Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: MODICON als Diplomarbeit

  1. #1
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin, moin!

    Ich habe ein Angebot für eine Diplomarbeit bekommen, ein Schulungsmodul zur MODICON Premium und zur MODICON Quantum zu schreiben. Das Thema würde mich sicher interessieren, aber ich habe Bedenken, daß mir dies für Bewerbungen später wenig bringt, da Siemens ja mit Abstand Marktführer ist und ich nicht weiß in wie weit MODICON Steuerungen im Einsatz sind.

    Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen in der Hinsicht gesammelt, und kann mir einen Tipp geben, ob ich annehmen soll oder nicht.

    Vielen Dank
    Stefan
    Zitieren Zitieren MODICON als Diplomarbeit  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Wenn du direkt von der Hochschule kommst, dann gehen die Firmen eh nicht davon aus, das du der Programmierguru bist. Und wenn diese Firma viel Siemens einsetzt, dann schicken die dich eh zu einem Lehrgang.
    Dann hast du später vielleicht noch einen Vorteil, weil du dann die Siemens -SPSen und Quantum programmieren kannst.

    Letztlich kommt es bei deiner Diplomarbeit doch darauf an, wie du das Problem angegangen bist, welche Lösungswege du gefunden hast usw.
    In welcher SPS du das implementierst ist doch schnuppe

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (22.11.2007)

  4. #3
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Wie marlob schon geschrieben hat ist das entscheidende
    die Erfassung der Aufgabe, das Zerlegen in Teilaufgaben
    und das Erstellen einer Lösungsstruktur.

    Auf welchem System es nachher kodiert wird ist zweirangig,
    später wird sich das dann auch immer wieder ändern.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  5. #4
    ElRackadusch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Ich les mich noch ein wenig ins Thema ein und werde dann vermutlich zusagen.

  6. #5
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ElRackadusch Beitrag anzeigen
    Moin, moin!

    Ich habe ein Angebot für eine Diplomarbeit bekommen, ein Schulungsmodul zur MODICON Premium und zur MODICON Quantum zu schreiben. Das Thema würde mich sicher interessieren, aber ich habe Bedenken, daß mir dies für Bewerbungen später wenig bringt, da Siemens ja mit Abstand Marktführer ist und ich nicht weiß in wie weit MODICON Steuerungen im Einsatz sind.

    Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen in der Hinsicht gesammelt, und kann mir einen Tipp geben, ob ich annehmen soll oder nicht.

    Vielen Dank
    Stefan

    Die Premium und Quantum steuerungen benutzen die Unity Software. Diese software folgt sie IEC 1131 normierung. Das heist das die programmbausteine S7 und Unity identisch sind. So ein unity oder S7 programm seht 90% identisch aus....

  7. #6
    ElRackadusch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke. Das die Programmiersprachen sich ähneln hatte ich schon vermutet, aber ich dachte bisher, daß Siemens mit der Siematic S7 nicht die IEC Norm erfüllt.

  8. #7
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Sie haben alle eine sogenannte IEC-bibliotheke und darinn stehen alle IEC1131 bausteine. Aber alle habe auch andere bibliotheke zb fuer regelungstechnik,communication, feldbusse, systembibliotheke und so weiter

  9. #8
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von chrisgoossens Beitrag anzeigen
    ...Das heist das die programmbausteine S7 und Unity identisch sind. So ein unity oder S7 programm seht 90% identisch aus...
    Diese Aussage trifft nur zur, sofern von Beginn an bei der S7-Programmierung die IEC-Bibliothek genutzt wird. Da bei Step 7 die IEC-Bausteine in abgeänderter Form auch in der "Siemens"-Bibliothek vorkommen, werden jedoch oft diese, und somit nicht die IEC-Bausteine genutzt.
    Außerdem bietet Step7 einige Programmiersprachen der IEC nur gegen Aufpreis an.
    Ich kenne die Unity-Software nicht, nur den Vorgänger "Compact". Dort waren alle IEC-Sprachen drin.

Ähnliche Themen

  1. Quellen für Diplomarbeit
    Von MatMer im Forum Stammtisch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 08:00
  2. suche Diplomarbeit
    Von !Chris! im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 13:55
  3. Hilfe bei Steuerungsfrage für Diplomarbeit
    Von derpuhbaer im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.2004, 12:48
  4. Thema für Diplomarbeit
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.05.2004, 07:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •