Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Funktion in KOP einfügen? Geht nicht?

  1. #1
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    146
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Halle, habe eine Funktion und möchte die in einem Baustein, der in KOP geschrieben ist aufrufen. Geht das nicht? Sehe nur die Schaltfläche Funktionsblock.

    Gruß

    Thorsten
    Zitieren Zitieren Funktion in KOP einfügen? Geht nicht?  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Für S7:
    Also, wenn du in KOP Ansicht bist, dann kannst du über Ansicht -> Übersichten die Übersichten einschalten. Dort kannst du dann unter FC oder FB deinen Baustein auswählen und per Drag and Drop in dein KOP Netzwerk ziehen
    Geändert von marlob (19.11.2007 um 11:35 Uhr) Grund: Für S7 eingefügt, da keine Steuerung genannt wurde

  3. #3
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Toddy80 Beitrag anzeigen
    Halle, habe eine Funktion und möchte die in einem Baustein, der in KOP geschrieben ist aufrufen. Geht das nicht? Sehe nur die Schaltfläche Funktionsblock.

    Gruß

    Thorsten
    Da der Beitrag ja unter Sonstige Steuerungen steht solltest den Steuerungstyp noch erwähnen!
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  4. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Da der Beitrag ja unter Sonstige Steuerungen steht solltest den Steuerungstyp noch erwähnen!
    Stimmt, ich bin auch mal einfach von S7 ausgegangen, da dafür die meisten fragen kommen
    @Toddy80
    Also meine Lösung gilt für S7. Wenn du eine andere Steuerung meintest, dann nenne sie bitte

  5. #5
    Toddy80 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    146
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Habe ich vergessen zu schreiben. Es handelt sich um eine Beckhoff-Steuerung, programmiert mit TwinCat. Konnte nun gerade die Funktion mit "Baustein mit ENO" einfügen. Aber wieso muss eine Funktion immer einen Rückgabewert haben? Denn muss ich den ja immer eine Variable geben.

    Zu meinem Problem:
    - Habe eine Berechnung, die ich in SCL schreiben will (FC oder FB), Variablen sind alle Global
    - In einem Baustein der in KOP geschrieben ist möchte ich diese Berechnung aufrufen.

    Wie kann ich das am besten machen?

  6. #6
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Eine Funktion ist in der IEC61131-3 eben so definiert das sie einen Rückgabewert haben muss.
    Funktionen eigenen sich ja gerade für Berechnungen und Umwandlungen sehr gut. Da man mehrere Eingangsvariablen zu einem Rückgabewert verrechnen kann.

    Globale Variablen haben in einem FC eigentlich nichts verloren. Daher übergib das Ergebnis Deiner Berechnung einfach über den Rückgabewert an die Aufrufende Funktion/Programm/Funktionsblock.

    Wenn es eine Art Initialisierung sein sollte die eben Globale Variablen bedienen soll, nutze ein Programm (PRG).
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  7. #7
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.527 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Toddy80 Beitrag anzeigen
    Habe ich vergessen zu schreiben. Es handelt sich um eine Beckhoff-Steuerung, programmiert mit TwinCat. Konnte nun gerade die Funktion mit "Baustein mit ENO" einfügen. Aber wieso muss eine Funktion immer einen Rückgabewert haben? Denn muss ich den ja immer eine Variable geben.

    Zu meinem Problem:
    - Habe eine Berechnung, die ich in SCL schreiben will (FC oder FB), Variablen sind alle Global
    - In einem Baustein der in KOP geschrieben ist möchte ich diese Berechnung aufrufen.

    Wie kann ich das am besten machen?
    Der Rückgabewert ist eine grundlegende Eigenschaft einer Funktion.
    Wenn die Berechnung direkt auf Globale Variablen zugreift und schreibt,
    dann solltest du diese als PRG deklarieren.
    Diese kannst du dann grundsätzlich im Task eintragen,
    oder halt auch in einem anderen PRG aufrufen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 18:27
  2. FB einfügen funktioniert nicht
    Von Servernexus im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 11:26
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 20:04
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 14:28
  5. FB alleine geht, FB 2x geht nicht?
    Von MSP im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 15:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •