Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Thema: RsLogix Programm in S7 übersetzen

  1. #31
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich würde das ganze nicht auf denn eno hängen
    ok ich weis dann kannst du es nicht in kop mahlen

    nimm halt fup dann gehts

    und ich würde auch nicht die sfb nehmen sondern die normalen timer und zähler wenn der bereich ausreicht dann kannst du es auch in kop malen

    ansonsten sehe ich ncihts auf denn ersten blick

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu kpeter für den nützlichen Beitrag:

    godi (26.11.2007)

  3. #32
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.719
    Danke
    729
    Erhielt 1.159 Danke für 970 Beiträge

    Standard

    In NW 14 steht in der Zuweisung B10_8_14 anstatt B10_8_15
    In NW 19 finde ich den #HM_T16_102, aber wo wird er geschrieben?

    Der Rest sieht ok aus, ich würde zwar auch nicht am ENO weiterprogrammieren, aber das ist letztendlich Geschmackssache.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    godi (26.11.2007)

  5. #33
    Avatar von godi
    godi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Ja der #HM_T16_102 war noch von einem Versuch den ich vor dem pdf erstellen nicht mehr entfernt habe.

    Aber Momentan tun sich da noch ganz andere Sachen auf!

    Mit den Querzugriffen auf ganze Worte muss ich mir noch was einfallen lassen und mehrere FIFO Befehle sind auch Programmiert. Weiß aber noch nicht zu welchen Zweck die Daten geschoben werden.
    Ich bin am Verzweifeln!

    godi

  6. #34
    Avatar von godi
    godi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Sind die Speicherbereiche die ein S zuvor stehen haben irgendwelche Sondermerker?

    Ich habe da ein paar gefunden zb S:1 14 wird immer in der ersten Zeile des Hauptprogrammes zurückgesetzt!
    Hat da jemand ne Ahnung was das ist oder soll das einfach nur ein False Bit sein?

    S:15 0 wird immer in der letzten Zeile des Hauptprogrammes zurückgesetzt?

    godi
    Geändert von godi (26.11.2007 um 12:01 Uhr)

  7. #35
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.719
    Danke
    729
    Erhielt 1.159 Danke für 970 Beiträge

    Standard

    Soviel ich weiss, sind das Systemmerker. Die Bedeutung der einzelnen Bits muss ich mal selber nachgucken.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    godi (26.11.2007)

  9. #36
    Avatar von godi
    godi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Soviel ich weiss, sind das Systemmerker. Die Bedeutung der einzelnen Bits muss ich mal selber nachgucken.
    Ja vielleicht findest ja was!

  10. #37
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.719
    Danke
    729
    Erhielt 1.159 Danke für 970 Beiträge

    Standard

    Hier ein paar Infos dazu, das findest du aber auch in dem Dokument zu welchem ich hier verlinkt habe.

    Code:
    S:1/14 Status Access Denied Bit (OEM Lock)
    You can allow or deny future access to a processor file. Set
    this bit to deny access. This indicates that a programming
    device must have a matching copy of the processor file in its
    memory in order to monitor the ladder program. A
    programming device that does not have a matching copy of the
    processor file is denied access.
    To program this feature, select “Future Access Disallow” when
    saving your program. To provide protection from inadvertent
    data monitor alteration of your selection, program an
    unconditional OTL instruction at address S:1/14, to deny future
    access. Program an unconditional OTU instruction at address
    S:1/14 to allow future access.
    When this bit is cleared, it indicates that any compatible
    programming device can access the ladder program (provided
    that password conditions are satisfied).
    • • • • •
    When access is denied, the programming device (APS or HHT)
    may not access the ladder program. Functions such as change
    mode, clear memory, restore program, and transfer memory
    module are allowed regardless of this selection. A device such
    as the DTAM is not affected by this function.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    godi (26.11.2007)

  12. #38
    Avatar von godi
    godi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    So jetzt habe ich mehrere UND Verknüpfungen mit den Adressen I:2_77, I:2_78, I:2_93, I:2_94!
    Steckplatz 2 ist aber eine Analogeingangskarte! (1746-NR4)
    Auf welche Adresse greift denn da die Steuerung zu? Einzelnes bit beim Analogeingang?
    Zitieren Zitieren Analogadressierung I2:77  

  13. #39
    Avatar von godi
    godi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Noch ein paar Fragen zu Analogeingänge:

    1) siehe letzten Beitrag von mir

    2) Warum wird auf O:2.0 (ich habe gar keinen Analogausgang) der Wert 2564 geschoben? Siehe NW 5 im pdf

    3) Warum wird in NW 6 der Analogeingang I:2.0 mit 10 Multipliziert? Ist er dann für einen PT100 normiert und das Ergebnis entspricht schon °C?

    4) Was passiert im NW 8? Ebenfalls Normierung der Werte in bar?
    Am Eingang ist ein Danfoss AKS 33 Drucksensor mit 4-20mA angeschlossen!

    Danke für eure Hilfe!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  14. #40
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Noch ein paar Fragen zu Analogeingänge:

    1) siehe letzten Beitrag von mir

    2) Warum wird auf O:2.0 (ich habe gar keinen Analogausgang) der Wert 2564 geschoben? Siehe NW 5 im pdf

    3) Warum wird in NW 6 der Analogeingang I:2.0 mit 10 Multipliziert? Ist er dann für einen PT100 normiert und das Ergebnis entspricht schon °C?

    4) Was passiert im NW 8? Ebenfalls Normierung der Werte in bar?
    Am Eingang ist ein Danfoss AKS 33 Drucksensor mit 4-20mA angeschlossen!
    Ich würde mal das Handbuch zur Karte lesen:
    http://www.literature.rockwellautoma...m008_-en-p.pdf

    Ab Kapitel 5 (Seite 63) wird das I/O Abbild erklärt. Die 2536 konfigurieren beispielsweise die Eingänge auf:
    100 Ohm
    Pt RTD (3916), Celsius, Filter 50Hz, Kanal aktiviert.
    O:2.0 steht hier für den ersten Eingang,
    O:2.1 für den zweiten.

    Rest siehe Handbuch, habe keine Lust alles rauszusuchen.





  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu Oberchefe für den nützlichen Beitrag:

    godi (26.11.2007)

Ähnliche Themen

  1. S7-Programm übersetzen/kompilieren?
    Von SPSstudent im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 00:40
  2. RSLogix
    Von Walter71 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 15:07
  3. SPS-Programm in VHDL übersetzen??
    Von DAN_990 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 12:26
  4. S7 Programm in AB ( RSLogix 500) umwandeln
    Von bulanski im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 20:46
  5. RSLogix Emu., kann die I/O-Karten in RSLogix nicht anlegen
    Von RonOro im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 12:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •