Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Optimale Steuerung gesucht

  1. #21
    lothar Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    schau mal http://www.boschrexroth.ch an

    Gruss
    lothar

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu lothar für den nützlichen Beitrag:

    zotos (30.11.2007)

  3. #22
    Avatar von Itus
    Itus ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    97
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo lothar

    hast du Erfahrungen mit BoschRexroth?
    Wir sind mit BoschRexroth ebenfalls in Kontakt, bin bis jetzt aber von unserer Ansprechperson nur enttäuscht worden.....die Produkte gefallen mir nachwievor gut.
    Wenn der Service und Support nur annähernd so schlecht ist wie der erste Kontakt.....darf gar nicht daran denken.

    Die Produkte sind noch sehr jung und gemäss BoschRexroth kann man nun langsam damit anfangen zu arbeiten, da jetzt die Kinderkrankheiten weg seien!!! Hat bei mir das Vertrauen in die Produkte nicht gefördert.....

    Würde mich freuen, wenn jemand Erfahrungen melden würden.

    Itus

  4. #23
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    123
    Danke
    19
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Daumen hoch

    Mit Bosch-Rexroth kenne ich mich leider nicht aus. Was die Beckhoff-Produktpalette betrifft kenne ich mich allerdings sehr gut aus. Bei Beckhoff bekommst du

    -Servo Regler in den Bereichen 3-70 Ampere-Regler Serie AX20xx, AX25xx Kompaktregler in den Bereichen 3- 10 Ampere
    -Servomotoren und Linearmotoren
    -Bussystem-Karten PCI für IPC für ganz viele verschiedene Bussystem wie Lightbus, Profibus, SERCOS, Realtime-Ethernet, EtherCAT, Profinet, Devicenet, CanOpen, usw... auch Gebäudeautomation
    -Buskoppler für alle Bussysteme
    -Reihenklemmen für DigitalIO und Analog IO, sowie Zählerkarten, Oszilloskopkarten, Wegmessystemkarten für Heidenhein, Renishaw, Sony und was alles über Inkrementalencoder oder BiSSI System geht.
    - Messwerterfassungsklemmen, Serielle Schnittstellen-Klemmen usw.
    - Industrie-PCs in verschiedenen Serien, einige sogar mit Red-Dot-Award ausgezeichnet einem Industrie-Design-Preis für besonders kompaktes und lüfterloses Desin und vielen PCI-Steckplätzen mit sehr guten Leistungsmerkmalen
    -Control-Panels mit Touchscreen und Aluminium Design
    -Panel-PCs mit Windows CE Embedded oder Windows CE Betriebssystem
    -Hutschinen PC mit Busanschaltung für viele verschiedene Bussysteme
    -Unterbrechungsfreie Stromversorgung

    Super Software TwinCat mit NC-Kern zur Verwaltung und Ansteuerung von NC-Servo-Achsen mit Bausteinen der Motion-Control-Bibliotheken.

    Systemmanager mit Hardware- Parametrierung sehr systemarisch aufgebaut, aber nicht so easy wie bei SEW Motion-Studio. Eher so insidermäßig... Aber sehr übersichtlich mit der Knotentechnik und Ordner-Systemstruktur.

    Netzwerkfähig für komplette industrielle Netzwerke die nur auf TwinCat basieren.

    Ansonsten hat Beckhoff einen guten Support und die Qualität der Teile ist bis auf gewissen ärgerliche Ausnahmen abgesehen, anständig.
    Geändert von Burkhard (30.11.2007 um 20:18 Uhr)

  5. #24
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    139
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Beckhoff hat auch noch den Vorteil, dass man meistens recht schnell einen Ansprechpartner hat.
    Der Beckhoff-Vertriebler, der für uns zuständig ist, antwortet z.B. auf E-Mails innerhalb von wenigen Minuten.

    Auch wenn manche Komponenten sicherlich nicht die günstigsten sind, aber die Kundenbetreuung macht meiner Meinung nach eine Menge aus.
    Der Allen Bradley Kundenbetreuer (wir verwenden keine Siemenssachen - als SPS nur Allen Bradley) ist da eher lahm. Da fragt man ein paar mal nach, bis man eine Antwort hat.

  6. #25
    Avatar von Itus
    Itus ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    97
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Burkhard Beitrag anzeigen
    Mit Bosch-Rexroth kenne ich mich leider nicht aus. Was die Beckhoff-Produktpalette betrifft kenne ich mich allerdings sehr gut aus. Bei Beckhoff bekommst du......
    Hallo Burkhard

    Besten Dank für deine ausführlichen Beschreibungen von den Beckhoff Produkten und auch zu deinem Beitrag mit den Fotos. Es hilft mir enorm weiter, wenn ich direkt von Anwendern höhre, wie sie zufrieden sind mit den Produkten.
    Dass mal ein Gerät defekt ist, ist sehr ärgerlich, kann aber wohl jedem Hersteller passieren - wichtig ist, dass die Problemlösung dann schnell und unproblematisch abläuft. Hab bis jetzt ebenfalls einen guten Eindruck bekommen von unserem Beckhoffansprechpartner.

    Gruss Itus

  7. #26
    Avatar von Itus
    Itus ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    97
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von HSThomas Beitrag anzeigen
    .......Der Allen Bradley Kundenbetreuer (wir verwenden keine Siemenssachen - als SPS nur Allen Bradley)......
    Hast du Erfahrung mit den Produkten von OMRON?
    Die Produkte machen mir einen (fast zu) kompakten Eindruck und scheinen auch leistungsstark zu sein. Auch ist mir das Design etwas zu japanisch und auf den amerikanischen Markt zugeschnitten.

    Gruss Itus

  8. #27
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Itus Beitrag anzeigen
    Hallo lothar

    hast du Erfahrungen mit BoschRexroth?
    Wir sind mit BoschRexroth ebenfalls in Kontakt, bin bis jetzt aber von unserer Ansprechperson nur enttäuscht worden.....die Produkte gefallen mir nachwievor gut.
    Wenn der Service und Support nur annähernd so schlecht ist wie der erste Kontakt.....darf gar nicht daran denken.

    Die Produkte sind noch sehr jung und gemäss BoschRexroth kann man nun langsam damit anfangen zu arbeiten, da jetzt die Kinderkrankheiten weg seien!!! Hat bei mir das Vertrauen in die Produkte nicht gefördert.....

    Würde mich freuen, wenn jemand Erfahrungen melden würden.

    Itus
    Also, ich hatte letzens mit BoschRexroth zu tun. Die Einarbeitungsphase ist recht stressig, aber bei welchem komplexen Produkt ist es nicht so, wenn man nur eine hinreichend anspruchsvolle Aufgabe verpaßt bekommen hat . Die Hotline und der Support waren sehr bemüht, gemeinsam konnten wir alle Probleme klären und zum größten Teil auch ausräumen, im Notfall umgehen. Ich hatte einen Servoverbund mit integrierter SPS inkl. Profibusanbindung an eine S7 und OPC-Verbindung zu einem PC. Sie SPS basiert auf Codesys, ist also ansich problemlos zu programmieren. Die Servos (Indradrive) sind recht gut, können von einem Master-Servo und von der SPS im "Master"-Servo problemlos angesteuert werden. Am wenigstens hat mit das Indraworks (Servos parametrieren etc.) gefallen, das war irgendwie nicht so mein Fall, aber auch das ist immerhin benutzbar.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Steuerung für pyrotechnische Steppsequenzen gesucht
    Von pyro.chris im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 17:50
  2. Kostengünstige Steuerung für Forschungsaufgabe gesucht
    Von Lateiner im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 06:57
  3. Antriebsverstärker / Steuerung gesucht
    Von Boxy im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 11:36
  4. Steuerung für Laborextruder gesucht
    Von Klausx im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 16:09
  5. Optimale String übergabe ?
    Von Projekt 06 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 20:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •