Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Welches system für überschaubare aufgaben mit sehr guter x86 PC anbindung

  1. #1
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte für (noch) relativ einfache aufgaben wie energiemanagement, licht, HLK und so im haushalt aufgrund der flexibilität gern SPS technik einsetzen.

    Später kann es durchaus passieren das solarladeregelung, umschaltung 12/24 V dazukommen. Das sahnehäupchen wäre natürlich eine "echtkapazitätsmessung" für akkus über ausgangsstrom/ spannung. Überhaupt sollten sich zahlreich physikalische größen wie spannung und strom erfassen lassen.

    Spannungsversorgung über 12/24 V würde ich bevorzugen da ich grundsätzlich gern mit 12/24 V hantiere (da brauch ich mich ned an die VDE 0100 halten )

    Bezüglich der bauform fände ich es sehr begrüßenswert wenn man das teil inklusive anbauten in einen standart C-schienenverteiler bekommt.

    Natürlich sollte es möglichst nichts kosten und gut verfügbar sein. Sehr gut verfügbar ist hierzulande natürlich Siemens, aber nbicht gerade günstig. Bei einem großen internetauktionshaus sehe ich oft Mitsubishi geräte, wäre das z.b. eine alternative? Panasonic scheint schwer zu bekommen sein, und ja ich habe es mit fernöstlichen herstellern.

    Alle messwerte, schaltzustände etc. sollten sich recht einfach am PC darstellen lassen, das programm soll aber auf einem eignenen mikrorechner laufen. Programmierung vorzugsweise über funktionsplan.

    Kenntnisse sind beschränkt aber ausbaufähig (ne horde aufgaben an der LOGO gelöst und den leitfaden für einsteiger "Automation mit SPS" von Klöckner Möller gelesen [von 1990 ])

    Dank für eure Aufmerksamkeit
    Geändert von rs-az6 (04.11.2007 um 09:08 Uhr) Grund: ergänzung
    Zitieren Zitieren Welches system für überschaubare aufgaben mit sehr guter x86 PC anbindung  

  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Beckhoff: BC9xxx
    Wago: 750-84x
    Moeller: easyControl
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    rs-az6 (04.11.2007)

  4. #3
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    etwas mehr Systemleistung als die o.g. Geräte (da kompakt Industrie-PC) und alle Möglichkeiten eines Windows CE:
    Beckhoff CX9xxx.
    Geändert von trinitaucher (04.11.2007 um 09:23 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    mit günstig haben eure vorschläge nichts zu tun, oder?
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  6. #5
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lorenz2512 Beitrag anzeigen
    hallo,
    mit günstig haben eure vorschläge nichts zu tun, oder?
    Es ist nichts Billiges Preis/Leistung ist denke ich aber wirklich gut. Sind alles Systeme die von großen Herstellern kommen und Ethernet als Kommunikation schnittstelle mit bringen.

    Gerade die Beckhoff und Wago Sachen findet man immer öfter bei ebay.

    Billig wäre Natürlich eine S5-95u mit einem günstigen TTY-Kabel und einem Step5 Imitat. Billig ist aber nicht Leider auch nicht Günstig.

    Aber es sind ja auch nur Vorschläge und es hindert Dich ja keiner daran einen besseren Vorschlag zu machen.

    Wenn der Preis entscheidend ist würde ich mir was selber löten: www.microsps.com
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  7. #6
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    du mußt dir auch die frage stellen: wenn fehlfunktionen auftretten, blicken andere dran lang? würdest du so eine verkabelte bude kaufen? warum so ein aufwand?was darf es insgesammt kosten?
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  8. #7
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lorenz2512 Beitrag anzeigen
    hallo,
    mit günstig haben eure vorschläge nichts zu tun, oder?
    "günstig" ist ein sehr schwammiger Begriff. Was ist denn "günstig"?
    Zum Nulltarif wird man nirgends was bekommen.

    Die genannten Produkte bewegen sich unterhalb von 500 €.

  9. #8
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lorenz2512 Beitrag anzeigen
    hallo,
    du mußt dir auch die frage stellen: wenn fehlfunktionen auftretten, blicken andere dran lang? würdest du so eine verkabelte bude kaufen? warum so ein aufwand?was darf es insgesammt kosten?
    Wenn ich mir manche konventionelle Verkabelung in Wohnungen/Häusern so ansehe,
    ich habe das bei ein paar Freunden von mir bereits hinter mir,
    dann würde ich wohl überhaupt keine Bude kaufen, in der außer den Heizungsrohren noch irgend was anderes aus Kupfer ist.

    Aber das ist halt das grundsätzliche Problem bei intelligenter Technik im Haus,
    das dürfte für sämtliche anderen Bussysteme z.B. EIB/LON ... in ähnlicher weise gelten.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. #9
    rs-az6 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das schaut ja sehr interessant aus. Regelrecht beeindruckt bin ich von dem umfangreichen onlineangebot bei Moeller. Auch bei Beckhoff finde ich eine 30 tage vollversion und den verweis aufs forum auf der höhe der zeit. Bei Wago scheint man sich da auf den verkauf von seminaren beschränken zu wollen.

    Da ich leider immer knapp bei kasse bin und gern löte scheint die microsps eine ernste alternative. Kann man, auch was anbauteile betrifft, etwas ein preisverhätlnis zu konventioneller technik angeben? Auch evntl. lizensprobleme der programmiersoft spielen hier keine rolle Gibt es für die anderen anbieter auch funktionsfähige lizensfreie soft?

    Kann vielleicht noch jemand was zum einsatzbereich der Mitsubishi MELSEC sagen?

  11. #10
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rs-az6 Beitrag anzeigen
    ...Auch evntl. lizensprobleme der programmiersoft spielen hier keine rolle Gibt es für die anderen anbieter auch funktionsfähige lizensfreie soft?...
    Bei Beckhoff kostet die Programmiersoftware nichts. Wenn du einen Controller erwirbst, erwirbst du quasi automatisch die Lizens für das Programmiersystem. Sprich, du kannst mit der 30-Tag-Demoversion auch nach den 30 Tagen die Controller programmieren.

    Möchtest du das System denn ausschließlich für dein eigenes Haus einsetzten?
    Wo ist denn deine preisliche Schmerzgrenze? Du benötigts ja auch die entsprechenden I/O-Komponenten. Beckhoff bietet z. B. eine Reihen von Modulen und Softwarebausteinen, speziell für die Gebäudeautomatisierung (u. A. für Leistungsmessung, Relais, Dimmer, Jalousienmotorsteuerungen usw.).
    Geändert von trinitaucher (04.11.2007 um 14:19 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 12:45
  2. Biete: Simens TP270 6" Color Gebraucht sehr guter zustand
    Von MadPlayer im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 21:28
  3. Biete: Simens TP270 6" Color Gebraucht sehr guter zustand
    Von MadPlayer im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 23:47
  4. Anbindung MSI - System 90 über RS232 an S7
    Von CrazyCat im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 08:48
  5. Welches System verwenden um Ventil zu öffnen..
    Von coffeejunky24 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2005, 05:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •