber imho 100% die gleiche Software.

    Sinn dieser Einstiegsangebote ist ja, das man im Grunde nur die Steuerung bezahlt,
    die Software / Kabel gibts quasi als sehr günstiges Sahnehäubchen oben drauf.


    Jetzt wo er das erwähnt, da hat mich Mitsubishi kürzlich angeschrieben.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #16
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    148
    Danke
    21
    Erhielt 38 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Edit: Allerdings meckert der IEC-Dev mächtig rum, selbst bei einem Programm welches so definitiv schon Jahrelang tut.
    Ergo: Lieber mit Developer anfangen.

    Mfg
    Manuel

    Bei mir meckert der IEC-Developer nicht und ich hab schon einige FX-Steuerungen ausgelesen . Welche Version hast du denn im Einsatz ?
    Wenn die Steuerung etwas älter ist , müsste das auch mit der alten Medoc-Version gehen . Es gab hier im Forum mal einen Link zu irgendeinem asiatischen Maschinenhändler , auf dessen Seite diese Medoc-Version zum Download bereitstand .
    Geändert von MajorutyOfOne (02.11.2007 um 18:19 Uhr) Grund: Optische Rechtschreibprüfung durchgeführt ,da es schon einen zweiten Maxi gibt
    Zitieren Zitieren IEC-Developer  

  7. #17
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    148
    Danke
    21
    Erhielt 38 Danke für 21 Beiträge
    Zitieren Zitieren Link  

  8. #18
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.726
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @MajorutyOfOne
    Hab ich jetzt die Problematik schon gefunden,
    es waren Timer / Register / Merker ... verwendet,
    die im IEC-Dev eigentlich in der Standart-Einstellung
    der Compiler haben möchte ...

    Kurzum, das Problem saß vor dem Rechner ...

    Mfg
    Manuel

    P.S. Cooler Kommentar zur Änderung deines Beitrags ...
    Geändert von MSB (02.11.2007 um 19:28 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. Mitsubishi AL 232-CAB
    Von jesko_hi im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 20:38
  2. Mitsubishi FX on
    Von nico im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 13:21
  3. Mitsubishi FX0
    Von joschi1977 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 14:07
  4. Mitsubishi und RS 232
    Von SPS Man im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 18:07
  5. Mitsubishi SPS
    Von Necki im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 14:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •