Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hallo, und Hilfe bitte! (Logo analogwertverarbeitung)

  1. #1
    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo erst mal, und gratulation zum genialen Forum!
    Ich heiße Johannes, bin Elektriker Azubi, und 19Jahre alt.
    Ich habe nun ein Projekt geplant, und zwar will ich eine Temperaturregelung mit der Siemens LOGO! realisieren. Das Programm ist soweit fertig, aber nun habe ich noch ein Problem, und zwar weiß ich noch nicht wie ich meine Sollwerte einstellen soll. Eine möglichkeit wäre einen zweiten PT-100 Sensor mit einem Poti quasi zu simulieren, und dieses mit dem Tatsächlichen PT-100 Sensor zu Vergleichen. Bei dieser Variante hätte ich gerne den Soll- und Istwert in einem Meldetext, der während des Automatik-Modus immer angezeigt wird, wie mache ich denn das? Ich kann Meldetexte nur mit Digitalen Signalen auslösen, wie bekomme ich denn da meine Werte rein???
    Und die Edellösung wäre, mir eigentlich am liebsten, wenn ich einen analogwert über die Cursortasten generieren könnte, also z.B. (>) 0,5°C rauf (<) 0,5°C runter. Das ganze natürlich ohne sich durch einige Menüs kämpfen zu müssen, dies muss direkt im Betrieb einstellbar sein. Ist sowas machbar? Wenn ja wie? Und dort wäre wieder die selbe Problematik, wie bekomm ich meinen Soll- und Istwert in einen Meldetext? und wie kann ich denn dann für den Meldetext Prioritäten angeben (Fehlermeldungen wichtiger als Wertanzeige).

    Ich hoffe ich konnte das Problem einigermaßen rüberbringen... Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
    Gruß
    Johannes
    Zitieren Zitieren Hallo, und Hilfe bitte! (Logo analogwertverarbeitung)  

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    schau dir hier das beispiel der heizungsreglung an, da hast du schon mal anregungen https://www.automation.siemens.com/l...ml?HTTPS=REDIR

    du kannst den sollwert auch über externe taster vorgeben, sowie beim uhrenstellen, über cusor geht es natürlich auch oder poti, wie es beliebt.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  3. #3
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Hi

    und Welcome on Baord.

    Schönes Projekt, aber 'Edellösung wäre das 'LOGO- Tierchen' in 12 V und im+ Auto rennen zu lassen, oder?



    Lies Dir, wie oben gesagt, das Handbuch mal durch. Mit viel Pech musst Du Dir nen Wandler bauen, oder versucht aus den 4- 20mA eines professionellen Wandlers dein analog- Signal zu basteln. Das mit UP- Down Tasten würde ich redundant überlegen, also sowohl externe Tasten als auch Display.

    Die LOGO biete meines Wissens aber nur Vergleicher, die Du zum Schalten/ melden verwenden kannst. Im Handbuch steht bestimmt auch was über die Anzeige drin. Zur Not musst Du 3 Meldungen aktivieren als 'Übertemperatur' 'XXX' '°C' oder so..

    *Erfolg wünsch* sagt..

    Dsai djian, wie man hier in China sagt...

    Greetz, Tom

  4. #4
    try&error ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal für eure Beiträge, jetzt bin ich schonmal ein Stück weiter, meine Meldetexte sehen jetzt auch so aus wie sie sollten.
    Ich glaube aber ich werde die Sollwerteinstellung wirklich über ein Poti vornehmen, ich glaube das ist praktikabler, und was man da gerade am Poti verstellt, wird dann im Display angezeigt, ich denke mal das ist am schönsten.
    Ich werde mir jetzt mal die Bauteile besorgen, und dann erstmal die Schaltung real aufbauen, die Simulation ist zwar schön und gut, aber halt doch nicht ganz echt.
    Zuerst löte ich mir mal einen Spannungsteiler zusammen für das Sollwertpoti...
    Danke nochmal und einen schönen 2. Advent allersteits!
    Gruß
    Johannes

  5. #5
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    digital kann man das auch sehr schön mit einem Encoder erschlagen, das funktioniert dann ohne analoge Eingänge. Ob das aber mit einem Logo zu realisieren ist weiß ich nicht, da hier die relativ große Zykluszeit das erste Problem darstellen könnte.

    Mario

Ähnliche Themen

  1. Hallo bitte um Hilfe
    Von Sfire im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 14:17
  2. Hallo Ich brauche Hilfe Fehler 2003
    Von KNEFI im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 11:32
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 19:21
  4. Logo-Analogwertverarbeitung
    Von wogle im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 13:35
  5. Hallo brauche Hilfe zu PG 730
    Von kleinz im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 13:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •