Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: 6 versch. Werte über den Analogausgang ausgeben

  1. #1
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich habe 6 DE über die, über einen Analogausgang (0-10V)versch. Werte ausgegeben werden sollen.

    Wenn nur 1 Eingang 1 ist sollen z.B.: 2V ausgegeben werden, egal welcher von den 6 Eingängen

    Wenn 2 Eingänge 1 sind sollen 4V ausgegeben werden, wieder egal welche von den 6 Eingängen

    und so weiter

    wenn 3 DE 1 sind wieder ein Wert
    wenn 4 DE 1 sind wieder ein Wert
    wenn 5 DE 1 sind wieder ein Wert
    wenn 6 DE 1 sind wieder ein Wert

    Mein Problem ist, wie wird hier der Analogausgang skaliert, über den Analogverstärker?

    Und wie ich dann den Wert vorgebe, der dann ausgegeben wird, diese Werte sollen zusätzlich über das Display geändert werden können.

    Und alle Varianten der Eingänge müssen auch voll ausprogrammiert werden, oder gehta das auch einfacher?

    Vielleicht hat jemand einen kleinen Tipp, für mich!
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!
    Zitieren Zitieren 6 versch. Werte über den Analogausgang ausgeben  

  2. #2
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Das einfachste wird sein über den Analogen MUX oder über die Rampe das zu lösen, da hier über den Verweis die Werte die ausgegeben werden können von einen Zähler geladen werden können und dieser im Meldetext angezeigt werden kann.
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  3. #3
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    1. Eingang 2V
    2. 4V
    3. 6V
    4. 8V
    5. 10V
    6. ?? geht nur bis 10V

    Es gibt einen Baustein (mal dananch suchen) Bitsum, der die Anzahl der gesetzten Bits ausgibt. Damit ist das abfragen der Eingänge erschlagen.
    Eventuell müßen die Eingänge noch umkopiert werden z.B. auf ein Merkerwort.
    Wenn die Werte frei einstellbar sein sollen, eine Tabelle (DB) anlegen mit Ausgabewert für jeden Type
    Z.B.
    DB10
    Wert1: Real 2.0
    Wert2: Real 4.0

    Dann kann man anbhängig von Bitsum die Werte auf den Analogausgang geben. Dazu den Baustein unscale (Ti Systemfunktionen) nehmen, Hi wäre 10.0 (10Volt) low wäre 0.0 (0V).

    Ich hoffe du kannst da was mit anfangen.

  4. #4
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    @ jabba: mrt meint bestimmt die logo.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  5. #5
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!


    Hab ich vergessen, das ganze soll mit der Logo funktionieren (leider).

    Ansonsten wärs kein Problem für mich.

    Die Werte sollen einstellbar sein, nicht 2,4,6,8,10
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Ich hatte hier im Prinzip ein ähnliches Problem,
    leider auch ohne wirklich befriedigendem Ergebnis:
    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=7097

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    @MSB

    Ja ich hab das gleiche Problem, leider ist das bei 6 Eingängen, schon sehr unübersichtlich!

    Ist der Speicher der Logo überhaupt so groß, damit alle Möglichkeiten komplett ausprogrammieren könnte?
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  8. #8
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    mrt schau mal da:http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=16964
    musst nur noch den wert für den ausgabewert skalieren.
    was soll das eigentlich werden?
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  9. #9
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Das sollte ein Sollwertvorgabe für einen FU werden.

    Dein Programm hilft mir leider auch nicht weiter, ich muss ja wissen ob ein Eingang 1 ist --> dann Sollwert z.b. 1,5V
    Wenn 2 Eingänge 1 --> dann Sollwert 2,5V
    u.s.w.

    für alle 6 Eingänge
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  10. #10
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es gibt 6 Eingänge

    wenn einer 1 (egal welcher der 6 eing.) dann sollen 1,5v ausgegeben werden

    wenn zwei 1 (egal welche der 6 eing.) dann sollen 2,5v ausgegeben werden

    wenn drei 1 (egal welche der 6 eing.) dann sollen 4,5v ausgegeben werden

    wenn vier 1 (egal welche der 6 eing.) dann sollen 6,5v ausgegeben werden

    wenn fünf 1 (egal welche der 6 eing.) dann sollen 8,5v ausgegeben werden

    wenn sechs 1 (egal welche der 6 eing.) dann sollen 9,5v ausgegeben werden
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

Ähnliche Themen

  1. Wert über Kurvenanzeige in WinCC ausgeben
    Von Sally88 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 14:29
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 16:04
  3. B&R String über RS 232 an Drucker ausgeben
    Von Heppo im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 10:51
  4. Werte in BCD ausgeben
    Von SPS-Linksfuß im Forum Simatic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 11:04
  5. 2 versch. werte an einem analogen ausgang mit der ps3
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 19:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •