Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Telemecanique TSX Micro

  1. #1
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    132
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    ich hab ein Programmausdruck in KOP einer Steuerung vor mir liegen und überlege gerade was folgendes bedeutet:

    |%S0 __operate__
    |-[ ]-----------------| %MW12=1 |
    |

    Diese Ausgangszuweisung Operate ist mir nicht ganz kalr.

    Wer kann mir da etwas Info geben?

    Danke
    Zitieren Zitieren Telemecanique TSX Micro  

  2. #2
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    206
    Danke
    46
    Erhielt 17 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Hallo Kleissler,

    Die Anweisung Operate bedeutet man kann inerhalb der beiden Klammern Funktionen z.B Vergleichsoprerationen oder ähnliches eingeben.

    Guenni

  3. #3
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    304
    Danke
    35
    Erhielt 29 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Das ist so nicht ganz richtig...
    Operate ist der Operationsbaustein. Auszug aus der PL7-Hilfe: Realisiert arithmetische, logische... Operationen, greift auf die Syntax der Progammiersprache Strukturierter Textes zurück.(Ein Baustein kann bis zu 4096 Zeichen enthalten). In Deinem Fall wird die Operation nur durchgeführt, wenn das Systembit %S0 TRUE ist. (%S0 ... Systembit KALTSTART) Da der OPERATE-Baustein auf den Systax von ST zugreift, ist dies eine sehr mächtige Erweiterung des "normalen" KOP. Ist eigentlich eine der Stärken des Systems. So gibt es auch keine üblichen Bausteine für zB. kleiner/größer/ungleich... sondern das Äquivalent, nämlich den Horizontalvergleichs-Baustein. Der ermöglicht den Vergleich von zwei Operanden, der Ausgang geht auf 1, wenn das Ergebnis geprüft wird (ein Baustein kann bis zu 4096 Zeichen enthalten).
    Das heisst, man kann eine bis zu 4096 lange Bedingung einfach so hinschreiben. (in KOP!!!)

    Liebe Grüße

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu MarkusP für den nützlichen Beitrag:

    guenni (18.02.2008)

  5. #4
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    132
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo

    danke für die schnelle Antwort.

    Ich hab ein bisschen verstanden jedoch meine Frage noch nicht ganz klar.
    Ich versuch noch mal das Poblem etwas genauer zu beschreiben.

    Ich hab ein Netzwerk in KOP programmiert in dem eine ODER Abfrage der beiden Bits Kalt- und Warmstart realisiert wurde. Da wo ich normalerweis eein Verknüpfungsergebniss programmiere ist ein rechteckiger Kasten der mit OPERATE betittelt ist und in dem %MW12:=1 steht.

    Heist das, dass wenn Kalt- oder Warmstart high sind das in dem MW12 (16bit?) die Wertigkeit "1" steht?

    Danke
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Telemecanique  

  6. #5
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kleissler Beitrag anzeigen
    Hallo

    danke für die schnelle Antwort.

    Ich hab ein bisschen verstanden jedoch meine Frage noch nicht ganz klar.
    Ich versuch noch mal das Poblem etwas genauer zu beschreiben.

    Ich hab ein Netzwerk in KOP programmiert in dem eine ODER Abfrage der beiden Bits Kalt- und Warmstart realisiert wurde. Da wo ich normalerweis eein Verknüpfungsergebniss programmiere ist ein rechteckiger Kasten der mit OPERATE betittelt ist und in dem %MW12:=1 steht.

    Heist das, dass wenn Kalt- oder Warmstart high sind das in dem MW12 (16bit?) die Wertigkeit "1" steht?
    Danke
    Bin kein Experte in KOP bei den TSXn aber das sieht doch sehr nach einer Wertzuweisung aus, qausi einem Move Befehl.
    Gruß
    Mitchih

    In ST würde das so aussehen

    Code:
    If %xy or %mxy2 then %mwxy3:= 1234; end_if;
    Gruß
    Mitchih

  7. #6
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    304
    Danke
    35
    Erhielt 29 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Genau so ist es, es ist eine Wertzuweisung. Das heisst der Wert 1 wird in das 16bit-WORD %MW12 geschrieben. ":=" kommt ja von ST....

    LG

  8. #7
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    132
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke allen zusammen, jetzt ist mir alles klar.

    Gruß
    Zitieren Zitieren Telemecanique  

Ähnliche Themen

  1. Telemecanique TSX 17
    Von IngoWom im Forum Suche - Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 12:41
  2. Telemecanique TSX 27
    Von devrim im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 13:49
  3. TP177 micro + S7 200+WinCC flex micro
    Von vladi im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 15:29
  4. Telemecanique FU
    Von drunkenmunky im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2005, 18:06
  5. Telemecanique
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2004, 12:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •